BMW-Servicemobil

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Das ist ja interessant!


    Bei einem Thread war vom BMW-Service-Mobil die Rede, das kostenlos sei.
    Da kenne ich die genauen Bedingungen gar nicht.


    - ist das wirklich kostenlos? Gibt's eventuell Obergrenzen für die Anfahrt,
    die noch kostenlos ist?
    - kann da jeder anrufen oder gibt's da einen besonderen Wartungsvertrag?
    - unter welcher Nummer kann man diesen Dienst anfordern
    - kommen die überall hin (auch zur Autobahn, Landstraße?)
    - wie verhält sich das gegenüber dem ADAC? Ist das vergleichbar?
    Wann solllte man den ADAC rufen, wann das BMW-Servicemobil?
    - was ist sonst zu beachten, welche Erfahrungen gibt's da?
    - Hängt das zusammen mit der Mobilitätsgarantie - was ist das genau, ist da
    eventuell ein kostenloser Leihwagen bei einer Panne drin?


    Es wäre nett, wenn Ihr dazu mal was schreiben würdet! :top:


    Vielen Dank und Gruß

    Wie im richtigen Leben

  • Hi!


    Hmmm, das Service-Mobil gibts ja nicht nur für den 5er. Deswegen...



    ... ins Automobile Allerlei.


    Ciao


    Andreas

  • Also ich weiss zwar nicht wie es bei euch in Deutschland damit aussieht, aber ich denke mal in etwa gleich. Hier kann ich das Servicemobil rufen wann und wo ich will! Egal ob ich nun einen BMW Neuwagen oder einen gebrauchten gekauft habe. Arbeit ist bis 30`umsonst, darüber würde es dann kosten, aber die sagen was in 30`nicht vor Ort rep. werden kann wird eh gleich in die nächstgelegene BMW Werkstatt geschleppt! Ich hab die schon ein paar mal gebraucht, hab jeweils nur Materialkosten zahlen müssen (war 1x mal ne neue Batterie).
    Wir hätten hier ja auch den ACS oder TCS (ähnlich wie ADAC), aber die im BMW Servicemobil arbeiten bei BMW und haben meist auch die passenden Original Teile mit!
    Bei uns kommt das Servicemobil von 6.00-22.00 Uhr, wenn man später die Nummer anruft kommt dann einfach einer vom TCS (immer noch besser wir gar nix ;) )
    Also ich finde dieses Mobil :top: ! Habt ihr schonmal so eins von DB, Audi etc. gesehen... :D

  • ...und vor allen:
    Im BMW Servicemobil ist ein komplettes DISplus eingebaut, also kann vor Ort
    der Fehlerspeicher gelesen werden etc.


    .//. Arne

  • Also, ich fasse mal zusammen: für jeden BMW-Besitzer ohne km- und Altersbegrenzung (???), umsonst sind Anfahrt, Abschleppen und Dienstleistung bis 30 Minuten. Es empfielt sich, das Service-Mobil zu bestellen, da bzgl. BMW besser ausgestattet als der ADAC (Teile, DIS).


    Hört sich ja super an! :top:



    Und unter welcher Nummer ist dieses Service-Mobil zu erreichen?
    Weitere Hinweise?


    Danke und Gruß

    Wie im richtigen Leben

  • Schau einfach mal in Deinen Kofferraum. :D


    Da is irgendwo ein ganz dicker Aufkleber mit der Rufnummer.


    Irgendwas mit *Sing* nullhuntertneuuunzig, sexneunsexneusexneun *SingAus* :D


    Ne, is ne 018X Nummer wo man nur eine Einheit zahlt.
    Früher wars bundesweit kostenlos, aber da hat sich AFAIK MB wegen unlauterem Wettbewerb beschwert.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Zitat

    Original geschrieben von Georg
    Schau einfach mal in Deinen Kofferraum. :D


    Da is irgendwo ein ganz dicker Aufkleber mit der Rufnummer.


    Müßte beim E39 Touring auf der Schloßseite der Heckklappe kleben, so daß es
    direkt auf Augenhöhe ist, wenn die Heckklappe offen steht.


    Gruß
    .//. Arne


    (Ich weiß, ein Nennen der Nummer wäre hilfreicher, aber mein Auto steht im
    Parkhaus, ich weiß die Nummer nicht auswendig und den Aufkleber bräuchte ich auch nicht, da BMW Assist die Nummer automatisch wählen kann.)

  • Alles klar, vielen Dank für Eure Hilfe.


    Habe den Aufkleber schon gesehen, aber hatte ja keine Ahnung, dass man die Nummer einfach wählen kann und die Dienstleistung kostenfrei ist !!! :top::top:

    Wie im richtigen Leben

  • Zitat

    Original geschrieben von Gonzo
    Also ich weiss zwar nicht wie es bei euch in Deutschland damit aussieht, aber ich denke mal in etwa gleich. Hier kann ich das Servicemobil rufen wann und wo ich will! Egal ob ich nun einen BMW Neuwagen oder einen gebrauchten gekauft habe.


