Ungenaue Verbrauchsanzeige am BC

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo zusammen!
    Mein BC zeigt in der Verbrauchsanzeige 0,7l/100km zuwenig an. Seit ich den Wagen gekauft habe, ließ ich den Verbrauch zwei stehen. Da ich ein Fahrtenbuch führe und mir gestern ausgerechnet habe, wieviel ich bisher verbraucht habe, ist mir diese Differenz aufgefallen.
    Kann dieser Fehler irgendwie korrigiert werden?

    Grüsse aus Wien

  • Hi!


    Soviel ich weis, lässt sich der "Faktor" für die Berechnung des Benzinverbrauches im (geheimen) BC-Menü verstellen. Allerdings habe ich keine Ahnung wie der Faktor berechnet wird; ich glaube aber dies hier im Forum mal gelesen zu haben.... vielleicht mal die Suche bemühen...


    Manchmal geht´s schneller als gedacht :cool:


    Faktor = Angezeigter Verbrauch x 1000 / ermittelter Verbrauch


    Gruß
    Gibo

  • also bei mir kommt's drauf an - wenn ich eine Tankfüllung nur Landstraße gefahren bin, kommt der Verbrauch ziemlich hin, wenn ich fast nur Autobahn gefahren bin, lügt mich der BC schon mal um 0,5l an (natürlich zeigt er zu wenig an :rolleyes: )...

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Hallo,


    Du fährst offensichtlich einen Diesel. Da wir gerade Winter haben, läuft der Zuheizer (Dieselbetrieben) bei Deinem Auto vermutlich sehr oft mit. Dieser verbraucht auch eine ganze Menge, die aber nicht in die Berechnung des BC eingeht. Im Sommer müßte der BC wesentlich genauer anzeigen.
    Meine Erfahrung: Im Sommer sehr genaue Anzeige. Im Winter bei Zuheizerbetrieb ca. 0,5 -0,7 L zu wenig.


    m.f.G.

  • Zitat

    Original geschrieben von Blackfünfer
    Hallo,


    Du fährst offensichtlich einen Diesel. Da wir gerade Winter haben, läuft der Zuheizer (Dieselbetrieben) bei Deinem Auto vermutlich sehr oft mit. Dieser verbraucht auch eine ganze Menge, die aber nicht in die Berechnung des BC eingeht. Im Sommer müßte der BC wesentlich genauer anzeigen.
    Meine Erfahrung: Im Sommer sehr genaue Anzeige. Im Winter bei Zuheizerbetrieb ca. 0,5 -0,7 L zu wenig.


    m.f.G.



    also aufgefallen ist mir nur der Unterschied zwischen Landstraße und AB, zwischen Sommer und Winter ist mir noch kein großer Unterschied aufgefallen, aber häufiger Standheizungsbetrieb verfälscht die Anzeige sicher noch zusätzlich...

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Ich hab keinen Diesel und bekomme ständig 0,4-0,5l zuwenig angezeigt, unabhängig von der Jahreszeit. Aber da die Abweichung so zuverlässig ist, kann man sie im Kopf schnell ausgleichen. Problematisch wäre es, wenn der BC wirklich ins Blaue hinein anzeigen würde.

  • Auch mein BC passt nicht, der meines 520i war sogar noch schlimmer: fast 1l Differenz zwischen Anzeige und Realität. Das führte dazu, dass ich bei angezeigter Restfahrstrecke von 70 km mit leerem Tank (der Motor war schon aus) auf eine Tankstelle ausgerollt bin. :flop:


    Antwort meiner damaligen Werkstatt: Da kann man nichts machen, 10% Streuung sind normal. Super!


    Ich muss ehrlich sagen, das mit der Verbrauchsmessung beherrschen andere Marken besser. Die letzten 3 Opel Omega und Vectra meines Vaters hatten BCs, die gingen auf die Zehntel genau.


    Die Aussage von Gibo528i kann ich bestätigen. Hier irgendwo im Treff exisitiert ein Beitrag zu den geheimen Funktionen des (großen) BC, wo die Toleranz einzustellen ist. Verwende mal die Suche.

