Sommerreifen! Jaaa!

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Dann frühstückst du aber sehr spät...

    Es sei dir gegönnt :)

    Ich arbeite mit Forschern. Vor 9 Uhr fängt hier niemand an. ;)

    Ich war um 8 Uhr mit den Kindern unterwegs...kein Schnee oder Matsch auf der Straße. Muss deutlich früher gewesen sein...nimm die Schichtarbeiter weg, Einzelhandel mit fixen Öffnungszeiten und Praxen, wobei die eh hier eher um 9 Uhr aufmachen....dann hast nimmer viele die überregional mit dem Auto unbedingt um 7Uhr zur Arbeit düsen müssen. Da bleibt dann in der Regel nur das persönliche Druckverhältnis mit "ich muss um 7 Uhr anfangen damit ich um 5 daheim bin"... kann man auch mal stecken lassen wenn Schnee draußen ist und SR auf dem Auto.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Hatte gestern Wechseltermin. So spät wie selten. Prompt hat es hier etwas Schnee hingeworfen. Und musste heute ins Büro. Sind zum Glück nur ein paar Meter. Nächstes Jahr wechsle ich wieder früher. Dann schneits auch nimmer :D

  • Greisliges Schneetreiben und die Dächer voll. Straßen frei. Hätte mir da wenig Gedanken - hier und heute - gemacht mit SR zu fahren. Das mag im Hochland über 600m anders sein natürlich. Wobei ich auf der Webcam gesehen habt, dass auch in Pfronten im Allgäu z.B. alle Straßen frei sind.

    Mozarella schmeckt ja ganz gut, etwas salzig, aber ansonsten lecker. Aber was zur Hölle macht man danach mit dieser weißen Kugel die mit in der Tüte ist? :idee:

  • Bei uns im Garten liegt heute jedenfalls mehr Schnee als im letzten Winter...


    Der SLK hat noch die Winterreifen drauf, die Als vom Jeep haben zwar die Schneeflocke, sind für glatte Straßen aber denkbar ungeeignet und die C-Klasse hab ich gar nicht erst auf WR umziehen lassen. Aus dem Haus muss heute aber eh keiner.

  • Auf dem Rasen lag gut heute morgen. Jetzt nur noch im Schatten. Die Dächer sind schon ne ganze Weile wieder frei. Die Kinder wollten Schnee räumen gehen. Eigentlich. Jetzt müssen sie doch Zimmer aufräumen :hehe:

    Mozarella schmeckt ja ganz gut, etwas salzig, aber ansonsten lecker. Aber was zur Hölle macht man danach mit dieser weißen Kugel die mit in der Tüte ist? :idee:

  • Hier schneit es heute zwar auch noch aber im Gegensatz zu gestern bleibt kaum was liegen.

  • Die Straßen sind zwar frei, aber bei Schneesturm und Minusgraden darfst halt trotzdem keinen Unfall mit Sommerreifen haben. Auf die Diskussionen mit Rennleitung und Versicherung hätt ich ehrlich gesagt keine Lust.

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Die Straßen sind zwar frei, aber bei Schneesturm und Minusgraden darfst halt trotzdem keinen Unfall mit Sommerreifen haben. Auf die Diskussionen mit Rennleitung und Versicherung hätt ich ehrlich gesagt keine Lust.

    Die große Rundreise würde ich so natürlich nicht machen.

    Mozarella schmeckt ja ganz gut, etwas salzig, aber ansonsten lecker. Aber was zur Hölle macht man danach mit dieser weißen Kugel die mit in der Tüte ist? :idee:

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass die heute ernsthaft kontrollieren. Selbst die ganz vorsichtigen "O bis O" Anhänger müssten ja schon auf SR sein. Bis auf ein paar Kleinwagen mit Ganzjahresreifen dürften fast alle auf SR unterwegs sein. Die Polizei selbst vermutlich auch.


    Gruß

    Stefan

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass die heute ernsthaft kontrollieren. Selbst die ganz vorsichtigen "O bis O" Anhänger müssten ja schon auf SR sein. Bis auf ein paar Kleinwagen mit Ganzjahresreifen dürften fast alle auf SR unterwegs sein. Die Polizei selbst vermutlich auch.

    Das Thema hat nichts mit Polizeikontrolle zu tun.

    Einige von denen hier werden sich sicher mit der Versicherung bezüglich unversicherter grober Fahrlässigkeit in der Vollkasko zanken:

    Massen-Unfall auf der A3 bei Idstein: Polizei nennt erste Details | Rhein-Main (fnp.de)

  • Polizeikontrollen sind selbstverständlich ein Aspekt, genau wie die Versicherungsproblematik. Über die Versicherung hatte ich allerdings nicht gesprochen, nur über die Polizei.


