Missgeschicke im Fahrzeuginnenraum

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • Würde auch in manchen anderen Thread passen.


    Wer von euch war das?

    Vorher-Nachher-Bilder eines vermüllten VW sorgen für Erstaunen (24auto.de)


    Direktlink zu FB - die Bilder müsst ihr durchklicken:

    Well i really wasn't... - Premier Shine - Luxury Automotive Detailing | Facebook

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Würde auch in manchen anderen Thread passen.


    Wer von euch war das?

    Vorher-Nachher-Bilder eines vermüllten VW sorgen für Erstaunen (24auto.de)

    Sowas gibts, nicht ganz so böse aber auch schon erlebt. Der Chef tauschte einen älteren Nissan Patrol zu einem Spottpreis ein, Vorbesitzer Reiter und Hundehalter, aussen und innen total versifft und vermüllt.

    Habe dann selbst die Arbeitsschürze angezogen, Kiste kurz gekärchert und durch die Waschanlage, schon besser.

    Dann 2 Stunden innen grob gereinigt und Scheiben geputzt, Telefon an einen bekannten Händler auf dem Land:

    "Hab was für dich, kam frisch so rein, ziemlich gepflegt, riecht einfach etwas nach Hund....."

    Ging weg mit 200 % Gewinn :)

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Sowas gibts, nicht ganz so böse aber auch schon erlebt. Der Chef tauschte einen älteren Nissan Patrol zu einem Spottpreis ein, Vorbesitzer Reiter und Hundehalter, aussen und innen total versifft und vermüllt.

    Habe dann selbst die Arbeitsschürze angezogen, Kiste kurz gekärchert und durch die Waschanlage, schon besser.


    Ein Kollege von mir hat mal einen Werstattbezug für den Sitz mitgebracht als er mit im Dienstwagen seines Abteilungsleiters fahren sollte...


    Ich kann es verstehen, der Wagen war von innen wie außen eine Zumutung. Danach war der Abteilungsleiter das Gespött der Firma :cool:

  • Ich kann es verstehen, der Wagen war von innen wie außen eine Zumutung. Danach war der Abteilungsleiter das Gespött der Firma :cool:

    Verstehe ich heute nicht mehr....selbst wenn unser BMW nur einmal im halben Jahr zum Service geht... dann wird der so gereinigt/gesaugt das es über die Leasingzeit nicht schlimm wird.


    In dem VW hat offenbar ein drogensüchtiger Wald-/Feldarbeiter gehaust.

    Mein Tipp war Tierarzt wegen der Medis, die ich als Tuberkulose Zeugs identifiziere. Und dem halben Acker im Auto.

    Aber harte Nummer. :hehe:

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Verstehe ich heute nicht mehr....selbst wenn unser BMW nur einmal im halben Jahr zum Service geht... dann wird der so gereinigt/gesaugt das es über die Leasingzeit nicht schlimm wird.


    In einem halben Jahr kann man bei einem Wagen schon eine Menge verhunzen... Beim Jeep schaffe ich das manchmal in einer Stunde, wenn der Artgerecht gehalten wird, nur mache ich den dann auch irgendwann wieder sauber.

  • und da war da noch die piekfein zurechtgemachte junge Dame, die ihren VW Polo Steilheck eintauschte.

    "Der muss weg, stimmt was nicht, mieft furchtbar!" und kaufte etwas Neues bei uns.

    Nachher guckte ein Mechaniker kurz rein, hinten im unverkleideten Kofferraum lag ganz unten rechts hinter dem Radkasten eine alte Packung Frischkäse, die ihr vermutlich aus der Einkaufstasche gefallen war.....

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Nachher guckte ein Mechaniker kurz rein, hinten im unverkleideten Kofferraum lag ganz unten rechts hinter dem Radkasten eine alte Packung Frischkäse, die ihr vermutlich aus der Einkaufstasche gefallen war.....

    Aus unserem eUp durfte ich schon 2 Schlangengurken aus dem hinteren Fach klauben: Waren auch meiner Mutter aus den Einkäufen rausgekullert....



    :kotz: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Hmm, das muss man doch merken wenn man zuhause die Einkäufe im Kühlschrank verstaut dass da die Gurke fehlt oder 🤔

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Männern fällt auf das die Gurke fehlt. Männern.... (OK - 2€ in die Kasse...)


    Seufz.... Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Hmm, das muss man doch merken wenn man zuhause die Einkäufe im Kühlschrank verstaut dass da die Gurke fehlt oder 🤔

    theoretisch ja wenn man konzentriert ist.

    In der Praxis schätze ich da die Simply-Clever-Lösung von Skoda: Taschenhaken im Kofferraum, da kullert nichts raus :cool:

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Wir haben im Audi die hohe Kofferraumwanne drin, da kann aus dem Korb rauskullern was will, das bleibt immer in der Wanne liegen 😁

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Männern fällt auf das die Gurke fehlt. Männern.... (OK - 2€ in die Kasse...)


