Gastronomie - was kostet was bei euch?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • Absolut, sehe ich genauso. Ich denke, bei den Kinderportionspreisen und dem Jägerschnitzel sind selbst beim Weizenbierpreis alle Augen zuzudrücken.

    Wir reden ja von Ostsee. https://www.haus-felsenburg.de/


    edit: Das sieht alles sehr fair aus: https://www.haus-felsenburg.de/pdf/speisekarte/index.html

    Gut, Beilagen extra, trotzdem. Passt würde ich sagen, für die Lage zudem.

    Und die Portionen sind dort immer sehr reichlich, da steht niemand hungrig vom Tisch auf.


    Ich hatte auch schon mal die Matjesvariationen, das sind 3 wirklich große Matjesheringe mit verschiedenen Saucen und eine große Schüssel Bratkartoffel, ich hatte es damals nur mit Mühe gepackt, ich lass ja auch ungern Essen zurückgehen :hot:

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Da ich GENERELL nur Bar bezahle kommt das Trinkgeld immer noch obendrauf ☺️

    Man muss das Schwarzgeld ja irgendwie wieder unter die Leute bekommen ;)

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Grad griechischen Kinderteller gehabt... oioioioi... 17,80€ für Gyros, 2 Spieße, ein Hacksteak, ein Lammkotlett, Reis und kleiner Bauernsalat. Kaum mehr das zweite Bier (3,40€....) runtergebracht danach.

    Zu zweit mit drei Getränken, einem Uozo, noch einem Gyrosteller mit Salat, einer Vorspeise 45€ gezahlt. Dazu eine Blume für die Dame und eine kleine Flasche Wein noch. 8|

    Bedient vom Chef persönlich. Laut Vorwort und Bildern in der Karte dereinst Leibkoch von König Konstantin II. von Griechenland. Wie alt der Patron also in etwa ist, das kann ja jeder selber ausrechnen. :respekt:


    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf:

  • Ne, Webseite hat der keine. :D


    Hab was von früher gefunden, vor einem halben Jahr ist er in eine Kleingartenanlage gewechselt. Gefällt mir, rustikal, herzliche Gastfreundschaft, gutes Essen und günstig auch noch. Grad mal mit einem anderne Griechen um die Ecke verglichen, der verlangt ~30% mehr. Ok, andere Lokalität und Ambiente, aber auch dreimal so groß. Dafür die Portionen nur die Hälfte. :D


    Lützelburg: Opa und Enkel tischen zusammen auf (augsburger-allgemeine.de)

    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf:

  • Wir waren gerade noch mal bei unserem Kroaten hier im Ort.

    Ich hatte auf Empfehlung des Kellners das „Tagesgericht“ welches normalerweise nicht auf der Speisekarte steht, Kotelett in Pfeffersoße mit Folienkartoffel und Sauerrahm und vorher einen Beilagensalat.

    Meine Frau hatte wieder ihr Lieblingsgericht bei dem Kroaten, den Spitzpaprika mit Schafskäse und Beilagensalat und dann noch mal extra Knoblauchbrot.


    Dazu ein großes Bier und ein Rotwein für meine Frau.


    Da wir ja jetzt den Chef auch schon ein bisschen besser kennen gab es für jeden zwei Kruskovac und dann noch je ein Bällchen selbstgemachtes Eis mit Amarenakirschensoße, das war total lecker 😋


    Vom Preis her kann man überhaupt nicht meckern 😊



    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Pizza Neukölln :D , ein Bier, 6 Santa Muerte und ein Eistee aus Long Island, 55,30€.



    Hatte erst eine Big Lebowski (Schinken, Salami, Tomaten, Ei) bestellt, aber dann meinte sie, sie hätten grad Special Pizza, war dann wie mit Dönerzutaten, daher Neukölln. Auch nicht schlecht.

    Mittendrin noch 2h Bowling gehabt auf 3 Bahnen, keine Ahnung was das gekostet hat.

    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf:

  • Special Pizza, war dann wie mit Dönerzutaten, daher Neukölln

    15 Mücken für einen Teigfladen mit bissl Auflage ist mittlerweile echt frech, scheint aber wohl normal zu werden :rolleyes: *überEröffnungeinerPizzeriainformier*

    Ansonsten, echt jetzt? Du trinkst 0,3l Biere? :m::duw:

    When nothing goes right, go left :top:

  • 15 Mücken für einen Teigfladen mit bissl Auflage ist mittlerweile echt frech, scheint aber wohl normal zu sein

    Ich finde das auch teuer für das bisschen Belag was da auf der Pizza liegt 😳

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Wir sprechen hier von Essen un nicht Foodianischen Vergewaltigungen. :heul:

