Sommerreifen! Jaaa!

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Puh, 900€ gespart :top:

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Wußte nicht, dass AMG das auch so macht. Sind die AMGs auch frontlastig? Kannte das bisher nur von Audi / VW mit der Frontantriebsplattform, bei der über 60% der Masse auf der Vorderachse liegen was halt zu üblem untersteuern führt. Mit dem extremen negativen Sturz an der VA wird das begrenzt. Ich habe schon Audi Modelle gesehen, da war der Reifen nach 5tkm außen noch neuwertig, innen schaute die Karkasse raus.

    Das hat primär erstmal nichts mit dm Gewicht zu tun. Negativer Sturz ist bei sportlichen Fahrzeug Usus.

  • Und so einfach ist es sowieso nicht. Bei meinem aktuellen Frontkratzer sieht es zweifellos so aus, als ob er hinten mehr negativen Sturz als vorn hat - hinten deutlich, vorn dagegen kaum sichtbar. Vorn hilft halt die Sperre enorm. Der Sturz bringt dir so gesehen auch nur in der Kurvenfahrt etwas. Für die Traktion auf einer gedachten Geraden oder für den Vebrauch ist das doch eher hinderlich...

    Auf dem X5 M (F85) war der PSS mit (*) Kennung - klar, so wurde er auch direkt ab Werk ausgeliefert. Das Einlenkverhalten war schon wirklich nicht von schlechten Eltern. Man darf so ein ~2,4-Tonnen-Koloss nicht unterschätzen, wenn er die richtigen Sohlen montiert hat. Der Reifen macht schon extrem viel aus und daher empfinde ich es eben nicht widersinnig, auch einem Power-SUV eine sportliche Bereifung anzubieten. Sein Ziel ist unter anderem ja auch die Sportlichkeit - mehr denn je auf der Landstraße oder gar auf der Rennstrecke als auf der Autobahn, wo der schlechte Luftwiderstand dir den ganzen Spaß versaut. Ein Tracktool wird daraus freilich nicht, aber das gilt für so ziemlich jedes Fahrzeug aus dem Werk (siehe z.B. schlechtes Thermomanagement bei Ford Focus ST/Mustang GT, etc.) - aus einem Elefanten wird auch mit Ballettschuhen keine Ballerina. Aber mit dem PSS durfte man ihn keineswegs unterschätzen - und gerade dieser Kontrast aus der schieren Masse und den sportlichen Helferlein (Reifen, aber auch Fahrwerkstechnik) hatte hier den Reiz ausgemacht. Der aktuelle X5 M verteilt seine Performance wiederum ein wenig mehr wieder auf die Gerade, da er bei der Leistung ein wenig zugelegt hat.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Ich glaube fast, PSS ist nicht gleich PSS.

    Ja, haben wir hier im Thread ja schon festgestellt.

    Manchmal sind die Reifen mit den Herstellermarkierungen ja uralt, oder die Hersteller haben andere Anforderungen.

    Also ich habe ja Maschinenbau studiert und ich weiß was Massenträgheitsmoment bedeutet, aber gibt es echt Leute, die sich das andrehen lassen?

    Klar, wer sich im Weissach-Paket für 30~50.000€ u.a. den Teppich noch mal rasieren lässt, der nimmt auch sowas

    Auf dem X5 M (F85) war der PSS mit (*) Kennung - klar, so wurde er auch direkt ab Werk ausgeliefert. Das Einlenkverhalten war schon wirklich nicht von schlechten Eltern. Man darf so ein ~2,4-Tonnen-Koloss nicht unterschätzen, wenn er die richtigen Sohlen montiert hat. Der Reifen macht schon extrem viel aus und daher empfinde ich es eben nicht widersinnig, auch einem Power-SUV eine sportliche Bereifung anzubieten. Sein Ziel ist unter anderem ja auch die Sportlichkeit -

    Welches er aber nie erreichen wird. Auch die schnellste Schildkröte wird ja nicht zum Renntier, nur weil sie was schneller ist, als die Kollegen. Oder ein Sportwagen zum Familienvan, nur weil er 10L mehr Gepäck mitnehmen kann, als der Wettbewerb.

    Ja, der X5M kriegt eine schnelle Runde hin.

    Aber was macht der Karren denn für Heckschwenks, wenn man auf der Landstraße mal den Bodenkontakt (schlechter Belag, oder Kuppen) verliert, oder wenn die Straße nass ist.

    Als Tracktool nimmt man den sowieso nicht, also kann man auch nicht von abgesperrter Strecke reden, wo die Sportlichkeit zählt.

    Dafür kann man mit dem X5M noch nicht mals nen abgesenkten Bordstein hoch fahren, ohne Angst um die Felgen zu haben.

    Er hat viel von seinem eigentlichen Einsatzzweck verloren, nur um so zu tun, als wäre er etwas, was er nicht sein kann.

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • Er hat viel von seinem eigentlichen Einsatzzweck verloren


    Was war der denn? ;)


    Ein X5 war noch nie ein Geländewagen, dafür ist er nicht gedacht und auch nicht gebaut.

    Das war und ist ein Lifestyle-Gefährt und wird's auch bleiben - wenn man den ein bißchen sportlicher macht, ist das doch nicht schlimm, sondern nur eine Verbesserung der Fahreigenschaften.

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Nix ist schlimm. Nur widersinnig. :p

    Sie stehen halt oft im Weg, weil der Fahrer mitten auf der Straße stehen bleibt und nicht mal eben auf den Bordstein ausweichen kann etc.


