Gerade gesehen E63 Cabrio

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • komme gerade aus meiner Stammpizzeria raus (Dorf bei Illertissen) - steht doch da gladweg ein ungetranter E63 in topasblau. Hinten rechts ein kleiner Parkschaden von einer weissen Wand, aber der Rest ist (bei Nacht) göttlich....
    Im gegensatz zu meinem E46 ein glattes Verdeck, Sitze sehen gleich aus. Das E60 A-Brett etwas verbessert - nur das Material wirkt wie aus meinem 91er Fiesta......

    Mein Glückskeks sagt:
    Du lebst nur einmal. Aber wenn Du es richtig machst, ist einmal genug!

  • Zitat

    Original geschrieben von E46-Cab-Fahrer
    komme gerade aus meiner Stammpizzeria raus (Dorf bei Illertissen) - steht doch da gladweg ein ungetranter E63 in topasblau. Hinten rechts ein kleiner Parkschaden von einer weissen Wand, aber der Rest ist (bei Nacht) göttlich....
    Im gegensatz zu meinem E46 ein glattes Verdeck, Sitze sehen gleich aus. Das E46 A-Brett etwas verbessert - nur das Material wirkt wie aus meinem 91er Fiesta......


    Der E64 ist nicht nur bei Nacht göttlich ;-)


    Aber beim Innenraum liegst Du nicht ganz richtig.. das Amaturenbrett hat mit dem vom E46 nichts gemeinsam.. es ist eher eine Art Weiterentwicklung des E60 Cockpits - gerade die Materialien im E63/64 wirken sehr hochwertig!
    Die Sitze sind IMHO auch komplett andere, als im E46 Cabrio.
    Ich bin ihn schon gefahren und alles in allem macht der E64 einfach wahnsinnig viel Spaß :-)

  • Zitat

    Original geschrieben von mindrace
    Die Sitze sind IMHO auch komplett andere, als im E46 Cabrio.
    Ich bin ihn schon gefahren und alles in allem macht der E64 einfach wahnsinnig viel Spaß :-)


    Das mit den Sitzen wage ich zu bestreiten - Zumindest wenn man die Sportsitze vergleicht. Sowohl Steuerung, Memorytasten, Lordosenstütze und Integralgurtführung sind absolut identisch. Lediglich der Anstellwinkel der seitlichen Lederstücke wurde etwas gegenüber dem E46 Sportsitz abgeflacht.


    Die Sitzheizung heizt nach wie vor nur das Mittelstück und den Mittelteil der Lehne. Die Seitenteile sind nicht beheizt.


    Ich finde bei einem 100TEUR Auto (6er-Cabrio in Vollausstattung) schon ärgerlich, dass man nicht mal die Komfortsitze aus dem 30.000 Euro günstigeren E60 anbietet (Sitzlüftung, viel mehr Einstellmöglichkeiten für eine optimale Sitzposition, Ohrensessel-Kopfstützen :eek: und trotzdem perfekten Seitenhalt). Ich hoffe, dass sich BMW da noch in diesem Jahr besinnt und diese Sitze auch für's 6er-Cabrio weiterentwickelt/anbietet.

    Gruss
    Pat


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;o)

  • Zitat

    Original geschrieben von tekkie330
    Das mit den Sitzen wage ich zu bestreiten - Zumindest wenn man die Sportsitze vergleicht. Sowohl Steuerung, Memorytasten, Lordosenstütze und Integralgurtführung sind absolut identisch. Lediglich der Anstellwinkel der seitlichen Lederstücke wurde etwas gegenüber dem E46 Sportsitz abgeflacht.


    Stimmt, ich hab mir jetzt nochmal die E46 Sitze angeschaut,
    mit der Ähnlichkeit zu den Sportsitzen hast Du Recht!

  • Ich durfte heute für etwa ne Minute hinter bzw. neben nem 6er Cabrio fahren (Werkswagen) und muss sagen, dass er richtig geil ausschaut!! Das Stoffverdeck mit der senkrechten Heckscheibe, die sich runter fahren lässt, passt zu dem Wagen. Im Nachhinein doch gut, dass sie sich gegen ein Metallverdeck entschieden haben. Mir gefällt er in hellerer Farbe extrem gut, aber auch das Mysticblau schaut top aus bei dem Wagen. Leider hat der 645Ci bei der nächsten Autobahnauffahrt Vollgas gegeben und weg war er... War aber trotzdem ein schönes Erlebnis :)

    Fortes fortuna adiuvat - Den Tüchtigen hilft das Glück (hofftl.)! :)


    Meine Userpage

  • Ich war am Freitag in Dingolfing.


    Wow: Viele E63 und E61 ungetarnt bestaunt. Super Autos - bis auf die Preisliste :-)

    Mein Glückskeks sagt:
    Du lebst nur einmal. Aber wenn Du es richtig machst, ist einmal genug!

  • Zitat

    Original geschrieben von tekkie330
    Ich finde bei einem 100TEUR Auto (6er-Cabrio in Vollausstattung) schon ärgerlich, dass man nicht mal die Komfortsitze aus dem 30.000 Euro günstigeren E60 anbietet (Sitzlüftung, viel mehr Einstellmöglichkeiten für eine optimale Sitzposition, Ohrensessel-Kopfstützen :eek: und trotzdem perfekten Seitenhalt). Ich hoffe, dass sich BMW da noch in diesem Jahr besinnt und diese Sitze auch für's 6er-Cabrio weiterentwickelt/anbietet.


    Habe vor kurzem gehört, dass die Komfortsitze beim 6er schlicht und einfach nicht reinpassen.


    Keine Ahnung, ob das wirklich stimmt.

    Gruß Micha


    "Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "

  • Also wir haben 2 Cabrio's in der Werkstatt. Weiß aber gar nicht was daran, so extrem toll sein soll, was den extrem hohen Preis gerecht fertigt. Es gibt auch andere tolle Marken die besseres für das Geld anbieten.


    Ja ich weiß, dass ich mich damit jetzt unbeliebt gemacht hab, aber es ist so.
    Wer kann denn so ein Auto kaufen? Wohl nur die aus der Chefetage.... :rolleyes: