Was haltet Ihr von Oli P.?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Kein Wunder das wir alle so reagieren:top:!! Der ganze Schmalz, nicht nur der Oli, ist doch für alle <15 konzipiert. Da gibts noch richtig was zu holen;).......



    Mfg

    Ein Schlurftanz im Sand erspart den Stachelrochenbrand.

  • Zitat

    Original geschrieben von CompactDriver
    Also ich finde ihn gut - die Musik ist okay!!


    Aber meine Freundin(die, die grad auf dem Hometrainer hockt) findet, dass er ein fettes Specky-Schwein ist - mit scheiß Musik.


    ICH KANN DIR NUR EINEN RAT GEBEN: HÖHRE AUF DEINE FREUNDIN!!!!!!!!!!


    Sag ihr mal, dass sie :top: ist! ( was den Musik geschmack betrifft)


    Ich mag diese genazen singenden Modells nicht! Die haben doch gar keine fazination für das was sie machen! wenn man mal soeine beatels konzert oder rolling stones konzert oder auch von heutigen rocjk gruppen verfolgt, sieht man schnell den Unterschied...Bei oli P*** stehen nen paar mädels rum, die net mehr alle latten am zaun haben. 90% wollen oli p einmal küssen und 50% möchten ihn gerne **** und der rest der fans hat auch net mehr alle Latten am zaun!


    bei richtiger musik, heulen die fans nicht!?? die gehen dazu ab und fühlen sich mitgerissen! bei oli ps schauken die da rum heulen und halten ihre feuerzeuge hoch....???????????? *beerdignungsstimmung* naja der typ labert dann noch irgendwelches schlauen sachen und stylt sich vor jeder show und deshalb ist er ein guter sänger...GGGGGGGG die musik hat er auch net selber geschrieben...

  • Bei dem Kerl sträuben sich doch alle Haare zu Berge.


    Phil Collins hat es treffend ausgedrückt, er enkt nicht, dass er es in der heutigen Zeit nochmal so weit nach oben gebracht hätte, denn für das heutige Showbuisness ist er zu häßlich.


    Es geht doch nicht mehr um die Stimme sondern erstmal um das aussehen, oder den bekanntheitsgrad (vorher Schauspieler/in <--> anschließend Sänger/in)


    eigentlich Schade

  • Zitat

    Original geschrieben von Rumpel
    Phil Collins hat es treffend ausgedrückt, er enkt nicht, dass er es in der heutigen Zeit nochmal so weit nach oben gebracht hätte, denn für das heutige Showbuisness ist er zu häßlich.


    Oh, ein BamS-Leser!? :D ;)

  • Nein, einer der ab und an mal unter den ständigen Werbepausen im Videotext blättert.
    :D


    Mit der BamS kann ich noch weniger anfangen als mit der Bild.