Lautsprecher unter den Vordersitzen oder nicht?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi All,


    mein E60 hat, denke mal wie alle, unter den beiden Vordersitzen Abdeckungen für Lautsprecher.


    Hat hier jeder E60 Lautsprecher verbaut, welche auch funktionieren, oder haben dies nur die E60 mit Hifi-System oder Logic7????


    Meiner Meinung nach hat jeder E60 die Lautsprecher unter dem Sitz. Egal welches Hifi-System er hat.


    Ist hiermit auch die "Schweller-Anbindung" mit dabei (wie beim Hifi-System)???? Oder nur die Lautsprecher???


    Kennt sich jemand aus damit???


    Wie ist es bei euch???


    Gruß


    Jürgen

  • ... oder ist das vielleicht irgend eine Vorbereitung für die Sitzbelüftung? :confused: ? Nur mal so ein Tip...


    Gruss Silvio :)

    Wenn jemand dich unter der Gürtellinie trifft, dann bedenke, daß Zwerge von Natur aus nicht höher kommen!
    Mein Sixpack...

  • Hi nozomi,


    die Subwoofer sind erst ab Hifi-System drin. Regulär sind 6 Lautsprecher. Die sind in den Türen vorne je 2 und hinten in der Hutablage 2 Stück. Bei Hifi kommt dann hinten in der Hutablage ein Zwei-Wege-System und der Subwoofer unter dem Sitz mit der Schwelleranbindung, welcher dann wie bei dem Logic7 ist. Damit sind es dann für's Hifi-System 10 Lautsprecher. Beim Logic7 kommt dann noch der Centerspeaker vorne im Armaturenbrett noch dazu und hinten in den Türen noch je ein Mitteltöner.


    Selbstverständlich sind unterschiedliche Verstärkerversionen verbaut.


    cu


    2fast&2furios

    ich sach immer:


    Wer später bremst ist länger schnell!


    Meiner

  • Also da muss ich 2fast&2furios unbedingt wiedersprechen.


    Meiner Meinung nach sind bei allen E60 die Subwoofer unter dem Sitz mit dabei.


    Zum einen hätte der E60 ja dann einen Klang, ähnlich wie im E46. Und das ist wirklich nicht so, denn der E60 hat von Werk einen viel bessern Sound als die E46.


    Außerdem ist mir mein Auto schon zweimal abgestorben. Und da habe ich sofort den Motor wieder gestartet.


    Dann hatte das Radio plötzlich diesen Sound, wie in einem E46. Man konnte aber deutlich feststellen, dass aus den Lautsprechern in den Türen sowie aus den Hochtönern im Spiegeldreieck Musik kam.


    Nach einem Neustart hatte sich dann auch wieder der gewöhnliche Sound eingestellt.


    Außerdem ist deutlich zu hören, dass der Bass wohl unter den Sitzen produziert wird.


    Würde ja auch keinen Sinn machen, in jeden E60 die Verkleidungen für den Subwoofer einzubauen und nur viell. 10% der Fahrzeuge würden dann tatsächlich diese Verkleidung benötigen :confused::confused: .


    Nein nein, ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder E60 die Subwoofer unter den Sitzen hat.


    Vielleicht weiss ja iq150 was?????


    MfG


    Jürgen

  • Ha,


    vielleicht schon mal was gehört, dass Bässe nicht ortbar sind. Das liegt an der sehr großen Wellenlänge der tiefen Frequenzen.


    Um eine perfekte Nichtortbarkeit zu gewährleisten, muss ein "Subwoofer" bei einer Frequenz von spätestens 80 Hz mit einer Flankensteilheit von min. 12 db abfallen, besser wäre 18 db. Dies kann man jedoch nur über gewisse akustische Tricks realisieren. Eine Flankensteilheit von 12 db lässt sich über eine passive Weiche im Tieftonbereich eigentlich nicht nach HIFI-Kriterien erfüllen. Dies wird i. d. Regel durch eine Bassreflexabstimmung oder durch eine aktive Frequenzweiche oder ein eigenes Verstärkermodul, welche eine aktive Frequenzweiche beinhaltet, erzielt. Eine Flankensteilheit von 18 dB/Octave kann dann eigentlich nur noch mit einem sog. Bandpasssubwoofer erzielt werden. Dadurch verliert man aber extrem an Schalldruck.


    Es wird also der Sinn eines Subwoofers langsam klar. Er produziert nicht allein die Bässe, vielmehr produziert er ausschließlich die Tiefbässe, welche vom Hörspektrum schon sehr an der unteren Grenze der Wahrnehmbarkeit liegen und extrem Leistung verlangen und fressen.


    Die Mitteltieftöner in der Türe sind durchaus in der Lage, Frequenzen bis herunter auf ca. 45 - 60 Hz wiederzugeben. Für den "normalen" Hörgenuss reicht das ja auch allemal aus, nur so richtig satt und voll hört sich ein kleiner Lautsprecher eben nicht an, da schlichtweg die Membranfläche und der Antrieb dahinter fehlt, um druckvoll tiefe Töne wiederzugeben. Was aber nicht bedeutet, dass in der Standardkonfiguration kein "Bass" da ist. Er ist eben nur nicht so stark und es fehlt eben ein Teil des hörbaren Spektrums nach unten hin, welches die Subs ganz einfach noch sauber bringen.


