Gelochte Bremsscheiben E36 M3 3.0?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ja, gibts.
    ISA-Racing hat Scheiben von OMP, Gelocht+geschlitzt.
    Und die Power-Disc von ATE,die ist aber nur für den Motorsporteinsatz ohne TÜV, 354DM Stk. (Ich weiß,PowerDisc hat normalerweise TÜV,die aber nicht! lt.Katalog)

    Gruß CarstenHH

  • Klar,besser wäre das schon.
    Ich weis ja nicht, ob es unbedingt gelochte sein müssen.
    Es gibt von OMP auch Scheiben für Gruppe N - Fahreuge, die sehen aus wie original, haben nur einen anderen Reibwert.
    In meinem Katalog (´98) aber nicht für M3,leider.

    Gruß CarstenHH

  • Die Größe der Scheiben ist AFAIK die gleiche.
    Größer ginge auch kaum, da die Scheiben mitsammt der Bremszange sowieso nur mit Mühe in die 17" Felgen passen.


    Der Unterschied ist, daß der 3.2 eine Compound Bremsanlage hat.


    Das bedeutet, daß die Scheibe und der "Befestigungstopf" aus unterschiedlichen optimierten Materialien sind und schwimmend miteinander verbunden sind über Stifte aus Titan.
    Dies hat den Vorteil, daß die Scheibe sich bei großer Belastung und der damit verbundenen Erwärmung ausdehnen kann, ohne von dem kälteren Teil an dem die Felge befestigt ist daran gehindert zu werden. Dadurch verzieht sich u.a. die Scheibe nicht so leicht und es können auf die Bremsleistung optimierte Materialien verwendet werden.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Korrekt, das hätte ein BMW-Ing. nicht besser beschreiben können.
    Nur weil andere Br-Scheiben verwendet werden, nennt BMW das gleich dick "Compound-Bremse". Sättel sind mit 3,0 Identisch.
    Nur Schade das ich genau diesen Effekt habe: Lenkradflattern,besonders beim Bremsen. Bei einer Bremsung aus Geschwindigkeiten von über 200 habe ich das Gefühl, meine Vorderachse fällt raus....
    Werde ich wohl demnächt mal zum Abdrehen bringen, sind nämlich fast neu.

    Gruß CarstenHH

  • Hallo


    Laut BMW darf man die Compound Bremsscheiben nicht auf Untermaß abdrehen - bei einem Schlag sollen die gleich ausgewechselt werden... So eine Verschwendung :(


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • carstenHH
    Untermaß heiß weniger als die Bremsscheiben-Mindestdicke :rolleyes:
    Ikk Gloob 26.4 mm. Ist aber auch auf dem Bremsscheibentopf eingeprägt.


    Laut BMW dürfen Bremsscheiben der M-Modelle nicht bearbeiten werden.Wie ich dich kenne , dürfte dich das wohl kaum von deinem Vorhaben abbringen. :D


    Also Jan hatt schon recht wenn er sagt bei Schlag ne neue Br.Scheibe , ähm laut BMW.

  • hallo,


    um neue Scheiben werde ich diese Woche nicht herumkommen.


    Werkstatt riet zu ATE, jetzt muss ich hier lesen, die seien ohne TÜV. Hat sich das in der Zwischenzeit geändert?


    Soll ich lieber Zimmermann nehmen?