Beifahrerseite zerkratzt

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • hallo leute,


    mir hat am wochenende jemand mit nem schluessel die beifahrerseite zerkratzt. vorderer kotfluegel, tuer, hinterer kotfluegel. richtig uebel. spuren sieht man ganz deutlich, koennen nur von nem schluessel sein. sind auch noch ganz frisch.


    meine frage nun: geht sowas noch ueber vandalismus in die teilkasko? wie soll ich mich verhalten? wahrscheinlich muss ich anzeige machen, oder?

    gruss jan

  • Richtig ist, daß dies unter Vandalismus fällt. Falsch ist dagegen, daß dies von der Teilkasko abgedeckt ist.


    Die kommt nur für Beschädigungen auf, die bei einem Diebstahl entstanden sind.


    Das weiss ich mittlerweile nur zu gut...ich musste schon einige Male dran glauben.

  • Mein Beileid...so ein Pflegefall läuft auch - bis jetzt noch unerkannt - durch mein Wohngebiet. :mad:
    Hab mal einen günstigen Lackierer gefragt, der wollte so ca. 400€ um die Seite zu lackieren.

  • @dresches:


    so ein scheiss, dann darf ich mich wohl schon mal drauf einstellen, knapp 500 teuronen fuer die lackierung abzuzweigen.

    gruss jan

  • Bei uns in der Gegend ist ein "Scratch-Repair". Der macht nur sowas.
    Mein Auto wurde auch mal so zerkratzt, und auch auf diese Weise "repariert". Sieht man nicht, wenn man nicht weiß, wie man hinschauen muss. Ich hab es erst nach über einem Jahr beim Autowaschen gemerkt.
    Das kommt dir bestimmt billiger als die ganze Seite lackieren zu lassen.

  • hi blondie,


    schick mir doch mal die kontakt-daten durch. waere echt nett, und soweit weg von dir wohne ich ja net. danke vorab.

    gruss jan

  • vielen dank, die haben auch ne filiale in rednitzhembach. das ist naeher von mir aus. werde da morgen mal anrufen.

    gruss jan

  • Zitat

    Original geschrieben von Sentinel
    vielen dank, die haben auch ne filiale in rednitzhembach. das ist naeher von mir aus. werde da morgen mal anrufen.


    Poste doch mal deine Erfahrungen mit der Firma, wenn es soweit ist. Würde mich ebenfalls interessieren, da ich auch den einen oder anderen Kratzer gerne beseitigen lassen würde :)


    Gruß
    Gibo

  • und wenn Du so ne Sauerei so wie ich hast lackieren lassen und dann wegen eines späteren Einbruchs zum Gutachter musst, dann schreibt der Knallidiot nach Messung der Lackdicke "Unfallvorschaden auf der rechten Seite" rein.:mad:

  • ach quatsch, ich kenne den gutachter zu dem ich gehe, derm schreibt rein, was ich will :D


    also reparieren kann man das nicht mehr. muss wohl lackiert werden. schade eigentlich.

    gruss jan

  • so, habe jetzt etliche angebote eingeholt.


    bmw will 1.300 euro fuer den spass.


    hab zwei sehr gute lackierer ueber beziehungen gefunden, die machen mir das fuer 500 euro. komplett lackieren rechte seite inkl. zerlegen des autos.


    fuer den fall der faelle, mache ich vorher fotos, dass es nur kratzer waren, die beseitigt wurde. dann kann man mir bei einem verkauf keinen unfallschaden ankreiden.

    gruss jan


  • ...oder laß es Dir vom Lackierer bestätigen (falls er es mit Rechnung macht... ;)).

  • Kann es sein, dass die Lackierung eines zerkratzten Autos 8000€ :eek: kostet ?
    Hier der Bericht dazu:


    Zitat

    Immens hohen Sachschaden richteten bislang nicht ermittelte Täter in der Nacht zum Montag, 30. Juni, an einem abgestellten VW Kombi an, der von seinem Besitzer in der Unteren Talstraße in Höhe des Anwesens Nr. 33 geparkt worden war.
    Mit einem Gegenstand zerkratzten die Unbekannten den Lack des Autos, so dass schließlich ein Gesamtsachschaden von 8.000 Euro entstand.
    Hinweise erbittet die Polizei Eberbach unter Tel. (06271) 92100.


    Hab das Auto heute gesehen. Steht bei meinen Eltern vor der Haustüre.
    Ist ein Passat (neuestes Modell).
    Das ist rundrum verkratzt worden.
    Ich glaub, der hat mächtig jemanden geärgert 8|

  • da darf ich ja sagen, hab ich noch mal glueck gehabt. 8.000€ halte ich fuer realistisch, wenn man das ganze auto rundum zerkratzt hat und es eigentlich komplett demontiert werden muss, damit man es neu lackiert.

    gruss jan

  • Manch einer kauft sich für 8000 Euro ein neues gebrauchtes Auto. Ich lass mir mal eben die 8000 Euro als 16000 Mark auf der Zunge zergehen. Mit was wir das Auto lackiert? mit Goldstaub?


    Ich hatte mal für eine Ganzlackierung bei einem E21 2500 DM bezahlt. Ok, es war 1992

    Gruß Hauke