    Gruß

    Stefan

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass die heute ernsthaft kontrollieren. Selbst die ganz vorsichtigen "O bis O" Anhänger müssten ja schon auf SR sein. Bis auf ein paar Kleinwagen mit Ganzjahresreifen dürften fast alle auf SR unterwegs sein. Die Polizei selbst vermutlich auch.

    Mein Kleinwagen ist leider zum Glück auf GJR.

    Bei Mutti ist es so, dass ja erst vor zwei Wochen die Reifenaktion bei Ebay war, die werden diese Woche erst geliefert. Auch an Ostern habe ich kaum die üblichen Wechsler hier vor den Garagen gesehen...und wenn ich rumlaufe sehe ich fast alle schönen BMW auf Winterreifen. Könnte sein, dass da viele auch Corona bedingt einfach noch keinen Zwang sehen.


    Das Thema hat nichts mit Polizeikontrolle zu tun.

    Einige von denen hier werden sich sicher mit der Versicherung bezüglich unversicherter grober Fahrlässigkeit in der Vollkasko zanken:

    Massen-Unfall auf der A3 bei Idstein: Polizei nennt erste Details | Rhein-Main (fnp.de)

    Weder noch:

    Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte darf ein Kraftfahrzeug nur mit Winterreifen gefahren werden (§ 2 Abs. 3a StVO).

    Das bedeutet, dass die Polizei keine Handhabe hat. Auf dem Foto ist eine schwarze Straße auf die es gerade im Moment des Unfalls draufgestaubt hat.


    Gleiches gilt für die Versicherung: Die müsste nachweisen, dass die Wetterverhältnisse so schon vor dem Unfall bestanden haben (offensichtlich nicht) und der Unfall durch Winterreifen vermieden worden wäre....

    Wenn ich es richtig lese war es der tägliche Wahnsinn auf deutschen Straßen. Überforderte Fahrer die einfach voll in die Eisen steigen anstatt Ruhe zu bewahren und kontrolliert zu verlangsamen.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • "Schneeglätte" ist halt nur leider ein bewusst ganz vager Begriff...

    Mozarella schmeckt ja ganz gut, etwas salzig, aber ansonsten lecker. Aber was zur Hölle macht man danach mit dieser weißen Kugel die mit in der Tüte ist? :idee:

  • Selbst die ganz vorsichtigen "O bis O" Anhänger müssten ja schon auf SR sein. Bis auf ein paar Kleinwagen mit Ganzjahresreifen dürften fast alle auf SR unterwegs sein.


    d54pbv0bbgH.jpg



    Spaß beiseite: ich habe tatsächlich auf beiden Wagen noch WR montiert.
    Beim GL, weil ich die Alpen überquert habe und es dort auch schon Schneeregen hatte (auf der anderen Seite dafür +22°) und beim Touran, weil ich bis jetzt zu faul war :duw:

    Hier ist tatsächlich alles weiß, aber die Straßen sind frei - man käme auch mit SR voran, phasenweise (je nach Schneeintensität) aber tatsächlich nur mit Unbehagen, es gibt durchaus Schneeverwehungen.

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • ich fahre auch noch auf Winterreifen

    Werkstatt hat vergessen die eine vermackelte Felge in die Reparatur zu geben

    - dauert jetzt nochmal zwei Wochen :rolleyes:

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Des einen Leid, des anderen Freud: Normalerweise hätte ich vermutlich auch schon Sommerreifen drauf. Der Betrieb, in dem meine Reifen eingelagert sind, wurde kürzlich vom Ordnungsamt wegen eines Coronafalls geschlossen. Jeder Mitarbeiter hat eine eigene Montagehalle (!) zudem gibt es ein vernünftiges Hygienekonzept. Alle anderen Mitarbeiter sind mehrfach getestet, aber der Betrieb bleibt trotzdem zu, weil auch hier das Ordnungsamt allmächtig ist.


    Hier schneit es seit vorgestern auch immer wieder, bleibt zwar nicht liegen, aber nachts kann es schon gefrierende Nässe geben. Bin deshalb ganz froh, dass meine Winterreifen noch montiert sind.

  • Der Winter gibt nicht auf, heute morgen 3 cm Neuschnee und Matsch auf der Autobahn. Da sind so einige hinter den LKW nachgeschlichen, warum wohl... Schön langsam reichts jetzt mit dem verdammten Schnee.

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Wem sagst Du das?

    Ich hab am WE bei knapp 20° den E30 aus seiner Garage geholt und zu mir ans Haus in die TG gefahren um die Batterie zu laden die am Ende war.


    Hab ihn dann am Sonntag Abend abgesteckt und wollte dieser Tage schauen ob er noch gut anspringt oder die Batterie doch nen Bicker hat und die Ladung nicht hält.

    Resultat: Alltagsauto steht deswegen draussen und Georg hat heute früh Schnee gefegt. :mad:

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.