    Seufz.... Jan Henning

    Theoretisch sollte es doch eher Frauen auffallen :duw:


    (*5€dazuleg*) ^^

    When nothing goes right, go left :top:

  • Theoretisch sollte es doch eher Frauen auffallen :duw:


    (*5€dazuleg*) ^^

    Aber nur wenn sie am Stuttgarter Markt gefragt haben, ob am Gemüsestand Dill vorrätig ist... :idee::duw:

    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf:

  • und da war da noch die piekfein zurechtgemachte junge Dame, die ihren VW Polo Steilheck eintauschte.

    "Der muss weg, stimmt was nicht, mieft furchtbar!" und kaufte etwas Neues bei uns.

    Nachher guckte ein Mechaniker kurz rein, hinten im unverkleideten Kofferraum lag ganz unten rechts hinter dem Radkasten eine alte Packung Frischkäse, die ihr vermutlich aus der Einkaufstasche gefallen war.....

    Da werfe ich ungern Steine....vor langer Zeit habe ich mal das Auto meines Bruders ausgeliehen. Nach dem Einkaufen alles im Korb verstaut...es kam wie es immer kommt, der Korb fällt wegen Spaß am Fahren um...und es verschwand ein Büffelmozzarella in der linken? Seitenablage im E46. Das ist so eine tiefe Kunststoffablage die nach unten mehrere Löcher hat.

    Mit der ersten Sonne explodierte dieser Mozzarella und erzeugte einen infernalischen Gestank. Die leere Plastikhülle war leicht gefunden, aber das Zeug war scheinbar überall, ich reinigte mir die Finger wund. Wobei das unheimlich schwer war, dort wo ich vermutete das das Zeug hin ist war unter anderem der Kabelbaum der Rückleuchten. :kotz:

    Naja, irgendwann kam mein Bruder aus dem Urlaub und ich musste beichten....Aber die Lösung war einfach: Bei der Bereitschaftspolizei zum Zuständigen für die Werkstatt zu gehen und das Mittel zu verwenden das die für verkotzte Streifenwagen verwenden. Ich würde immer noch gerne wissen was das war. :sz:

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Da werfe ich ungern Steine....vor langer Zeit habe ich mal das Auto meines Bruders ausgeliehen. Nach dem Einkaufen alles im Korb verstaut...es kam wie es immer kommt, der Korb fällt wegen Spaß am Fahren um...und es verschwand ein Büffelmozzarella in der linken? Seitenablage im E46. Das ist so eine tiefe Kunststoffablage die nach unten mehrere Löcher hat.

    Mit der ersten Sonne explodierte dieser Mozzarella und erzeugte einen infernalischen Gestank. Die leere Plastikhülle war leicht gefunden, aber das Zeug war scheinbar überall, ich reinigte mir die Finger wund. Wobei das unheimlich schwer war, dort wo ich vermutete das das Zeug hin ist war unter anderem der Kabelbaum der Rückleuchten. :kotz:

    Naja, irgendwann kam mein Bruder aus dem Urlaub und ich musste beichten....Aber die Lösung war einfach: Bei der Bereitschaftspolizei zum Zuständigen für die Werkstatt zu gehen und das Mittel zu verwenden das die für verkotzte Streifenwagen verwenden. Ich würde immer noch gerne wissen was das war. :sz:

    ^^ Genau das gleiche ist mir vor zig Jahren auch passiert. Im Auto meiner Frau (Ford Ka) habe ich auch einen Mozarella "vergessen". Ergebnis war das gleiche wie bei dir :kotz: .

    Evtl. hilfreich ist eine Ozonbehandlung. Das habe ich schon öfters empfohlen bekommen.

    "Und stehst du nackt im Odenwald, dann werden dir die Hoden kalt"
    Unbekannter Philosoph

  • Evtl. hilfreich ist eine Ozonbehandlung. Das habe ich schon öfters empfohlen bekommen.

    Jaein!


    Das Problem ist, dass beim Billigaufbereiten einfach mal ne Stunde Ozon ins Auto geknallt wird.

    Damit riecht es danach erst mal wieder passabel.

    Aber um solche Gerüche (egal ob Lebensmittel, Rauch oder sonst was) dauerhaft weg zu bekommen muss das Fahrzeug erst mal richtig gereinigt werden um die Quelle des Geruchs zu entfernen.

    Das Ozon kommt danach und entfernt den verbleibenden Geruch der sich im gesamten Fahrzeug abgelagert hat.

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • ^^ Genau das gleiche ist mir vor zig Jahren auch passiert. Im Auto meiner Frau (Ford Ka) habe ich auch einen Mozarella "vergessen". Ergebnis war das gleiche wie bei dir :kotz: .

    Evtl. hilfreich ist eine Ozonbehandlung. Das habe ich schon öfters empfohlen bekommen.

    Wie hast du es damals wegbekommen?


    Ozon bin ich zwiegespalten...bei erbrochenem und irgend was mit Lebensmittel Hintergrund bringt es gar nix. Da war aber Koch FreshUP zuletzt erfolgreich. Dagegen hat uns Ozon sehr gut beim Keller geholfen und in mein neues gebrauchtes Auto stelle ich die Ozonmaschine auch mal 15min rein einfach um es neutral zu bekommen.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top: