Kindersitz für den Urlaub?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • Moin, meine Schwester sucht für meine Nichte eine einfach Sitzerhöhung welche im Flugzeug mit in den Koffer kann um am Urlaubsort für den Mietwagen was dabei zu haben. Daheim sitzt das Kind in einem Mercedes Kindersitz. Meine Nichte ist eine releativ große 5 3/4-Jährige... Ob so ein Mietwagen in der Türkei Isofix hat, ist ebenso offen....


    - Sicher

    - Kompakt

    - soll mit und ohne isofix benutzbar sein.

    - soll nicht das halbe Königreich und den erstgeborenen Sohn kosten.


    Irgend welche Empfehlungen?


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Eine Sitzerhöhung kostet keine 20€. Problem: Das ist einfach ein Klotz. Wiegt zwar fast nix weil innen hohl oder aus Hartschaum, aber der viertelte Koffer ist voll damit. Also entweder bei der Autovermietung fragen, würde mich wundern, wenn die sowas nicht haben in halbwegs zivilisierten Ländern oder vor Ort einen kaufen und danach im Auto lassen. Aber mitnehmen?


    Sicher ist halt immer so eine Sache. Das ist eine Sitzerhöhung und kein 5-Punkt-Sicherheitssitz mit Isofix. Gehalten wird das Kind vom Gurt und sonst von nixn. Die Sitzerhöhung macht den Gurt aber passender an die Größe.


    Empfehlen? Ich hab mal beim Kaufland im Angebot zwei Isofixe mit als der Wechsel absehbar war, glaub je 30€ oder so. Dazu haben wir noch einen dritten der vom Gurt gehalten wird für andere Kinder oder mal zum Mitfahren woanders. Irgendein ein Protagonist von Paw Patrol ist da drauf. :sz:

    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf:

  • Eine Sitzerhöhung kostet keine 20€. Problem: Das ist einfach ein Klotz. Wiegt zwar fast nix weil innen hohl oder aus Hartschaum, aber der viertelte Koffer ist voll damit.

    Das mit dem Koffer hat mich auch gewundert, einfach mit ins Flugzeug und Kind auch da draufsetzen, fertig.

  • Mir selbst fehlt da die Erfahrung beim Reisen mit Kindern und mit dem eigenen Auto war bis jetzt immer der eigene Kindersitz dabei, aber in Antalya dann noch einen Kindersitz zu besorgen stelle ich mir auch sportlich vor… deswegen die Idee das Teil mitzunehmen…


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Das mit dem Koffer hat mich auch gewundert, einfach mit ins Flugzeug und Kind auch da draufsetzen, fertig.

    Kommt jetzt drauf an, ich bin nicht sicher ob die Teile noch als Handgepäck zählen. DIe haben schon eine gewisse Größe, vorallem die mit den Hörnern dran.


    Sportlicher Preis zum Aufblasen: https://www.amazon.de/BubbleBum/dp/B07QXZPXXG?tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    Die kleinste und einfachste Variante dürfte wohl sowas sein: https://www.ebay.de/itm/175322179042

    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf:

  • Falls es möglich ist am Zielort an eine Amazon Abholstation zu senden, einfach um ein paar Euro bei Amazon bestellen und am Zielort bei der Abholstation abholen. Hatten wir mal in Hamburg so gemacht und hat sehr gut geklappt. In der Türkei könnte das natürlich ungleich schwieriger sein.


    Die Kosten für eine simple Sitzerhöhung sind bei Autovermietungen in der Tat mitunter horrend. Für den Mietwagen den wir zu Ostern auf Mallorca hatten, hätten 2 Sitzerhöhungen (für 6 Tage mehr gekostet als der komplette Mietwagen ;-). Da es in Spanien ab 135 cm nix mehr braucht, ist es sich für unsere beiden Jungs auch ohne ausgegangen. Dass es auch anders geht zeigt unsere Autovermietung für Island. Bei denen kostet eine Sitzerhöhung einmalig für die gesamte Mietdauer schlanke 3 Euro. Mehr sollte sowas auch nicht kosten, da so eine Sitzerhöhung neu wie gesagt mit nicht mal 20 Euro zu Buche schlägt.