  • Zitat

    Original geschrieben von Blackfünfer
    Hallo,


    Du fährst offensichtlich einen Diesel. Da wir gerade Winter haben, läuft der Zuheizer (Dieselbetrieben) bei Deinem Auto vermutlich sehr oft mit. Dieser verbraucht auch eine ganze Menge, die aber nicht in die Berechnung des BC eingeht. Im Sommer müßte der BC wesentlich genauer anzeigen.
    Meine Erfahrung: Im Sommer sehr genaue Anzeige. Im Winter bei Zuheizerbetrieb ca. 0,5 -0,7 L zu wenig.


    m.f.G.


    Servus,


    Danke für Deinen Tip, an das habe ich noch gar nicht gedacht. Im Schnitt habe ich einen Warmlaufphase pro 25km, macht also ca. 28mal pro Tankfüllung.
    Grosses Lob an dieses Forum, für mich als Autonarr ist der Austausch mit gleichgesinnten einfach super.

    Grüsse aus Wien

  • Zitat

    Original geschrieben von dedbua
    ...
    Ich muss ehrlich sagen, das mit der Verbrauchsmessung beherrschen andere Marken besser. Die letzten 3 Opel Omega und Vectra meines Vaters hatten BCs, die gingen auf die Zehntel genau.
    ...


    Naja, mein Vater is auch mal mit einem Senator 3,0 liegen geblieben, obwohl noch 10km Reichweite angezeigt wurden :flop:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, passiert letztendlich das, was die Dummen wollen!

  • Zitat

    Original geschrieben von Elemental
    Naja, mein Vater is auch mal mit einem Senator 3,0 liegen geblieben, obwohl noch 10km Reichweite angezeigt wurden :flop:


    Bei 10km kannst Du das nicht so kleinlich sehen. Der BC berechnet die Reichweite ja aus Vergangenheits-Daten. Wenn Du die ganze Zeit mit 100 dahingerollt bist, nun 10km angezeigt bekommst, und dann plötzlich auf die Tube drückst, wird Dir ein 3-Liter-Motor den Tank garantiert schneller leersaugen, als Du die 10km zurückgelegt hast. ;)

  • ich kann dir nur sagen das du deinen tank 5mal lerfahren musst und dann von jedem mal die Menge die du getankt hast und wieviele Kilometer du gefahren bist damit kannst du dann zu deinem BMW Händler und der kann dir dann über die Service-Funktion des Kombi´s einen Korrekturfaktor eingeben.
    Hoffe halt das es einen guten BMW Händler in deiner Nähe gibt.

  • Ich hatte die Einstellung für den Verbrauch hier schon mal beschrieben (ziemlich weit nach unten scrollen!).


    Ich zitiere nochmal:


    Im versteckten BC-Menü unter Punkt 19 oder 20 (ich weiß es gerade nicht auswendig).


    Dort kann man einen Wert zwischen 750 und 1250 einstellen. Standardmäßig ist der auf 1000 eingestellt. Je niedriger die Zahl eingestellt ist, desto weniger Verbrauch wird berechnet. Auch eine Form, den Verbrauch zu optimieren! Diese Einstellung wirkt sich übrigens auch auf die Momentanverbrauchs-Anzeige aus.


    Mit ein bißchen Rumprobieren kann man seine persönliche Einstellung finden (nach jedem Volltanken halt nachrechnen und dann nachjustieren).

  • Hi,
    was glaubt Ihr was mir mein BC vorlügt!!!


    Manchmal bis zu 2 liter/100km.


    mfg:ich

    Breitmaulfrosch

    Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?

  • Breitmaulfrosch:


    wie gesagt, ist alles eine Einstellungssache, die Du selbst ändern kannst. Bei mir zeigt der BC mittlerweile vollkommen korrekte Werte an. Hab halt ein paar Tankfüllungen lang immer mal nachgerechnet und den Wert feinjustiert. Mittlerweile passt die Anzeige hundertprozentig.

  • >>>>>>>>>>>>>>>>>>>E34<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<



    mfg:ich

    Breitmaulfrosch

    Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?

  • Hi Schimmi,


    konntest du ja nicht wissen.


    mfg:ich

    Breitmaulfrosch

    Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?

  • Hi Schimmi,


    matürlich. Motorbezeichnung ist M60B30 also der kleine V8.


    mfg:ich

    Breitmaulfrosch

    Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?