Wo pflanzt Ihr Eureren Allerwertesten drauf...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Die Rückenlehne bewegt sich syncron zu der Sitzfläche, ein sehr angenehmes Gefühl.

    Members of Catholic Church: 1 billion , founded in 1st century
    Users of Facebook 0.6 billion: founded 2004

  • ich sitze hier drauf, das Teil heisst "LEO" und ist sehr bequem :) .


    Greetz.


    P.S. Wir verkaufen die Teile auch, aber nicht für Büros :D !

    Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den
    gleichen Horizont.
    (Konrad Adenauer)

  • Hich hab mir einen Superbequemen Lederdrehsessel mit richtigen hohen Lederlehnen, Wippe usw. gekauft, nachdem ich mit meinem alten Sessel zweimal zusammengebrochen bin. :D Supergünstig für €129.
    Grüße, Thomas.

    Wir sind jung, weiß und ledig. Also!
    Userpage

  • ich habe einen comforto x-99.
    dolles ding...


    aber am liebsten bin ich auf der gartenliege.....


    fly

  • Wir könnten dem BMW Treff Team mal hochwertige Sitzmöbel (harhar) spendieren.


    Ihr redet immer so egoistisch über Eure eigenen Sitzmöbel :rolleyes:


    Das hier sieht doch gut aus, oder? :D (Vorsicht: FSK18!!!)


    *schnellweg*

  • Zitat

    Original geschrieben von Antiprofi
    so, ich hab jetzt so ein mit lordosenstütze gekauft, ist klasse das teil. aber wo genau muss die lordosenstütze anliegen?

    Im Bereich der unteren Lendenwirbel.


    Gruß


    Ruler



  • Und der der Urlaub hat muss täglich 2 Stunden auf dem Ding vor dem Computer sitzen? Natürlich werden die vollen Features des Stuhls ausgeschöpft, auch das Gewinde? :D

    Members of Catholic Church: 1 billion , founded in 1st century
    Users of Facebook 0.6 billion: founded 2004

  • Zitat

    Original geschrieben von Antiprofi
    haste evtl. ne grafik? "untere lendenwirbel" ist für mich relativ ;)



    Zwischen Popo und dem rückwärtigen Rippenbogen.

    Members of Catholic Church: 1 billion , founded in 1st century
    Users of Facebook 0.6 billion: founded 2004

  • Hallo


    Am Pfingstwochenende ist mein Sedus leider unter mir zusammengebrochen, ich suche einen guten Ersatz. :mad:


    Ich finde ja den hier: Klick! totschick, aber habe zweifel wegen der Solidität der Unterkonstruktion. Genau so bei dem hier: Klick!


    Wer hat noch andere Vorschläge in ähnlichem Design? Irgend was klassisches sollte es schon sein, auf Kunststoffteile kann ich verzichten.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori


  • Da ich fünf Jahre in besagter Firma gearbeitet habe (und immernoch in einem anderen Unternehmensbereich tätig bin):
    Das Teil kannst Du vererben :top: . IMHO gibt's mittlerweile sogar 30 Jahre Garantie drauf (sowas sollte BMW mal einführen) :D .
    Allerdings ist er als Bürostuhl eher ungeeignet (Rückenlehne ohne Mechanik, eher unbequeme oder gar keine Armlehnen).
    Ungefähr genauso solide (und ohne Plastik) ist der Meda-Chair, der ist auch wesentlich langsteckentauglicher :cool: .
    Meiner ist jetzt 8 Jahre alt und so gut wie neu (von kleineren Abnutzerscheinungen am Leder mal abgesehen).

  • Hallo


    Meda 2, Meda XL, MedaPro oder Office Chair?


    Welcher ist gut?


    Zurück zu dem leckeren Eames-Stuhl: Der mit der dünnen Polsterung, der hohen Rückenlehne mit Armlehnen und in schwarzem Leder schwebt mir vom aussehen her vor, aber ich glaube auch das ich ein bischen Bauchschmerzen mit dem Preis bekomme. Was wäre ein guter aber noch realischer Preis neu mit Rechnung usw?


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Also:


    Meda-Chair (Office Chair): Ur-Modell, aus Alu-Druckguss, sehr stabil und recht teuer (hab einen Preis von ca. 1.400€ im Kopf).


    Meda-2: Neuerer Ableger, Plastik statt Alu und Netzgewebe statt Leder - find ich persönlich etwas wackelig und hängematten-artig, dafür dürfte der preislich etwas über der Hälfte liegen.


    Meda-XL: Wie Meda 2, nur breiter (eigentlich für den amerikanischen Markt gedacht :D )


    Meda-Pro: Muss sehr neu sein, scheint eine aufwendigere Mechanik mit beweglicher Sitzfläche zu haben, kenne ich persönlich nicht.


    Zum Eames: Ich kann Dir morgen mal eine pdf-Preisliste schicken, aber der dürfte preislich noch um einiges höher liegen :rolleyes:


    Darf's ja eigentlich nicht sagen, aber es gibt eine Firma aus Italien, die praktisch identische Stühle um einiges günstiger anbietet, weiß aber den Namen nicht mehr. Wie's bei denen um die Qualität steht, kann ich aber nicht sagen.


    EDIT: http://www.steelform.com

  • Also ich kann nach wie vor Martin Stoll empfehlen.


    Hab einen zu Hause, und im Betrieb hab ich mir 5 Baugleiche bestellt.
    Alle Kollegen, die einen bekommen haben, sind begeistert.


    http://www.martinstoll.de/
    T-Economy (Tec 21/S)
    Kostete pro Stuhl 500€ (incl. Mwst).


    Ich war noch nie besser gesessen. :)


    Wir hatten im Betrieb früher auch welche von Vitra, aber die waren Schrott
    :(
    Die Höhenverstellung der Rückenlehne war nach ein paar Jahren ausgeleiert und die Lehne blieb dann nicht mehr oben.

  • Hallo


    So, ich kann den hier jetzt nach gut einem halben Jahr sehr empfehlen: Klick! - Ich hab den 119er mit der höheren Lehne gekauft, und es ist wirklich eine Zierde meiner Wohnung und meiner 4 Buchstaben.


    :top: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Hallo


    Wie die Zeit vergeht, ich bräuchte eine Quelle für echte (!) Vitra Eames-Bürostühle (einen Bürodrehsessel Soft-Pad mit hoher und einen in niedriger Lehne mit Chromgestell, schwarzem Leder und Teppichrollen) wo man bedenkenlos im Internet bestellen kann. Mein Händler vor Ort hat grundsätzlich geschlossen wenn ich Zeit habe. Am besten mit gutem Kurs. Und richtiger Rechnung.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori