Meine Aktien....

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi,
    habe mal ebend nachgesehen und die Aktien fallen immer weiter!Was glaubt Ihr wann ist die Talsohle erreicht:confused:
    Ich beschäftige mich mit dem Gedanken zu Kaufen - ist der Zeitpunkt günstig oder wird es noch besser?

  • Man erwischt nie den richtigen Zeitpunkt. Weder zum kaufen, denn zum verkaufen.


    Aber IMHO ist bald eine gute Zeit.


    Grüße
    Peter

  • hunny


    Den einzigen Tip den ich habe ist: "Hör nie, nie auf Tips!":)


    Das hilft Dir zwar nicht direkt weiter, aber es ist IMHO viel wichtiger sich eine eigene Meinung zu bilden und danach zu handeln.


    Wenn andere Dir etwas raten wenn es um Geld geht, wäre ich immer skeptisch.


    Grüße
    Peter

  • das hauptproblem ist meiner ansicht nach, dass jeder zweite denkt, er kann mit aktien in sehr kurzer zeit einen relativ grossen gewinn einfahren.


    ich für meinen teil zähle mich auch zu dieser gruppe!!!!!


    allerdings nehme ich fast ausschliesslich m- und s-dax werte, wobei ich nicht auf kurssteigerungen in dreistelliger höhe warte, sondern schon bei kleinen gewinnen ( ab 30%)wieder abstosse. mit dieser strategie bin ich bisher recht gut gefahren. dafür hänge allerdings pro tag mindestens zwei stunden vorm rechner um infos über die firmen zu sammeln.

    Alles, was man lange genug aufbewahrt hat, kann man wegwerfen. Kaum hat man etwas weggeworfen, braucht man es.

  • Ich möchte ein Aktienpaket mit kurzfristig hoher Gewinnprognose kaufen. Welche spekulative Handlungsalternative bietet sich?

    Viele Grüße
    Oliver

  • allerdings nehme ich fast ausschliesslich m- und s-dax werte, wobei ich nicht auf kurssteigerungen in dreistelliger höhe warte, sondern schon bei kleinen gewinnen ( ab 30%)wieder abstosse. mit dieser strategie bin ich bisher recht gut gefahren. dafür hänge allerdings pro tag mindestens zwei stunden vorm rechner um infos über die firmen zu sammeln.


    Die Strategie hab ich auch schon getestet, vorher nach Charttech. schauen was gehen könnte und bei erreichen des Target´s raus. Schön und gut, wenns denn aber weiter geht muss eben nur zuschauen. Hat mich 1999 ne schöne Stange Geld gekostet; NM-Fond mit +30% raus, da ging´s aber erst los :o

  • Zitat

    Original geschrieben von Powerboat3000
    Ich möchte ein Aktienpaket mit kurzfristig hoher Gewinnprognose kaufen. Welche spekulative Handlungsalternative bietet sich?


    Wie wärs mit BMW ?


    Bin jetzt auch dabei BMW, DCX und LHA einzusammeln... warte allerdings noch Kursschwächen ab... gegen Ende des Jahres sollte alle 3 dann wieder in ne schöne Richtung laufen... :p

  • Zitat

    Original geschrieben von Spaceghost
    Wie wärs mit BMW ?


    Bin jetzt auch dabei BMW, DCX und LHA einzusammeln... warte allerdings noch Kursschwächen ab... gegen Ende des Jahres sollte alle 3 dann wieder in ne schöne Richtung laufen... :p


    Ich rede von kurzfristig und spekulativ..... ;)

    Viele Grüße
    Oliver

  • Was sagt ihr denn zu Freenet? Ich denke, es ist vielleicht die nächsten Tage als Spekulativkauf eine Sache.....


    Allerdings weiß ich gar nicht, was ich mit meinem Allianz-Paket machen soll, damit fühle ich mich gar nicht wohl. :(

    Viele Grüße
    Oliver

  • @Powerboat3K:


    Erwähne nicht Freenet :mad:


    Hatte nen Insidertip bekommen bevor die um 1500% gestiegen waren, könnte mich heute noch in den ***** beissen :mad:

  • Hmmm, hab mal paar BMW ins Depot gelegt :rolleyes:


    Edit: ...und natürlich gleich im minus, aber iss ja ein Qualitätswert mit schönen Fudamental-Daten und schöner Technik... so what...

  • kauft lufthansa!
    Das ist doch was vernünftiges. kein echter gewinner aber was mit zukunft.


    Ok, ich gebe es gleich zu, zur zeit könnte ich wirklich heulen da meine aktien überhaupt nicht aus dem tal der tränen kommen.


    UBAG, PC Spezialist und Quiagen.


    Sollte ich jetzt lieber noch umschlichten auf was anderes?
    Oder gleich einen anderen Branchen markt mit konservativerem Wachstum mir aussuchen?

  • Zitat

    Original geschrieben von CoupeFan
    ebay ist doch total überteuert oder :confused:

    eBay ist der grösste Internet"händler" weltweit. Gewinn (nicht Umsatz!) - Wachstum dieses Jahr : +217% :eek:
    Allein im letzten Monat +6% Umsatzsteigerung.


    Schau mal bei welchen Preisen SAP, Allianz, Addidas, Fresinius etc. liegen :rolleyes:
    eBay tippe ich auf um die 90, Anfang nächsten Jahres...