Sonst noch jemand mit Vmax-Pic?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hast du die Automatik drin?

    Passt das überhaupt zu der Kiste?


    Gefällt dir der Wagen nicht? Begeisterung hört sich anders an :p



    Zum Thema:

    Der RS5 den ich vorletzte & letzte Woche hatte ist bei Tacho 293 (Vmax-Anhebung auf 280) recht deutlich in den Begrenzer gelaufen.

    Tacho >300 würde der recht locker machen.

    Bild habe ich keins gemacht, das hätte der Sohnemann nur der Mama gepetzt :D

  • Hast du die Automatik drin?

    Ja, leider. Den Fehler mache ich nicht noch einmal.

    Passt das überhaupt zu der Kiste?

    Nein, nicht wirklich. Du hast zwar ein 8-Gang-Getriebe drin, bei dem Ford einen Gang beim ST nicht anwählen lässt (ergo 7 Gänge sind übrig), aber diese 7 Gänge sind ab Stufe 5 so dämlich lang gestuft, dass kaum Spaß aufkommt. Man sieht es ja, die Vmax erreicht er locker im 5. Gang. So viel verschenktes Potenzial. Der Handschalter braucht für die gleiche Übung alle 6 Gänge.

    Ford hat sich zudem aus irgendwelchen Gründen gedacht, dass der Handschalter narrisch aus dem Auspuff ploppen darf, während mit Automatik rein gar nichts kommt. Da kann ich ja gleich GTI fahren...

    Gefällt dir der Wagen nicht? Begeisterung hört sich anders an

    Ich hatte mir eindeutig mehr erhofft. Er kann durchaus auch Dinge besser als der Leon Cupra wie etwa eine Reifendruckanzeige, aber im Großen und Ganzen ist das Teil eine herbe Enttäuschung. Fahrdynamisch war der Cupra ja auch schon nicht übel, da stelle ich auch im sportlichsten Modus ("Rennstrecke") nicht wirklich einen Unterschied fest. Man merkt halt, dass der Focus erst bei sehr motivierter Gangart anfängt Spaß zu machen, während davon im Alltag nichts ankommt. Die Fahrmodusauswahl ist der nächste Dreck: Für den Alltag ist Sport/Track eher zu hart und das Getriebe zu versessen die Drehzahl über 2000 U/min zu halten. Was ja eigentlich auch Sinn ergibt, weil der Motor darunter nicht wirklich die Wurst vom Teller zieht. Es fehlt ein Individualmodus, bei dem ich solche Geschichten anpassen kann. Der Normal-Modus ist Langeweile pur.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Was kommt als Nachfolger?

    Solange es uns noch erlaubt wird und ich etwas Passendes finden möge: BMW, Reihensechser-Benziner, handgerissen. Am liebsten N52B30 oder B25, zur Not N54/N55. Alter und Laufleistung unwichtig, Leistung eigentlich auch. Ich hatte ja letztes Jahr schon was Passendes gefunden, aber mal wieder viel zu weit weg, um sich das mal eben anzuschauen. Porsche ist leider nicht in meinem Budget. :m:

    Wenn uns das ewige Schleichen (#Tempolimit) aufgebürdet wird, geht die Reise PS-technisch wohl wieder zurück und vielleicht werde ich zum Diesel-Fahrer. A3 TDI - traue ich mich kaum auszusprechen. :D Das wäre dann für die Langstrecke einfach die beste Lösung und insgesamt ein für mich guter Kompromiss. Die aktuellen Spritpreise schmerzen schon etwas - vor allem, wenn man Wert auf gute, hochoktanige Suppe legt.

    Beim Focus fällt halt schon bei sehr gemächlicher Fahrweise auf, dass er dem Spritschlucken nicht gerade abgeneigt ist. Da fehlt eben alles (bis auf Start/Stop), was irgendwie zum Sparen motivieren würde. Unter 6 l/100 km geht da nix, auch nicht mitschwimmend auf der Landstraße. Und will man Spaß haben, säuft er so viel wie ein Hafenarbeiter.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Was kostet so ein Haufen im Leasing? Mehr als 200€ brutto dürfen es nicht sein…

    Du darfst nicht von Firmenkonditionen ausgehen. BLP liegt übrigens >40 k€.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Du darfst nicht von Firmenkonditionen ausgehen. BLP liegt übrigens >40 k€.

    Aber privat hat man den vor kurzem für ca 250€ brutto bekommen, oder?

    Ich hatte da ein Angebot auf dem Tisch.


    Ich hätte da übrigens einen sehr schönen BMW mit N52B25 in der Garage stehen mit erst 33000km, M-Sitze und alles was man braucht ;)falls ein Zweisitzer was für dich wäre.

  • Linke Spur Schleicher :duw::p

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Dat is in Bayrisch Kongo - da is so wenig Verkehr und rechts eh nur Trecker - da macht dat nix

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Man sieht vorne bereits Verkehr auf der rechten Seite und wir haben auch gerade einen langsamen BMW i3s überholt :D


    Und BTW: Ich bin da nicht selber gefahren, sondern habe das Foto gemacht

    Vier gewinnt....

  • Heeeh - 164 is das neue 270!

    Wart mal ab bis nach der Wahl - dann gibts hier den Thread "Ich bin mit 164 auf der BAB geblitzt worden, gibt das nur Punkte oder schon Fahrberbot?"

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Also das Fahrverbot war auch schon bei dem Foto inklusive 🤣

    Hat´s doch einer bemerkt... und das wo doch alle so aufmerksam sind was das betrifft... hehehehe ;)

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Eigentlich wären es dann - falls der Tacho halbwegs genau geht - entweder 120€ bzw. falls der Tacho mehr voreilt 80€. Plus ein Punkt. So gesehen kann VW das als eingebauten Führerscheinschutz vermarkten... :p

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...