F33 440i Cabrio: Ausfall mehrerer Systeme im Urlaub - was kann das sein?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten BeitrĂ€ge fĂŒr GĂ€ste.
  • Ich hoffe da ist ein Verteiler neben der Batterie. Nicht das die Kabel tauschen mĂŒssen die quer durchs Auto gehen...

    Kann man in DER Werkstatt sicher anlöten :duw:



    Aber das Bordnetz wird ja kaum eine stabilisierte Spannung zur VerfĂŒgung stellen

    Wir haben doch eine definierte Spannung? Halt mit Offset.

    Spannungsregler gibt es nicht mehr, die gehen von 12V ĂŒber nen Widerstand auf den 5V Eingang von nem IC :m:

    Das dachte ich mir so. Was anderes kostet nÀmlich Geld.

    When nothing goes right, go left :top:

  • Habe das Cabrio bei Karl & Co. in Wiesbaden gekauft.


    Ganz so billig lass ich mich da nicht abspeisen, die mĂŒssen eigentlich die Reparatur des neuen Kabels bezahlen.


    Der Verteiler mĂŒsste doch der rote Kasten mit den verschiedenen Kabeln sein der auf dem Foto zu sehen ist oder đŸ€”


    Der Fehlerspeicher wurde jetzt bestimmt von der Werkstatt hier gelöscht.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorĂŒberziehen.
    Sorge dafĂŒr, dass es sehenswert ist.

  • Otti:


    Mail mit Sachverhalt an die 3 genannten in dem Link. Insbesondere an Nr. 2 und 3.


    Unser Team | Autohaus Krah + Enders und Karl + Co
    Kontaktdaten aller Mitarbeiter ✔ Autohaus Krah & Enders ✔ Autohaus Karl+Co. ✔ Kontaktieren Sie uns!
    www.autohaus-krah-enders.de

  • Spannungsregler gibt es nicht mehr, die gehen von 12V ĂŒber nen Widerstand auf den 5V Eingang von nem IC :m:


    Es gibt nichts, was nicht irgendwer noch ein wenig billiger und sehr viel schlechter machen könnte, ist ja nicht so, dass eine solche Beschaltung irrsinnig teuer wĂ€re... Bei uns wĂŒrden solche Produkte keine Zulassung bekommen

  • So, komme gerade vom BMW-HĂ€ndler.

    Nach Schilderung des kompletten Sachverhalts hat jetzt der Angestellte an der Serviceannahme das Cabrio direkt dabehalten. Sie werden die Rechnung der Werkstatt an der Ostsee auch ĂŒbernehmen. Das Kabel und die Batteriepolabdeckung werden erneuert.

    Die Batterie wird gecheckt ob da eine neue fÀllig wird.


    Habe einen kostenlosen Leihwagen bekommen, 318i Touring, 200 Kilometer frei pro Tag.


    Bis jetzt haben sie gut reagiert, mal gucken ob das bis zum Ende auch so bleibt.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorĂŒberziehen.
    Sorge dafĂŒr, dass es sehenswert ist.

  • Welches Messer hattest du dabei? :duw:

    When nothing goes right, go left :top:

  • Fehler passieren. Wenn jemand ernsthaft bestĂŒtzt ist und sich bemĂŒht, wĂŒrde ich nicht nachtragend sein....

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwĂŒrdig ist." Akane Tsunemori

  • Fehler passieren. Wenn jemand ernsthaft bestĂŒtzt ist und sich bemĂŒht, wĂŒrde ich nicht nachtragend sein....

    Ja, ich finde die Reaktion des Autohauses auch gut. Das ist fair und angemessen.

    When nothing goes right, go left :top:

  • Bis auf den 318i :duw:

    Ach, das machen die extra um die EnttÀuschung zu provozieren, damit der Metzger endlich den X3M bestellt :duw:

    When nothing goes right, go left :top:

  • Bis auf den 318i :duw:

    Das stimmt.

    Im Stadtverkehr geht das ja noch, aber sobald man aus der Stadt draußen ist und bisschen Gas geben will merkt man doch die fehlenden PS. Man ist da die letzten Jahre doch etwas verwöhnt gewesen.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorĂŒberziehen.
    Sorge dafĂŒr, dass es sehenswert ist.