    Aber... hier ist Reifenthread. ;)

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • Ja, haben wir hier im Thread ja schon festgestellt.

    Manchmal sind die Reifen mit den Herstellermarkierungen ja uralt, oder die Hersteller haben andere Anforderungen.

    Dass es Porsche, Daimler etc. Versionen gibt, war natürlich klar. Ich glaube aber, dass die Unterschiede sehr groß sind. Beim C63 oder dem R8 hatte der Reifenhändler keinerlei Mühe mit der Montage, während er an der Corvette Version komplett gescheitert ist. Allein an der Größe liegt das nicht, mit den gleich großen WR (auch Michelin) hatte er kein Problem. Das könnte man als Hinweis auf eine andere Reifenkonstruktion sehen.


    Die maximale Geschwindigkeit in Kurven ist mit der Z06 deutlich höher als bei den vorigen Autos (alle auf PSS). Ich denke nicht, dass die anderen Hersteller beim Fahrwerk so viel falsch gemacht haben, solche Unterschiede werden zum großen Teil an den Reifen liegen. Das könnte also auch auf eine andere Mischung hindeuten. Darauf könnte auch diese extreme Zickigkeit bei Nässe deuten. Es fühlt sich so an, als würde ich Semis mit ein paar Rillen mehr fahren.


    Gruß

    Stefan

  • Sommerreifen????


    Hier (Münchener Umland) hat es heute Nacht mind. 10 cm Neuschnee ´runtergehauen... ;)

    Straßen sind zwar frei, abseits liegt das Zeug aber und es soll bis zum WE noch Nachschub geben.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Man kann sich da nicht an jedem Bergvolk abseits der Zivilisation orientieren. In den abgelegeneren Tälern Nepals ist es auch noch ziemlich frisch im Moment.


    Gruß

    Stefan

  • Hast Du heut Nacht auf der Boxerzeitschrift geschlafen? :p


    PF hat aber recht - die Strassen sind frei - sonst bleibt das Zeug bei 0° liegen

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Bei uns - Mittelhessen - soll es morgen schneien, dann 4-5 Nächte mit Frost bis -5 Grad. Aber... übernächstes Wochenende bis 18 Grad.


    Womit sich mal wieder die Regel unserer Väter bewahrheitet: Winterreifen von O bis O...

  • Womit sich mal wieder die Regel unserer Väter bewahrheitet: Winterreifen von O bis O...

    Von Ostallgäu bis Oberammergau?

    Bei uns gilt die Regel auch, aber da heisst es:"Von Ostersonntag bis Ostermontag".

    :crazy:


    Gerade mit den aktuellen Reifendrucksystemen, wo man sich die Temperaturen angucken kann, kann man bei uns gut sehen, dass man sich die Winterreifen im Oktober und November eher kaputt fahren würde.

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • Heute war ich mal mit dem M4 und den neuen PS4S unterwegs. Die Bedingungen für einen Test waren optimal: 6°C und abwechselnd Sonne und Regen. Ich habe das Ganze mal bewußt in einem niedrigen Gang provoziert, also z.B. beim Abbiegen. Hammer, wo bei den PSS sofort die ASR reingehackt hätte, konnte ich richtig zügig losfahren. Jetzt schauen wir mal, wie der Reifen bei höheren Temperaturen funktioniert, oder ob er anfängt zu schmieren.

  • Hatte gestern mittag die Rückfahrt von Kiel -> Oldenburg über A7 -> A1 etc..


    Konnte sehr kurz lt. GPS 245 Km/h realisieren und dann auch immer starke Abbremsmanöver >230 Km/h hinlegen - besonderer Dank geht an ein Fahrzeug der "Streckenkontrolle" das mir auf der dreispurigen A1 mit 102 Km/h direkt vor die Nase auf "meine" linken Spur fuhr.


    Wenn man das nachher mit der Dashcam noch einmal sieht - meine Fresse ...


    Egal - der PSS bzw. der X3 liegt satt und sicher - ähnlich dem GLK im Hochgeschwindigkeitsbereich - und ist sehr stabil auf der Hinterachse.


    Alle anderen BMWs, ob nun der Compact, das e46 Cabrio oder - ganz schlimm - der e88 "entkorkte" 125i (der war mit RFT bestückt) waren da sehr leicht auf der Hinterachse wenn es ans Bremsen aus >240 Km/h ging.

    Der e88 mit Non-RFT Winterreifen fing sogar ab 220 Km/h ein Bouncing an - das gab sich aber ab etwa 235 Km/h.;)


    Was ich sagen will : Meine bisherigen SUVs liegen bei Vmax super bzw. besser.

    Kann das einer für die Koffer erklären ?

    "Bitte ohne Speck und Eier !"

    Manfred, 53, Trucker - bestellt sich gerade eine Frau aus Thailand ...

  • Was ich sagen will : Meine bisherigen SUVs liegen bei Vmax super bzw. besser.

    Kann das einer für die Koffer erklären ?

    Der X3 bremst sich doch fast allein ein bei diesem Tempo. ^^

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Jaaaa; Gestern 3 x;

    Zum Glück wechselt die Frau nur das Auto - sonst wäre es 4 x gewesen :)

    Thomas
    Doppelspitzen verhindern nicht die galoppierende Dummheit sondern verdoppeln die Inkompetenz.