Sammelthread: Kuriose Zeitungsmeldungen...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • :top: Auf den wäre ich nicht gekommen. Super. :top:

    :respekt:

    OK, vielleicht schaffen wir ja den Importweltmeister. :kasper:


    Länger das gleiche Nutzlose tun? :idee:

    Einmal editiert, zuletzt von EtaChris ()

  • Mittlerweile ist das Bild und die Postings weg - aber keine Entschuldigung oder so.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Sorry, steh völlig auf dem Schlauch? Weswegen Shitstorm und weswegen Entschuldigung (hab den Originalpost nicht gesehen)?


    Den einzigen (peinlichen) Fehler, den ich sehen kann, ist der, dass BMW den E30 erwähnt, aber ein 5er abgebildet ist.

    Deswegen Shitstorm - ist ja (hoffentlich ;) ) nicht zuviel verlangt, dass man als Autohersteller seine eigenen Fahrzeuge kennt! ;)

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Den einzigen (peinlichen) Fehler, den ich sehen kann, ist der, dass BMW den E30 erwähnt, aber ein 5er abgebildet ist.

    Bei FB haben sich auf dieses Posting sehr schnell hunderte von Kommentaren hämisch genau da drüber ausgelassen.

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Deswegen Shitstorm - ist ja (hoffentlich ;) ) nicht zuviel verlangt, dass man als Autohersteller seine eigenen Fahrzeuge kennt! ;)


    Bei FB haben sich auf dieses Posting sehr schnell hunderte von Kommentaren hämisch genau da drüber ausgelassen.

    Jo mei... Wenn man bedenkt, dass wohl der grösste Teil der hippen Marketingabteilung von BMW 1980 noch gar nicht auf der Welt war, was erwartet ihr da auch von ihr ;)

  • Das Geheimnis der Zufriedenheit besteht in niedrigen Erwartungen.


    - Niedrieger.


    - Noch niedriger.


    - Ja, hier unten könnte passen....


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Das passt in den Thread Kuriose Zeitungsmeldungen:


    Umwelt-Boss will: Furz-Steuer für Kühe!
    Das gibt Stunk! Der Chef des Umweltbundesumweltamtes, Dirk Messner, liebäugelt mit einer CO₂-Steuer für Kühe – weil die so viel pupsen!
    bild.de

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Bei JIT fallen fehlende Massenartikel (Hosentaschenartikel) auch nicht auf.

    Könnte ja auch über das Auslieferungslager für Ersatzteile gelaufen sein. Allerdings stellt sich da die Frage der zu- und abbuchungen, da muss ja auch mal ne Inventur gefahren werden oder sich einer wundern wieviel man eigentlich an Lagerware da hat...? Also ich verstehe es nicht, da ist die Büroartikelausgabe von Klarsichthüllen sicherlich besser dokumentiert.

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Bei "Zentrallager" habe ich im nachhinein auch an Ersatzteile gedacht. Wie viele Ersatzmotoren und -getriebe (Zukauf) auf Lager liegen, weiß ich nicht - die Mindestmenge muß aber wieder aufgefüllt werden. Spätestens bei einer Inventur muß jeder einzelne fehlende Artikel in dieser Preisklasse auffallen.

  • Theoretisch müsste es bei der Inventur auffallen. Praktisch könnte es aber sein, dass die Inventur selber (also das Zählen des Bestandes) durch die gleichen 3 MA aka Diebe erfolgt und die melden einfach den Bestand inkl. der bereits "abgezweigten" Teile.

    Das fällt dann erst auf, wenn eine Inventur in deren Abwesenheit erfolgt.

  • Theoretisch müsste es bei der Inventur auffallen. Praktisch könnte es aber sein, dass die Inventur selber (also das Zählen des Bestandes) durch die gleichen 3 MA aka Diebe erfolgt und die melden einfach den Bestand inkl. der bereits "abgezweigten" Teile.

    Das fällt dann erst auf, wenn eine Inventur in deren Abwesenheit erfolgt.

    Fällt nach meiner Meinung schon vorher wegen Bestandsüberschreitung auf. Vielleicht liege ich falsch.

  • Fällt nach meiner Meinung schon vorher wegen Bestandsüberschreitung auf. Vielleicht liege ich falsch.

    Sollte es. Wenn du immer nur einlagerst und nix rausnimmst sollte der Software irgendwann der Lagerplatz ausgehen. Offiziell ausgelagert kann ja auch kaum sein, spätestens wenn ein Empfänger angegeben wird sollte auch was bezahlt werden. Man weiss irgendwie zu wenig, aber schon interessant dass hier kein Controller ein Auge drauf hatte.

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party: