Energie sparen im Betrieb und zu Hause.

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • Da kann ich Dich beruhigen. Die LED Röhren die ich kenne haben zwar einen kleinen Streifen der undurchsichtig ist aber das ist m.o.w. der Winkel der die Lampenfassung selbst anstrahlen würde, wenn es so eine "Billigfassung" ohne zusätzliche Glasabdeckung ist was ich mir im Lebensmittelbereich nicht vorstellen kann.

    Bei ner Fassung mit Glasabdeckung ist allein durch das geriffelte Streuglas schon wieder so viel Streuung da, dass man keinen Unterschied sieht.

    Positiver Nebeneffekt ist auch, dass man die Röhre wirklich richtig in die Fassung setzt, dass dieser Streifen oben ist und nicht bereits beim ersten "Klick" der Rastung aufhört, bei dem die Röhre zwar schon funktioniert aber eigentlich noch nicht richtig sitzt.

    Jepp, das war mal. Es gibt aber immer noch Röhren, da ist lediglich ein Stripe drin und der leuchtet dann sehr stark eben in genau diese Richtung. Das mag manchmal gewünscht sein, meistens eher nicht. Und das sind dann die Teile die die Leute irgendwo günstig bekommen haben (wer gibt schon 25€ für eine Röhre aus die es mit gleichen Daten auch für 6,99€ im Aldi gibt) und die dann denken, das wär immer so.



    Aktuelles Die Schratzen haben gestern Abend mal wieder ein Licht im Wohnzimmer angelassen, das wären früher (TM) bis vorhin mal eben locker 100W gewesen oder in etwa 1kwh. Bei aktuellen Preisen also so um die 30 bis 40 Cent. Jetzt sind es keine 5 Cent. :mini:

    Beim seit 2 Jahren ausgezogenen Nachbarn brennt seit Monaten das Licht in einem Schlafzimmer durchgängig. Wer hat, der hat. :sz:

    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf:

  • Es gibt aber immer noch Röhren, da ist lediglich ein Stripe drin und der leuchtet dann sehr stark eben in genau diese Richtung. Das mag manchmal gewünscht sein, meistens eher nicht. Und das sind dann die Teile die die Leute irgendwo günstig bekommen haben (wer gibt schon 25€ für eine Röhre aus die es mit gleichen Daten auch für 6,99€ im Aldi gibt)

    Genau die habe ich in der TG reingedreht. Bringt auch nix wenn die die graue Betondecke anstrahlen würden :)

    When nothing goes right, go left :top:

  • Beim seit 2 Jahren ausgezogenen Nachbarn brennt seit Monaten das Licht in einem Schlafzimmer durchgängig. Wer hat, der hat. :sz:

    Hat sich da wer eingenistet gehabt oder woher kommt die Diskrepanz?

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Hat sich da wer eingenistet gehabt oder woher kommt die Diskrepanz?

    Nö... die Bude war zu klein für die, also mal instant was neues gekauft und dann die Preiserwartungen zu hoch... Dann waren mal Mieter kurz drin, als die dann erfahren haben wie´s um die Finanzen des Eigentümers steht (und dass die Bude demnächst wohl in die ZV geht...) sind die Hals über Kopf ausgezogen was mir unverhofft 5 Ster Buche für 500€ eingebracht hat. ^^


    Ab und an ist mal ein Makler da und da haben sie wohl im kompletten OG das Licht angelassen. Mittlerweile ist zumindest eine Seite aus... Heute ist eine Interessentin im Garten rumgetigert, im Plausch meinte sie, sie wäre öfter schon da gewesen um zu hören ob man die Straße hört. Haben uns bisschen unterhalten, über die Bude und den Garten. Hat wohl ernsthaftes Interesse und will denen wohl bisschen das Messer hindrücken. Die würden lieber heute als morgen zum Notar natürlich. ;) So kann´s gehen, die wollten mal 820k für die Bude und was ich mitbekommen hatte, hätten sie um 50k runtergehen brauchen, dann wäre sie vor 2 Jahren schon weg gewesen... aber den Kragen nicht vollgekriegt (gekauft für 550k 2016) und dann kam Krise und Ukraine und mit dem relativ speziellen Haus stehen jetzt momentan wohl 550k zur Diskussion, die Käuferin würde 500k hinlegen... Und täglich wächst der Druck, offensichtlich völlig übernommen finanziell... :sz:

    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf: