Sammelthread: Lustige Filme

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Beide Videos sind der Hammer.


    Das vom 7.Sinn würde heutzutage einen sogenannten Shitstorm und #Aufschrei verursachen, aber Hallo:D:D

  • Das vom 7.Sinn würde heutzutage einen sogenannten Shitstorm und #Aufschrei verursachen, aber Hallo:D:D


    Daher "*wegduck*" :D! Damit könnte man Alice aus dem Schwarzer-Wald final eliminieren - Herzinfarkt :crazy:!

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Das vom 7.Sinn würde heutzutage einen sogenannten Shitstorm und #Aufschrei verursachen, aber Hallo:D:D

    Ich arbeite gerade alte Kriminalakten aus den 50ern bis Ende 70er durch. Da stehen Sätze drin, da müsstest heutzutage vor nen Untersuchungsausschuss... :crazy:


    "Im Anschluß wurden die üblichen Neger-Lokale ohne Ergebnis überprüft."
    "Die verstorbene XY war hier amtsbekannt (HWG-Mädchen) und verkehrte häufig in US-Soldatenkreisen, insbesondere mit Negern."


    HWG-Mädchen musste ich auch erst googlen. ;)


    Der Hammer war auch die Umschreibung eines Polizisten für die jungen Männer einer bestimmten Gegend im Donaubereich, so sinngemäß bring ich das noch hin "An XYZ wurde noch nicht herangetreten um den Ermittlungserfolg nicht zu gefährden, da bekanntlich die jungen Kerle in XXXXXX* von rauer und gewalttätiger Natur sind und misstrauisch gegenüber Amtspersonen". * ist auch damals schon eine mittlere Kleinstadt gewesen mit sicher knapp unter 15k Einwohnern. :crazy:


    Insgesamt ist die Ausdrucksweise von damals heute durchaus befremdlich. Da in Augsburg ja auch jede Menge US-Soldaten waren, waren die auch oft involviert in die üblichen ;) Sachen. Wenn man da "Schwarzer" oder "Farbiger" im Bericht gelesen hat, dann war das ja schon fortschrittlich. :rtfm: :idee:

    Mozarella schmeckt ja ganz gut, etwas salzig, aber ansonsten lecker. Aber was zur Hölle macht man danach mit dieser weißen Kugel die mit in der Tüte ist? :idee:

  • HWG-Mädchen musste ich auch erst googlen. ;)

    Im heutigen amtsdeutsch heißt das wohl promiskuitiv.


    Wobei ich gar nicht sicher bin, dass Farbige mit dem Begriff "Neger" wirklich ein Problem haben. Sehr übel aufstossen tut denen jedoch der Begriff "Niger". Aber um allem Ärger aus dem Weg zu gehen, verwendet man sicherheitshalber "Black Male/Female", "Schwarze" oder "Farbige".

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Keine Ahnung wie das in USA ist, aber solche "Felder" in Formularen sind mir nicht bekannt. Männlich oder weiblich und fertig. Wobei man es meistens an den Namen erraten kann, aber einen expliziten Hinweis der standardmässig erhoben wird bezüglich der Hauptfarbe gibt's hier nicht. Sowas ergibt sich allenfalls aus dem Kontext oder aus Aussagen heraus.

    Aber ich stelle fest, in Augsburg muss es damals echt abgegangen sein... :crazy:

    Mozarella schmeckt ja ganz gut, etwas salzig, aber ansonsten lecker. Aber was zur Hölle macht man danach mit dieser weißen Kugel die mit in der Tüte ist? :idee:

  • HWG-Mädchen musste ich auch erst googlen. ;)


    Bei uns (zu meinen Jugendzeiten) gabs vor Jahren mal eine Lebensmittel-Kette, die einige Filialen im Umkreis hatte.


    Der Name: HaWeGe


    Das stand eigentlich für „Handels und Waren Gesellschaft“


    Aber es war immer wieder der Lacher in Bezug auf HWG im Sinne von „Häufig wechselnder Geschlechtsverkehr“ :D



    Aber es geht noch weiter: in Marburg gab es noch die DFG (Deutsche Fernsprecher Gesellschaft)


    Oder: „Dumm f**** gut“ :D



    Wer kreativ war, hat dann aus beiden Firmennamen bzw. deren Abkürzungen entsprechende Wortspiele gemacht.

  • Ein guter Freund von mir (heute Mitte 70) arbeitete als Deutscher damals als Busfahrer bei den Amis. Der hat Geschichten erzählt... Naja, mehrheitlich waren in unserer Region Panzerfahrer stationiert, das waren nicht gerade die US-Bildungsbürger. Lustig fand ich das Zusammenleben inklusive der deutsch-amerikanischen Freundschaftsfeste dennoch. Seit 9/11 2001 sind diese relativ unbeschwerten Zeiten jedoch leider vorbei :(.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Moin,


    ich finde er trifft die Meinung unseres linken ZZ-Flügels, den jeder der das Vaterland mehr zu schützen versucht als muslimische Vergewaltiger, kann schließlich nur Nazi sein.


    Mit dem Beitrag wäre Böhmermann hier im Forum wegen der Nazikeule gesperrt worden-


    Gruß


    Thorsten

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Er tritt damit ja nicht im Politikforum auf sondern im Sammelthread: Lustige Filme ;)


    Der "Mohammed......Zwei Kaffee!"-Witz im Witze-Thread ist doch auch lustig oder? :p
    Humor ist wenn man trotzdem lacht... :cool: und nur getroffene Hunde bellen...:blumen:


    "Die Satire muss übertreiben und ist ihrem tiefsten Wesen nach ungerecht. Sie bläst die Wahrheit auf, damit sie deutlicher wird, und sie kann gar nicht anders arbeiten als nach dem Bibelwort: Es leiden die Gerechten mit den Ungerechten" - Kurt Tucholsky


    Aber nun btt ;)

  • und alles wofür wir Deutschen stehen in 4.38 zusammengefasst.
    Wir sehr muss man sein Land hassen um sowas zu produzieren?

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Wir sehr muss man sein Land hassen um sowas zu produzieren?

    Es wird Zeit, dass man diesen Vaterlandsverräter mitsamt dieser ganzen Gutmenschen-Sippe wegsperrt und das staatliche Propaganda-Fernsehen in vertrauensvolle private Hand überführt, was :crazy: ?

    formerly known as Fastisfast2fast