Hat der 4.8iS Luftfederung? mit Fotos

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    na ja, im 4.8iS kommt man ja viel früher an, da erübrigt sich das Problem mit lauten kids und DVD :D:D


    Logischerweise würde ich wenn kinderlos keine DVD System bestellen. Aber mit kids bis ca. 14-15 ist es eine sinnvolle Sache, muss aber längst nicht so teuer wie die Original BMW Lösung sein. Mit weniger als der Hälfte ist man dabei. Ich habe €2.500 hingelegt und bin sehr zufrieden, ausserdem habe ich auch noch Bild vorne (in Fahrt) und der sound kommt über die Bordlautsprecher, da die kids für Kopfhörer (noch) zu klein sind.


    MFG
    Alex

  • Hallo,


    ja was ist denn Hier los ? :(
    Muß mann jetzt schon Rechenschaft abgeben, für was man sein Geld unnötig ausgiebt? :D


    Gruss Klaus


    P.S. Habe auch DVD und brauche es so gut wie nie. Ist aber ein Extra, welches den Wagen in eine andere Kategorie hebt, einfach der " Hingucker " schlechthin. :eek:
    Denke, da könnte man einen neuen Thread aufmachen - " Welches Extra ist sinnvoll ".
    Ehrlich gesagt, brauchen tun wir wohl das meißte nicht, aber wir gönnen es uns einfach - ob sinnvoll oder nicht.

  • Hallo!


    Klaus, ich muss Dir recht geben. Sinnvolle Extras gibt es eigentlich fast keine - über jedes könnte man trefflich streiten. Selbst eine Klimaautomatik (ist doch Klima drin, wieso mehr Geld ausgeben) oder Navi (fahre eh nur bekannte Strecken) etc. wären dann in der Diskussion.


    Wenn man bereit ist, z.B. für einen VW Lupo mehr Geld für Extras auszugeben als für das eigentliche Auto, so soll man das machen. Wenn man ein DVD-System haben will, dann eben auch. Sonst müssen wir irgendwann hier noch diskutieren, warum BMW keinen 2l-Diesel in den X5 einbaut. Wäre erheblich presiwerter und fahren wird das Ding dann auch irgendwie.


    Ich kenne allerdings kein Thema, welches so polarisiert wie das Thema Auto. Fängt mit AU an und hört mit Oooooh auf, dazwischen steht ein T wie teuer. Und da jeder einen anderen Geldbeutel und Geschmack hat, kommt man bei diesen Diskussionen ohnehin nie auf einen grünen Zweig.


    So möge sich jeder an dem Auto erfreuen, welches er für sich als das richtige ansieht. Denke aber, dass wird von den meisten hier im Forum genauso gesehen. Dennoch sind ein paar kritische Fragen zu Extras etc. natürlich immer willkommen - zu kritische Fragen gehen dann Richtung dev null :)


    CU Oliver

  • Zitat

    Original geschrieben von milkyway


    zu kritische Fragen gehen dann Richtung dev null :)


    CU Oliver


    Für nicht EDV'ler . Ist der Papierkorb :)



  • :top::top:


  • Hallo,


    nicht unbedingt, aber dann kommt die V8 Fraktion und meint was soll denn der Blödsinn, lieber das Geld von tuning (chip+ESD) und Extras sparen und dann gleich einen V8 der viiiiiiiiel mehr Fahrspass bietet, der Mehrverbrauch wird vom ersparten auch kompensiert. :)


    Und teilweise haben sie auch Recht, es hat wenig Sinn €80.000 zu zahlen und dann über fehlenden Vortrieb (wie ich) jammern, wenn es Alternativen gibt.


    MFG
    ALex


  • Wieso mangelnder Vortrieb? Ich nehms heute immer noch mit jedem 320 d auf :D:D;)

  • Zitat

    Original geschrieben von milkyway
    Bei 40.000 km im Jahr macht er auch Sinn. Sprittechnisch gesehen sowie Werkstatttechnisch gesehen ergibt das eine Ersparnis von 10.000 Euro.


    na dann bin ich mal gespannt was mir mein 4.8is bei ~80.000km/Jahr bringt ;)


    Zitat

    Original geschrieben von AleX5
    Und teilweise haben sie auch Recht, es hat wenig Sinn €80.000 zu zahlen und dann über fehlenden Vortrieb (wie ich) jammern, wenn es Alternativen gibt.


    genau, und deswegen wollte ich vonj dem 3.0i loskommen, obwohl er noch immer in meinem Besitz is (neben dem 4.8is) :p :D


    Zitat

    Original geschrieben von milkyway
    . Und da jeder einen anderen Geldbeutel und Geschmack hat, kommt man bei diesen Diskussionen ohnehin nie auf einen grünen Zweig.


    das stimmt - mir is zB der Sound im Auto sehr wichtig, anderen das DVD-System, was ich obwohl ichs drin hab, für sinnlos halte ;) - und auch bei diesem thema kommen wir auf keinen grünen zweig ;)


    mfg
    X53.0i

  • Um einmal auf das eigentliche Thema zurück zu kommen:


    Die Luftfederung ist einfach genial. Hatte die Befürchtung das diese zu hart wäre, doch ganz im Gegenteil der Wagen liegt gut auf der Straße und dennoch fühlt es sich an als sitzt man im Wohnzimmer. Einzigst der Aktivsitz den ich im e39 hatte fehlt mir doch enorm.