    Ich denke, ich besuche dich jetzt mal und baue dir deinen verhohnepipelten Fahrersitz mit der ekeligen Gurtschlosspeitsche aus und leg mal die Suböffnung frei, dann sieht man gleich, dass man nichts sieht. ;)


    Dabei spiel ich dir mal einen Titel vor, da sind sehr tiefe Frequenzen runter bis 35 Hz drauf. Wetten, mit Hifi hörst du sie, ohne Hifi sind die einfach nicht da.


    cu


    2fast&2furios

    ich sach immer:


    Wer später bremst ist länger schnell!


    Meiner

  • Bei der hinteren Innenraumbeleuchtung sind ja Lautsprecherabdeckungen.
    Sind da auch nur bei den HIFI-Paketen Lautsprecher drin?

    Frederic

  • Hi,


    bei den hinteren Innenleuchten (Dachhimmel Mitte) ist kein LS verbaut. Bei keinem System.


    cu


    2fast&2furios

    ich sach immer:


    Wer später bremst ist länger schnell!


    Meiner

  • Zitat

    Original geschrieben von Frederic
    Und für was sind dann die Schlitze da?
    Kann doch keine Lüftung sein, oder etwa doch? :confused:


    Gute Frage :confused:


    Ich meine, dieses Gitter ist praktisch ein Fake. Den höheren Sinn hab ich noch nicht erkennen können.


    Evtl. hängt es damit zusammen, dass die Wärme der Leseleuchten abgeführt wird. :rolleyes: War 'ne blöde Idee.


    cu


    2fast&2furios

    ich sach immer:


    Wer später bremst ist länger schnell!


    Meiner

  • Hallo


    Bevor Ihr Euch endgültig in die Haare gelangt, hier noch mein Beitrag. Die nachfolgende Aufstellung habe ich mal in einem anderen Forum gesehen:



    Standart System 4* 40 Watt


    2* Bass unter den Vordersitzen
    2* Mitteltöner in den Türen Vo
    2* Mitteltöner in der Hutablage
    Bass und Türen Vo werden gemeinsam befeuert


    Hifi System 6* 40 Watt


    2* Bass unter den Vordersitzen a 40 Watt
    2* Mitteltöner in den Türen Vo
    2* Hochtöner in den Türen Vo
    Pro Tür 40 Watt
    2* Mitteltöner in der Hutablage a 40 Watt


    Top Hifi Logic7
    2* Bass unter den Vordersitzen a 70 Watt
    2* Mitteltöner in den Türen Vo
    2* Hochtöner in den Türen Vo
    Pro Tür 40 Watt
    2* Mitteltöner in den Türen Hi
    Pro Tür 40 Watt
    2* Mitteltöner in der Hutablage a 40 Watt
    1* Center Mitteltöner 40 Watt


    Vielleicht kann das ja noch jemand bestätigen. Diese Aussagen würden bedeuten, dass in jedem E60/61 ein Bass unter den vorderen Sitzen eingebaut ist :) .


    Weiterhin viel Spass wünscht Euch


    globi

  • Hallo,


    folgende Information gibt das Verkäuferhandbuch zum E61 her:


    Serie: 6 Lautsprecher
    aufgeteilt in 2 Zentralbässe 160 mm unter den Sitzen
    2 Konus-Mittel-Hochtöner vorne
    2 Konus-Mittel-Hochtöner hinten


    Hifi-Lautsprechersystem: 10 Lautsprecher
    aufgeteilt in 2 Zentralbässe 160 mm unter den Sitzen
    2 Mitteltöner + 2 Hochtöner vorne
    2 Mitteltöner + 2 Hochtöner hinten


    Logic7: 13 Lautsprecher
    Aufteilung habe ich nicht gefragt


    MfG


  • Hi,


    was das Hifi-System betrifft, kann so nicht ganz stimmen, denn das hat 10 LS, du führst nur 8 LS auf.


    Beim Logic7 sinds wohl 13, doch wirklich Sinn macht die doppelte Bestückung mit Mitteltönern in der Tür und in der Hutablage nicht wirklich.


    cu


    2fast&2furios

    ich sach immer:


    Wer später bremst ist länger schnell!


