Autofarben der Vergangenheit und jetzt

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • Martin Dein Vater hat ihn wegen der Farbe bestimmt billiger bekommen? :duw:

    Das war damals doch ziemlich modisch ^^

    Aber der war wirklich ziemlich billig. Ich habe grade mal in den alten Aufzeichnungen meines Vaters geschaut, der hat da jede Ausgabe und Reparatur zu Fahrzeugen niedergeschrieben. Der Wagen war 1979 zur Ölkrise keine 1,5 Jahre alt, entsprechend um 20TKM, stand beim BMW Autohaus Beilharz in Balingen (heute AHG Balingen) und hätte kosten sollen ~ 31.000DM. Aus der Erzählung weiss ich noch: Da solche Fahrzeuge zu diesem Zeitpunkt gar nicht verkäuflich waren, hat mein Vater jede Woche den Verkäufer genervt, und ihm wöchentlich ein immer tieferes Angebot gemacht. Der Kaufpreis nach über 4 Monaten gefrotzel, dass er die Kiste nie wieder vom Hof bekommt, waren sage und schreibe 17.800DM. True Story.

    Teil VI der Episode "Das Land muss doch irgendwie kaputtzukriegen sein... "

  • Mein Vater hatte in den 70igern einen 528 E12 in metallic-grün. Aus Nostalgiegründen habe ich mir den passenden Prospekt und das passende Modell gekauft. Leider weiß ich die genaue Farbbezeichnung nicht, könnte aber Taiga-metallic gewesen sein.

    IST Taiga metallic -> Farbpalette -> Bilder

    Und wie aufm Prospekt: Klick

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Martin:


    Dein Vater war nicht zufällig hauptberuflicher Einkäufer in einer größeren Firma?

    :duw:

    Ganz andere Richtung :D

    Aber mir fällt grade ein dass der Markt für F-Type genauso tot ist *Taktiküberleg* :duw:

    Teil VI der Episode "Das Land muss doch irgendwie kaputtzukriegen sein... "

  • IST Taiga metallic -> Farbpalette -> Bilder

    Und wie aufm Prospekt: Klick

    Taiga hätte ich auch gesagt, das auf dem Prospekt ist doch eher 079 Mintgrün ohne metallic. :idee:


    Und der obige 730 könnte 064 Turmalingrün-metallic sein. :idee: Oder 153 Olivingrün, aber das war glaube ich später.

    "There's too many men, too many people, making too many problems

    And not much love to go 'round, can't you see this is a land of confusion?"

    M. Rutherford, 1986

  • etz dich doch mit Oliver zusammen und bestellt am besten gleich zwei 850i Cabrios auf einmal - das gibt sicher einen guten Preis...

    Mal einen Händler suchen der beides auf dem Hof hat, wenn ich Glück habe gibts den F-Type für lau dazu :duw: Ich geb Oli auch nen Kaffee aus :hehe:

    Teil VI der Episode "Das Land muss doch irgendwie kaputtzukriegen sein... "

  • Einen haben wir noch:


    sieben-grc3bcnde.jpg

    "There's too many men, too many people, making too many problems

    And not much love to go 'round, can't you see this is a land of confusion?"

    M. Rutherford, 1986

  • :) einen haben wir noch:

    genau so einen 1502 in mintgrün ganz links kaufte mein Schwager 1977 als Schnäppchen ab Händlerlager, er hat aber wirklich eine Rot-Grün Sehschwäche. :)

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Mal einen Händler suchen der beides auf dem Hof hat, wenn ich Glück habe gibts den F-Type für lau dazu :duw: Ich geb Oli auch nen Kaffee aus :hehe:

    Da macht Du einfach einen Ausflug zum Auer in Stockach. Der hat beide Marken … ;)

  • Mal einen Händler suchen der beides auf dem Hof hat, wenn ich Glück habe gibts den F-Type für lau dazu :duw: Ich geb Oli auch nen Kaffee aus :hehe:

    Den Krawall muß man mögen.


    Ich hatte zwei Jahre lang ein F-Type Coupe in der schönen Farbkombi Silbermetallic mit braunem Leder.


      


    ... war der 6-Zylinder mit Allrad (380 PS).


    Gekauft hatte ich ihn, weil der Sound mich bei der Probefahrt angefixt hatte, verkauft hatte ich ihn, weil der Sound mich genervt hatte und weil ein 11er doch eine andere Hausnummer ist.

  • Den Krawall muß man mögen.

    Gekauft hatte ich ihn, weil der Sound mich bei der Probefahrt angefixt hatte, verkauft hatte ich ihn, weil der Sound mich genervt hatte


    Ja, der könnte mir auf den Keks gehen, weiss ich noch nicht. Am 997 war die offene SAGA auch nur seltenst an.


    Kaufen würde ich ihn aus optischen Gründen. Die Fahrleistungen sind mir relativ wumpe, ich finde ihn nur sehr gelungen.

    Teil VI der Episode "Das Land muss doch irgendwie kaputtzukriegen sein... "

  • Wobei mir der offene F-Type besser gefällt - das Heck mit der Abrisskante muss man mögen.

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Wobei mir der offene F-Type besser gefällt

    Käme auch nur der in Frage. Jetzt schrecken mich nur noch die momentan aufgerufenen Preise und der tote Markt ab.

    Teil VI der Episode "Das Land muss doch irgendwie kaputtzukriegen sein... "

  • Jaja - das Alter - ich bemerke dass ich inzwischen im E46 meist kein Windschott mehr nutze im Gegensatz zu früher

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.