Sommerreifen! Jaaa!

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Vollzugsmeldung für meinen 1er, der A3 von der Besseren ist Montag dran.


    Osterreisen auf Sommerreifen sind angesagt, uns reichts daheim... Am 01.04. dann mit dem A3 Richtung KA, Ostersonntag zurück nach Hause. Dienstag nach Ostern mit dem 1er nach Berlin, nach Lübeck und zurück nach Berlin. Samstag dann wieder heim nach Bayern. Da kommen ein paar KM zusammen...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Heute war ich echt dankbar für die Ganzjahresreifen. Losgefahren bei ca. 8 °C, Trockenheit und Sonnenschein, wurde es später im Erzgebirge dann doch eher abenteuerlich: 0 °C, Schneefall und Hagel. Bei sehr niedrigen Temperaturen ist mir die auf weiten Teilen dann doch sichtbare Feuchtigkeit auch immer etwas suspekt, da braucht man keinen Sommerreifen.

    Ich habe das ja schon mal durch: Sommerreifen und plötzlich ist man (im Schwarzwald auf kurviger Landstraße) bei 0°C und leichter Schneedecke angekommen. Da lenkt man auf einmal ganz gefühlvoll ein und hält sich auf den Pedalen zurück, um nichts zu provozieren. Kurzum: Mancherorts ist es echt noch zu früh für Sommerreifen. Für diesen Übergang sind die GJR natürlich perfekt - wenn sie schon weder im Winter noch im Sommer wirklich was taugen...

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Wie gut, dass unsere Alltagsautos noch auf WR stehen. In der Nacht begann es zu schneien und hört bis jetzt nicht auf.

  • Und es soll ja auch erst mal mit den niedrigen Temperaturen so weitergehen, gut dass ich noch nicht die Räder gewechselt habe.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Unsere intelligenten Nachbarn (Zuagroaste halt, wissen alles besser) haben letzte Woche bei herrlichem Sonnenschein die Reifen gewechselt.


    Stand heute morgen: 7-8 cm Neuschnee. Ich schätze mal, die Steigung unserer Straße zur Hauptstraße hin könnte für bestimmte Leute ein Problem darstellen :hehe:

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Ich finde es immer lustisch, wie gleich hämisch oder besorgt (Familie) auf das Thema reagiert wird. Als wenn derzeit in 98% (???) der Örtlichkeiten der Schnee dauerhaft liegen bleiben würde auf den Straßen oder per se ein Auto unfahrbar würde, wenn der SR Kontakt zu Schneematschresten bekäme. Wo gibt es denn geschlossene Schneedecken derzeit, in ein paar Mittelgebirgen mal für ein paar Stündchen?

    Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen.
    William Shakespeare

  • Hier auf 400m heute beispielsweise auf dem Sträßchen, das leicht bergauf zu meiner Praxis führt. Da brauche ich es mit SR gar nicht erst zu versuchen.

  • Ich finde es immer lustisch, wie gleich hämisch oder besorgt (Familie) auf das Thema reagiert wird. Als wenn derzeit in 98% (???) der Örtlichkeiten der Schnee dauerhaft liegen bleiben würde auf den Straßen oder per se ein Auto unfahrbar würde, wenn der SR Kontakt zu Schneematschresten bekäme. Wo gibt es denn geschlossene Schneedecken derzeit, in ein paar Mittelgebirgen mal für ein paar Stündchen?

    Es reicht schon alleine nur Schneefall, um eine größere Massenkarambolage zu erzeugen:


    Massen-Unfall auf der A3 bei Idstein: Polizei nennt erste Details | Rhein-Main (fnp.de)

  • Habe ja sehr früh gewechselt - natürlich schneit es seit gestern. :D

    Die Strassen sind frei und ich habe heute um 06:22 h die erste Salzdusche erhalten.


    Also hier oben ist alles hübsch - keine Probleme.

    "Bitte ohne Speck und Eier !"

    Manfred, 53, Trucker - bestellt sich gerade eine Frau aus Thailand ...

  • IAls wenn derzeit in 98% (???) der Örtlichkeiten der Schnee dauerhaft liegen bleiben würde auf den Straßen oder per se ein Auto unfahrbar würde, wenn der SR Kontakt zu Schneematschresten bekäme.

    Wenn man die Fahrkünste so einiger Zeitgenossen betrachtet, scheint tatsächlich ein Auto unfahrbar zu sein, sobald die ersten Schneeflocken fallen.


    Das Thema mit den Sommerreifen ist halt, dass die bei winterlichen Straßenverhältnissen (und die hatte es bei uns heut morgen definitiv) schlicht ne OWi sind und wennst einen Unfall hast für viel Spaß mit der Versicherung sorgen. Und dass diese Deppen mit ihren Sommerreifen dann bei Schneefall mir im Weg stehen. Ich versteh einfach nicht, warum man auf Biegen und Brechen beim ersten Sonnenschein auf SR wechseln muss, wenn man schon aus vergangenen Jahren weiß, dass es gerade hier im Voralpenland im April häufig noch mal schneien kann.

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Wie sieht das beim Dienstwagen aus? Der wurde extra auf Wunsch des Arbeitgebers im März mit Sommerreifen ausgeliefert. Winterreifen sind eingelagert.

    Morgen soll auch hier Schnee kommen. Kann ich da auf Homeoffice bestehen, oder lieber mit dem Privat PKW fahren, der hat nämlich noch Winterreifen drauf.

    Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)

  • Wie sieht das beim Dienstwagen aus? Der wurde extra auf Wunsch des Arbeitgebers im März mit Sommerreifen ausgeliefert. Winterreifen sind eingelagert.

    Morgen soll auch hier Schnee kommen. Kann ich da auf Homeoffice bestehen, oder lieber mit dem Privat PKW fahren, der hat nämlich noch Winterreifen drauf.

    Schuld ist immer der Fahrer ....

  • Schuld ist immer der Fahrer ....

    Klar, aber wie sind theoretisch meine Rechte? Kann ich sagen, ich mache Homeoffice? Oder muss ich dann sehen, wie ich zur Arbeit komme? Der Arbeitgeber hat ja extra Sommerreifen Auslieferung geordert.

    Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)

  • Kannst Du nicht spontan Homeoffice machen?


    Grüße,

    Wird nicht gern gesehen, deshalb die Frage, ob es in dieser Konstellation möglich ist.

    Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)