    Auch wenn man den Wagen nicht bei nem Schweizer Händler gekauft hat? Hast du zufälligerweise gerade noch irgendwo die Nummer zur Hand? Ich hab nämlich logischerweise im Kofferraumaufkleber nur die Deutsch drauf.


    gruss Bazzman

  • Hi bazzmann


    Hier die CH-Nummer:


    0844 85 75 75


    Musste selber das Service-Mobil im Februar kommen lassen, da meine Batterie nach ca. 6 Wochen Standzeit leer war. Sowohl an der Batterie selber als auch im Motorraum musste überbrückt werden. Der nette Mitarbeiter war ca. 30 Minuten nach meinem Anruf mit seinem perfekt ausgerüsteten 5er Touring in meiner Garage, 10 Minuten war das Problem gelöst. War völlig gratis!


    Ach ja, hab's nicht vergessen: Ich habe Dir ja noch Fotos versprochen! Schicke Dir welche im Verlauf der kommenden Tage.


    Dann feier' mal schön den 1. August!
    (Für alle aus D und A: Heute ist Schweizer Nationalfeiertag!)


    Ich gehe jetzt bei leichtem Regen in Luzern zum Grillabend! Hoffentlich belästigt mich mein Firmen-Natel nicht, habe nämlich Pikett. Allerdings kann ich die meisten Probleme via RAS von zu Hause aus lösen und muss (oder darf !?!) nicht ausrücken wie die freundlichen Mitarbeiter vom BMW-Servicemobil!


    Gruss
    Marcel

    ---------------
    Ich steh' auf Frauen in Lack und Leder.
    Die duften so schön nach neuem BMW... ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von MarcelH

    Ach ja, hab's nicht vergessen: Ich habe Dir ja noch Fotos versprochen! Schicke Dir welche im Verlauf der kommenden Tage.


    Dann feier' mal schön den 1. August!
    (Für alle aus D und A: Heute ist Schweizer Nationalfeiertag!)


    Marcel
    Danke für die Nummer!
    Fotos pressieren nicht, wie läufts mit deinem Sound?
    Apropos 1.August, schau mal ins Geplauder :D


    gruss Bazzman

  • Zitat

    Original geschrieben von Gonzo
    Habt ihr schonmal so eins von DB, Audi etc. gesehen... :D


    jepp, ein Freund hatte da mal desöfteren Wochenenddienst mit geschoben.
    War so ein Riesen-Sharan vollgestopft mit Technik, auch Diagnose, Öl, Batterien usw usw.


    War immer recht praktisch, da er ja sowieso noch fahren können mußte hat er die ganze Bande mit vollem Kopf nach Hause chauffiert.....

  • Zitat

    Original geschrieben von Black-Storm
    Voraussetzung ist das du den Wagen bei BMw gekauft hast und nicht von privat.


    Wie will man das denn nachprüfen?


  • genau so habe ich das verstanden. Nur Dienstleistung über 30 Minuten muss bezahlt werden. Um nachzuweisen, dass ich den Wagen bei BMW gekauft habe, muss ich jetzt wohl immer den Kaufvertrag mitführen. Und für den Fall von Reparaturen unterwegs immer den EURO-PLUS-Schein. Dann ist das Handschuhfach ja voll mit Autopapieren... ;)


    Nee, ernsthaft - wenn das so stimmt mit dem Servicemobil ist das wirklich eine tolle Sache. :top:

    Wie im richtigen Leben

  • also bei mir hat der Fahrer nicht nach dem Kaufvertrag gefragt - kann ja nicht sein, daß ich den Vertrag immer mit dabei haben muß... :rolleyes:
    Die genauen Bedingungen kenne ich allerdings auch nicht...

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Also meinen 318er hatte ich auch nicht bei einem BMW Händler gekauft (leider :rolleyes: ), und ich konnte das Servicemobil immer beanspruchen! Da hat noch nie einer gefragt woher das Auto ist etc.! BMW ist BMW, punkt! Der 528er (E28) welcher mein Vater mal hatte, hatte er von einer Metallbaufirma abgekauft (war ein Geschäftswagen), also gar nix mit Autohänlder und so, und auch da hat es mit dem Servicemobil einwandfrei geklappt! Ich habe es schon ca. 4 mal gebraucht und war jedesmal :top: zufrieden damit! Käme mir nie in den Sinn bei einem Problem den ACS oder TCS zu rufen...


  • Hi
    als ich das Service Mobile das letztemal braucht hatte mein Alpina Bj.90 312TKM runter das zum Thema alters- od. KM begrenzung.
    Unsere Niederlassung hat mich darum gebeten das Service Mobil zu rufen da eine Telefonische diagnose meine Wasserverlustes nicht möglich war. (ungefährer Ort war bekannt aber nicht ob die Pumpe oder das Heizventil leckt)
    Ergo mein Auto stand auf meinem Hof (nicht liegen geblieben!!) und das Service Mobile kam zu mir nach Hause schraubte ein weilchen und dann hatten wir das leck gefunden.
    Alles Gratis!!!!!

    cu
    Drehzahl