  • Welches Messer hattest du dabei? :duw:

    Keines 😂

    Ich war da auch nicht fordernd oder gar laut geworden, die Mitarbeiter waren höflich zu mir, dann kann man auch höflich zu ihnen sein. Ein Bitte oder Danke kostet nichts :)

    Wie Jan geschrieben hat, Fehler passieren halt, ist ja auch noch mal alles gut ausgegangen.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorĂŒberziehen.
    Sorge dafĂŒr, dass es sehenswert ist.

  • ... Fehler passieren halt, ist ja auch noch mal alles gut ausgegangen.

    So lange es nicht wie bei mir mal ein loser Bremssattel is, den ich nur deshalb bemerkt habe, weil ich wegen Sonnenschein trotz nur 10°C offen gefahren bin und das leise "Klonk" beim soften bremsen in der Stadt gehört hab....

    Eine der beiden Schrauben war schon weg als ich wieder in der Werkstatt war.

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsĂ€tzlich offen, vollgetankt und mit dem SchlĂŒssel im ZĂŒndschloß in der Garage stehen muß - fĂŒr alle dringenden FĂ€lle.

  • Der Fehler bei Ottis Wagen hĂ€tte eigentlich nicht passieren dĂŒrfen - sowas kommt aber vor.


    Und der Umgang damit ist lobenswert, weil ohne langes herummachen auch die Kosten der fremden Werkstatt ĂŒbernommen werden.


    Man gewöhnt sich auch an einen 318i, der verbraucht bestimmt noch weniger Sprit als das Cabrio wenn du zart fÀhrst. ;)

    Das erdet dann, ist doch kein schlechtes Auto.

    GrĂŒĂŸe Peter

  • So lange es nicht wie bei mir mal ein loser Bremssattel is,

    Beides schaisse. Das eine SchmorbrandgefÀhrdet, das andere wÀre bei höheren Geschwindigkeiten auch nicht so gut ausgegangen. Das hÀtte mÀchtig gerappelt, bremsbar wÀre der Wagen ja trotzdem gewesen. Nur die Frage wie.

    When nothing goes right, go left :top:

  • Eher Wie!

    Wenn ich es nicht gemerkt hÀtte, hÀtte sich die zweite Schraube auch verabschiedet.

    Dann hÀtte sich der Sattel beim bremsen mit der Scheibe mit gedreht, bis die Bremsleitung gerissen wÀre oder er sich so verkantet hÀtte, dass das Rad blockiert hÀtte.

    Beides keine guten Voraussetzungen bei höherer Geschwindigkeit.

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsĂ€tzlich offen, vollgetankt und mit dem SchlĂŒssel im ZĂŒndschloß in der Garage stehen muß - fĂŒr alle dringenden FĂ€lle.

  • Man gewöhnt sich auch an einen 318i, der verbraucht bestimmt noch weniger Sprit als das Cabrio wenn du zart fĂ€hrst. ;)

    Das erdet dann, ist doch kein schlechtes Auto.

    Der 3er ist gewiss kein schlechtes Auto, aber der Kofferraum ist schon von den Abmessungen her arg klein finde ich.

    Wenn man die TĂŒr oder den Kofferraum zumacht klingt das auch sehr blechern, da ist halt auch weniger „Fleisch“ dran als bei einer Klasse obendrĂŒber.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorĂŒberziehen.
    Sorge dafĂŒr, dass es sehenswert ist.

  • Ich wollte schon immer einen 3er Touring, aber mit der gefĂŒhlten QualitĂ€t eines 5ers.


    Eigentlich ist der G31 ein tolles Auto - aber fĂŒr mich unnötig groß, der Kofferraum ist allerdings schon praktisch.

    Wobei der alte 5er F11 wesentlich mehr Schiffs-Feeling vermittelt hat als mein jetziger, er wirkt lÀngs nicht so schwerfÀllig.


    Ein 3er ist beim parken oder in der Stadt deutlich angenehmer.

    GrĂŒĂŸe Peter

  • Beim 3er könnte ich nur noch mal ins ĂŒberlegen kommen wenn es sich um einen B3 handeln wĂŒrde :)

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorĂŒberziehen.
    Sorge dafĂŒr, dass es sehenswert ist.