  • Hallo!


    Was mir fehlt ist die aktive Sitzbelüftung. Gerade bei Sonnenschein ist schwarzes Leder "herrlich".


    Wenn ich bedenke, dass mein Außendienstleiter einen Mondeo fährt und bei diesem dieses Feature eingebaut ist, dann frage ich mich, wieso ich


    1.) dem so ein Auto gekauft habe und
    2.) BMW so etwas für den X5 nicht gebacken bekommt und
    3.) man kein graues Leder genommen hat?


    Nun ja, Punkt 3 war ich selber - lavagrau gab es noch nicht und als ich es endlich mla im I-Net gesehen habe und ein Muster vom :) haben wollte (hatte zeitgleich noch die 2-Achs-Niveau dazubestellt) meinte dieser nur, Niveau geht noch, Muster kommt nicht, da Morgen Bestellende ist - der Wagen geht in Produktion. Also blieb es bei Exklusivleder schwarz.


    Wobei grau mit Hund wahrscheinlich auch nach einem Jahr einen derben Grauschleier haben dürfte :)


    CU Oliver

  • dumbeidel, nach Ihnen bitte, fahre ja nur einen Aldi Diesel.
    Aber in dieser Hinsicht kann ich Dir nur beipflichten, Sportfahrwerk mit Luftfederung ist wohl kaum mehr zu toppen, hat meine Erwartungen weit übertroffen. Auf der Autobahn (wir haben in der Schweiz noch ein paar wenige Kilometer ohne Schlaglöcher) seidenweich, auf kurvig ruppigen Strassen wo ich wohne, genau die Balance von extremer Bodenhaftung mit sattem Auffangen der Schläge. Zudem neigt er viel weniger in Kurven als der Vorgänger. Oben Luft (Panoramadach), unten Luft, das perfekte Fahrvergnügen.
    Und mit ein paar PS mehr wie Deiner muss die Freiheit grenzenlos sein.
    Schön, dass ich auch mal bei den Grossen mitreden durfte.

  • Zitat

    Original geschrieben von Swissmen
    Schön, dass ich auch mal bei den Grossen mitreden durfte.


    Swissmen


    Größe ist nicht alles! :D

  • Zitat

    Original geschrieben von JuHe
    Swissmen


    Größe ist nicht alles! :D


    ich hab mal gelesen, dass die größe des autos die größe des penises beeinflusst :D:D:p


    denk ich ned, aber wer weiß, diese armen X3-Fahrer :p ;)


    mfg
    X53.0i

  • X53.0i Wieso hast Du denn den alten noch behalten? Fährst Du den jetzt bei Schlecht-Wetter und Glatteis? :D:top:


    Grüße Thomas

    Grüße aus dem Taunus, Thomas

  • Zitat

    Original geschrieben von EasyRider
    X53.0i Wieso hast Du denn den alten noch behalten? Fährst Du den jetzt bei Schlecht-Wetter und Glatteis?


    Grüße Thomas


    :D :top: :D


    nicht ganz ;)


    also der X5 3.0i hat einige kilometer drauf, so ~150.000km, und is 3 Jahre alt. den fährt nun meine Frau neben ihrem MINI, wenn sie will :p - Juni 2005 wird er aber verkauft und durch einen 3.5d ersetzt, wenn es den dann gibt, den bekommt dann auch sie (wird aber auch mein Wagen [eher meiner, denn ich bin auf Allrad angewiesen und somit is das dann der Winterwagen statt M5 (oder ähnlichem) ] )


    Juni 2005 werd ich auch den X5 4.8is verkaufen, denn dann hat er ~80.000km drauf und sollte somit verkauft werden, sonst ist er dann bald nichts mehr wert ;) - also wird der 4.8is 06/2005 durch einen M5 (oder ähnlichem) ersetzt - der GT2 meines Vaters war bis zum 4.8is mein Alltagswagen denn der 3.0i is zu langsam für die lange strecke täglich, deshalb M5 (oder ähnliches) ;)


    mfg
    X53.0i

  • ICE? das is zu teuer und außerdem wie sieht das denn aus, wenn ich den ICE in die Tiefgarage stell? ;)


    und außerdem brauch ich ned so viel platz :p


    mfg
    X53.0i


  • Tankst Du einmal oder zweimal täglich?