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. Mark Twain

  • Otti! Das steht "Speisen Divers"! Wissen wir da was nicht? :D

    Das ist das Kotelett mit der Pfeffersoße Heggi, die ist ja nicht im Kassensystem hinterlegt wenn es das nur alle Schaltjahre mal gibt.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • 15 Mücken für einen Teigfladen mit bissl Auflage ist mittlerweile echt frech, scheint aber wohl normal zu werden :rolleyes: *überEröffnungeinerPizzeriainformier*

    Ansonsten, echt jetzt? Du trinkst 0,3l Biere? :m::duw:

    Ob man es glaubt oder nicht, das Teil hat mir echt gut gereicht. Die Speisekarte auf dem Bild ist A4, so als Größenvergleich. Hatte auch erst gedacht, später nochmal ein Baguette nachbestellen evtl., aber hat gut gereicht. Auch den beiden anderen die eine bestellt haben. Sieht man auch oft, dass die Leute sich den Rest mit heim nehmen weil sie es nicht ganz schaffen. Gibt´s extra so kleine Pizzakartons dafür.


    Das Helle von Thorbräu was da sonst gibt kannst ja nicht saufen, das Santa Muerte ist eigengebraut (!) und echt gut. Der andere der ein Helles hatte ist dann auf Gutmann Weizen umgestiegen.

    Wir sprechen hier von Essen un nicht Foodianischen Vergewaltigungen. :heul:

    Ach, ich probier gerne mal sowas. Immer nur Diavolo oder 4 Bahnhöfe ist auch nixn.

    Für 14,90€ liegt hier die Meeresfrüchte oder Prosciutto di Parma auf dem Teller. Aber BOBs scheint ja eher bissl Szenelokal zu sein https://mein-bobs.de/standorte/hammerschmiede/

    14.90€ kostet die Meeresfrüchte auch dort. Der neben hatte die und ein Viertel davon seiner Frau abgegeben. Normal gehen wir eher Dienstags hin, da ist Pizzatag, 8,90 bzw. 11.50€.


    Szenelokal ist sicher etwas übertrieben. Der hat da Mitte der 90er aus dem Nichts ein geiles Konzept aufgebaut und das ist immer mehr gewachsen und gewachsen. Aktuell baut er hier z.B. einen großen Küchenbereich neu dazu, gestern schon mal reingelinst, ein riesiger neuer Holzofen zentral. Mittlerweile 15 Lokale und 2 weitere demnächst. Dazu das AEV-Stadion, Bierzeltze und hat nen eigenen Shuttle-Reisebus den man auch mieten kann. Vor dem was der Typ, dem das optisch absolut nicht zutrauen würdest, da auf die Beine gestellt hat mittlerweile, da kann ich nur den Hut ziehen.

    Zu teuer und der Teig leider viel zu hell. 15 Euro für etwas Mehl, Wasser und ein bisschen Belag. Ok, der Strom. Sportlich. 10,50 Euro wären IMHO angemessen. Max. 11,50 Euro.

    Ich hab nicht nach dem Preis gefragt beim Bestellen :D , ein Euro weniger hätte es evtl. im Vergleich mit ähnlichen Pizzen aber wohl auch getan. Der Teig war (für diese Pizza) genau richtig gebräunt, issa Dönerpizza.., :zf: Mir persönlich sind die Böden fast ein bisschen zu dünn bei den Pizzen, aber das wollen wohl viele. Bräunungsgrad kann man haben wie man will, einfach sagen.

    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf:

  • In unserer Stammpizzeria im Münchner Westen kosten die Pizzen zwischen 7 Euro (Pizzabrot...) und 22 Euro (Trüffel). Die mit etwas mehr Belag (Quattro Stagioni) kosten so zischen 15 und 16 Euro. Sind aber sehr groß und gut belegt sowie ausm Holzofen. Na ja, kann man nicht ändern.

  • Welche und wo?

    Die wo ich immer hin ging hat während Corona zugemacht oder ist unbekannt verzogen. :heul:

    Ne neue wäre recht und Westen is noch OK über Tischler- und Sauerbruchstr.

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Welche und wo?

    Die wo ich immer hin ging hat während Corona zugemacht oder ist unbekannt verzogen. :heul:

    Ne neue wäre recht und Westen is noch OK über Tischler- und Sauerbruchstr.

    Denke eine Idee zu weit für Dich. Aber im Sommer lohnt die schöne Terrasse. Und rinsrum in Hartmannshofen stehen viele schöne Autos herum.


    Pizzeria Corretto in Obermenzing

  • Die Pizza Preise gehen ja noch. In der Schweiz habe ich mal 35 CHF für eine Margeritha gezahlt…

    Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)