Super oder Super Plus?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Nicht ganz...


    Ab MJ99 braucht der 528 auch S+, wobei man ihn aber auch mit Super betanken kann, aber das ist ´ne andere Geschichte....


    Gruß
    Gibo

  • hi,
    also ich hab nen 540i
    da darf man von normal-benzin bis super-plus alles fahren
    laut händler darf das "dem motor nix ausmachen"
    ich fahr mit super und hab keinen unterschied bei der beschleunigung bzw. verbrauch zu super-plus feststellen können.


    gruß
    mag

    "Don't get in between the punches"


  • Dem war es auch bei meinem 520i so. In der BA stand: ausgelegt auf Super plus. Getankt habe ich immer nur Super, und es war voll OK. Normal habe ich deshalb nicht genommen, weil ich recht viel Autobahn fahre und da ist beim Beschleunigen und sonstigen Motorbelastungen die Klopffestigkeit nicht mehr so gut.

  • Naja, unser 523er darf theoretisch auch alles (außer Diesel :D ) tanken. Einmal Normal getankt und es danach gleich wieder sein lassen!
    -Verbrauch steigt um einiges an
    -Leistungsverlust (wegen Zündzeitpunktvorverstellung)
    -es ist den Preisvorteil absolut nicht wert!



    Normalerweise tanken wir Super, wobei bei Super+ ein kleiner Verbrauchsvorteil zu spüren ist. Allerdings ist in der Leistung kein Unterschied zu merken.

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Also ich würde an deiner Stelle Super Tanken. Außer wenn du in den Urlaub fährst und deinen 528i beladen willst. Habe mal mit meinen 523i nach Kroatien mit Super+ getankt und er hat 8,5l geschluckt, mit Super brauchte er 8,9l.:)


    Gruß,
    Zlatko

  • Moin


    mein Dealer hat gesagt, ich könne ohne Probleme 91 ROZ fahren, bin aber bei 95 ROZ (Super) geblieben.
    Der Motor läuft wesentlich ruhiger und der Motor braucht ca. 0,5l weniger Sprit auf 100 km.


    An der Leistung hat allerdings nichts verändert.
    (Wofür auch - 286 PS sollten in jeder Lebenslage ausreichen)



    BMW rulez
    MfG


    Christian

    Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen!

  • Hallo,


    habe es nach meiner letzten Motorrevision, nach 2 Tankfüllungen Super Plus, auch mal mit "Super 95 Oktan " probiert. Hmmm, deutlich spritziger lief er mit mit SP, das kann aber auch mit der Laufleistung nach der Rep. zusammen hängen. V-Power tank ich auch nicht, aber das S+ sollte es schon sein. Aber gerade auf langen Urlaubsfahrten könnte man aber mit normalem Super ein paar Euro sparen. Reicht dann für 4 Bier am Zielort.....


    Na denn mal Prost! Gruss Mo

  • Hallo,
    habe mit s+ keine sonderlichen Abweichungen feststellen können, allerdings verbrauche ich mir Super von Aral immer 0,5 Liter weniger als mit Noname von real o. ä. . Normal würde ich eher lassen. V Power halte ich für einen schlechten Scherz!


  • Wenns eben geht tank ich bei meinem 523i immer Normalbenzin. Ab und an wenn längere AB Fahrten anstehen gibts auch mal Super. Einen Unterschied hab ich noch nie feststellen können. Und saufen tut er sowieso, ob Normal odr Super.


    Gruß Wolfgang

  • Ich habe gehört, dass die momentan verbauten Klopfregler nur bis 98 Oktan gehen. Somit wird die Zündung auch nur so weit nach vorne verlegt, als ob man Super plus mit 98 Oktan und nicht V-Power mit 100 Oktan getankt hätte. Also bis auf die motorreinigenden Additive komplett sinnlos. Man kann nicht mal mehr für unsere Umwelt tun, denn super plus ist mittlerweile auch schon schwefelfrei...

    Fest steht: Was man anderen tut, bekommt man irgendwann zurück.

  • Zitat

    Original geschrieben von wolla
    Wenns eben geht tank ich bei meinem 523i immer Normalbenzin. Ab und an wenn längere AB Fahrten anstehen gibts auch mal Super. Einen Unterschied hab ich noch nie feststellen können. Und saufen tut er sowieso, ob Normal odr Super.


    Gruß Wolfgang





    Mh, also wir haben in der Tat einen doch merkbaren (1,5L) Mehrverbrauch und der Leistungsverlust ist auch spürbar.

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.