    Meiner

  • Hier die Beschreibung von BMW zu:


    HiFi-System Professional LOGIC7.
    Das HiFi-System Professional LOGIC7 ermöglicht mit 13 Lautsprechern eine hochwertige Wiedergabe aller Audioformate und verbesserten Raumklang. Sieben Mitteltöner, vier Hochtoneinheiten und zwei zentral angeordnete Tieftöner (Zentralbasskonzept) sorgen für ein besonderes Klangerlebnis. Die Hoch- und Mitteltonlautsprecher (Durchmesser 100 mm) sind mit Alu-Membranen bestückt, die Hochtonkalotten zusätzlich keramisiert. Sechs Mitteltöner sind jeweils links und rechts in den Türen vorn und hinten sowie in der Hutablage und mittig in der Instrumententafel integriert. Die Tieftonlautsprecher (Durchmesser 217 mm) befinden sich links und rechts unter den Vordersitzen. Mit dem Zentralbasskonzept wird eine symmetrische Verteilung des tieffrequenten Schalls in der Fahrgastzelle erreicht. Dabei sind die Tieftonlautsprecher akustisch an das Schwellervolumen angekoppelt, das heißt, die Hohlräume der Schweller werden für einen voluminösen Klang genutzt. Dadurch wird das Gepäckraumvolumen nicht geschmälert, Verkleidungsteile werden nicht zum Schwingen angeregt und die Tieftonwiedergabe erfolgt verzerrungsarm.


    Das ganze macht sehr wohl Sinn, man braucht sich nur mal ein Lied mit HiFi System anhören und dann das ganze in einem Fahrzeug mit Logic 7. Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht und für jeden hörbar. :top:

  • Hi,


    nun gut, da muss ich euch wohl doch recht geben. Beim Logic 7 macht das schon Sinn, denn es ist ja eine 7-kanalige Signalaufbereitung. Dort geht es um die räumliche Abbildung, ähnlich wie bei einem 6.1 System. Da ist es dann IMHO doch gut, wenn man für die räumliche Abbildung identische Mitteltöner hat.


    Ich hab mich auch jetzt nochmal nachinformiert. Das mit dem Zentralbasskonzept haben alle E60/61. Dort ist in der Serie bereits ein 16er Bass verbaut.


    Allerdings gibt das Verkäuferhandbuch nichts zum Durchmesser des Zentralbasskonzeptes beim Hifi-System her. Ich hatte damals bei der Kaufentscheidung auch die Kundenbetreuung in M angerufen, welche mir sagte, beim Hifi-System wäre bereits ein 21,7 cm großer Bass verbaut.


    Was denn nun?


    Dennoch ist klanglich noch ein riesen Unterschied von Standard zu Hifi, sowohl in der Feinzeichnung der Höhen, als auch im Volumen und der Basspräsenz.


    HinUndWeg:


    Ist der Unterschied von Hifi auf Logic7 wirklich so groß?


    Also Jungs, Asche über mein Haupt.


    cu


    2fast&2furios

    ich sach immer:


    Wer später bremst ist länger schnell!


    Meiner

  • 2fast&2furios


    Wie gesagt es handelt sich nicht um eine Nuance, sondern es ist um eine ganze Klasse besser. Das beste was ich im Auto je gehört habe. :top::top:
    Ich kanns nur jedem empfehlen, trotz 1250€ Aufpreis (HiFI 520€) die 730€ Mehrpreis sind gut angelegtes Geld wenn man es sich leisten kann. ;)
    Ich habs mir auch gegönnt nach dem Probehören. :D

  • Puh, Schwitz,


    bin zurück vom Messen.


    Hab mal die LS-Abdeckung teilweise abgebaut. Der Sub steht praktisch auf dem Kopf, das Magnet nach oben. Beim Hifi-System ist es auch schon 21,7 cm und nicht nur 16.


    Wollt das jetzt einfach wissen.


    Zitat

    Original geschrieben von HinUndWeg
    2fast&2furios


    Wie gesagt es handelt sich nicht um eine Nuance, sondern es ist um eine ganze Klasse besser. Das beste was ich im Auto je gehört habe. :top::top:
    Ich kanns nur jedem empfehlen, trotz 1250€ Aufpreis (HiFI 520€) die 730€ Mehrpreis sind gut angelegtes Geld wenn man es sich leisten kann. ;)
    Ich habs mir auch gegönnt nach dem Probehören. :D


    Ja, das mit dem Probehören ist so 'ne Sache. Damals, als ich im Juli 03 das Auto ausgesucht hab, waren diese Austattungen einfach noch nicht bei den Händlern. Die hatten lediglich die sog. Vorführerstaustattung. Auch das Schaltgetriebe i. V. mit dem Diesel hatte ich nicht Probegefahren, genausowenig Hifi oder Logic7 gehört, auch die Stoff/Lederkombi nie vorher gesehen. Ich musste 110 km einfach fahren, um Mysticblau zu sehen, da die meisten nur schwarze oder silberne Autos hatten.


    Tja, so ist das, der frühe Vogel fängt den Wurm, heißt es immer. Und manchmal ist mehr erwartert als erlaufen. :rolleyes:


    Aber vielleicht beim Nächsten, naja, schau mer mal, sagt Kaiser Franz.


    cu


    2fast&2furios

    ich sach immer:


    Wer später bremst ist länger schnell!


    Meiner

  • Wenn du schon beim Basteln warst, hättest du gleich mal die Abdeckung bei der hinteren Beleuchtung abmachen können! ;)
    Würde mich echt interessieren, was dahinter zu finden ist...

    Frederic