Probleme MK 2; 1.80 mit CD 2002-1

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi,


    hat auch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht:


    1.) Deutlich langsamerer Aufbau als vor Update+CD-Wechsel: 1.70 und 2000-2
    2.) Das System schickt mich schon mal auf gerader Autobahn die nächste Ausfahrt raus, um dann die Schleife zu drehen und wieder auf die gleiche Autobahn zu fahren (A57). Die Strecke bin ich mit dem alten System oft gefahren. Gleicher Müll auf der A2 und auf der A3 bei Idstein.
    3.) Das die es in 2 Jahren nicht hinbekommen, eine Autobahnausfahrt fast im Zentrum von Düsseldorf mal geradezubiegen ist schon traumatisch... die Anzeige der Ausfahrt nach rechts stimmt... aber man soll lieber mal nach links abbiegen, um dann einer Stelle nach rechts abbiegen, wo es absolut verboten ist... gibt es eine Support-Email für solch einen Datenschrott...?


    ...so genug geärgert. Kann man nur auf den nächsten Wagen mit hoffentlich endlich DVD System hoffen... Hat der neue 7er das drin?


    gruß,


    eyesore

  • Die 2002-1 gold edition scheint eine "Stadtrundfahrt"-Version zu sein.
    Zum einen ist die carin.db kleiner als bei der normalen bmw 2001-2 Version, zum anderen kommen bei der Routenplanung lustige Resultate bei manchen Zielen heraus:


    Hatte die Gold-Edition jetze in einem neuen 5er mit MK3/16:9 und 18.2splitscreensoft und gleich mal getestet:


    Bei einem Ziel, das ca. 2 km von der Autobahnabfahrt entfernt ist, wird man zwar an der richtigen Stelle von der Autobahn abgeleitet, kurz danach geht es jedoch einmal im Kreis (ja, die Route ist ein weisser Kreis auf der Karte !!) in zwei Nachbarstädte


    Fazit: Umweg von 26 !!! km. Einstellung: schnellste Route oder Autobahn


    Dieses "special" hat die Vorversion nicht.


    Noch bunter wird es, wenn man als Ziel auf die Nachbarstrasse um etwa 100m ändert. Jetzt geht es etwa 15km vorher von der Autobahn und über die Bundesstrasse weiter (bei schnellster und Autobahn-Route) Die Ankunftszeit verschiebt sich gegenüber der Autobahnroute mit der 2001-2-CD um +30 Minuten !


    Für meinen Geschmack lohnt sich ein Downgrade auf 2001-2 oder bis April/Mai die 2002-2 abzuwarten. Vielleicht ist dann die carin.db auch wieder größer...


    Bei einem BWM-Händler in Karlsruhe kann man die 2002-1-CD aus diesem Grund wohl nur auf eigene Verantwortung bestellen :-)


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ??

    Gruss
    Pat


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;o)

  • Ich habe da auch so ein paar Merkwürdigkeiten:


    An einem bestimmten Punkt in Rüsselsheim kommt bei mir immer "Bitte wenden" für eine Sekunde, egal welche Route. Scheint SW-Versionsunabhängig zu sein.


    In letzter Zeit ist die Routenberechnung eine KATASTROPHE. Ich hatte auch schon den Fall, daß mein Richtungszeiger, der eingeblendet wird, solange die Route noch nicht berechnet wird, sich wie wild im Kreis gedreht hat:confused:
    Ausserdem werden teilweise unverschämte Umwege ausgerechnet. War aber auch schon bei der 18.0 so.

    Mit freundlichen Grüßen


    Fredl

  • Die Frage ist inwieweit das an der CD und/oder an den Navigeräten liegt.
    Ich habe folgendes beobachtet:
    Neues Auto mit 18.2 und Splittscreen mit "normaler" CD 2002-1: Das Ding versuchte 2 BAB-Ausfahrten vor der eigentlichen Abfahrt schon abzufahren und wollte mich dann durch die Berge schicken (einstellung "schnellste").


    Dann habe ich diese oben besagte CD 2002-1 in mein Auto mit dem Radionavi gesteckt (3/2-30, vorher hatte ich die CD 2001-1 drin) und bin auf der gleichen Strecke so geführt worden wie sich das gehört und das auch mit der 2001-1 der Fall war.


    Kann mir das einer erklären?


    Basti

    "Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)

  • Ja, klingt logisch.


    Dann liegt es doch an der Firmware. Rechner ist ja auch in Deinen beiden Besipielen immer der MK3 (d.h. NAV-Hardware bis auf den Bildschirm identisch)


    Also liegt es an der Software, die einen neuen Routing-Algorithmus hat, der zwar schneller ist, aber wohl mehr bugs hat.


    Ein Grund mehr, möglichst schnell auf V50 zu hoffen und die Daumen zu drücken, dass die Bugs dann raus sind...


    Dann müßte nur mal einer die Bugsliste zur BMW-Abteilung von VDO-Dayton schicken, damit die OEM-Softwareentwickler sich darum kümmern, falls sie es noch nicht getan haben.
    Gruss
    Pat

    Gruss
    Pat


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;o)