Autofarben der Vergangenheit und jetzt

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • San Remo Green hat mir auf einem M4, den ich letztes Jahr mal in einem Showroom gesehen habe sehr gut gefallen.

    Wir aber auch schwierig (bzw. teuer ;) ) dazu eine richtig gut passende Innenausstattung zu bekommen.

  • Das soll beides Ägäischblau sein. Hält man das für möglich? Auf dem 523i sieht es finde ich sehr langweilig aus. Würde man mir die Farben beide blind nebeneinander legen, würde ich Haus und Hof drauf verwetten, dass es nicht die selbe Farbe ist.


    523i individual ägäischblau - BMW-Treff
    523i individual ägäischblau
    www.auto-treff.com


    Ich weiß ja nicht ob ich Tomaten auf den Augen habe aber das hat doch nichts damit zu tun, wie sich die Farbe hier präsentiert:


    Ägäischblau Individual: BMW 4er glänzt in seltenem Türkis-Blau
    Auf der Suche nach einer individuellen Lackierung für das eigene BMW 4er Gran Coupé (G26) haben die Kunden eine beinahe endlose Auswahl. Wie der neue
    www.bimmertoday.de


    Wenn die Farbe so wirkt wie im zweiten Link wäre das top; wirkt sie aber so wie im ersten Link wäre ich tief unglücklich damit.


    Im Zweifel ist Malachit das kleinste Übel weil am kalkulierbarsten.


    Heute Morgen ging mir durch den Kopf, einfach wieder Austin Yellow drauf zu machen. Wobei ich die Farbe weder im BMW Individual Visualizer noch finde noch war die Farbe bei den vielen vielen Musterplatten in der BMW Welt vorhanden. Ist womöglich gar nicht mehr verfügbar. Müsste man halt anfragen. Wäre auch ne Idee.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Nur mal am Rande, weil ich der beiden Bilder auch leicht verwundert bin. Beide Farben haben den selben Namen, sind aber nicht gleich. Wer schreibt den BMW vor, wie eine Farbe auszusehen hat? Muß eine Fabe "blau" aus der Zeit des E39 heute genau der Farbe mit dem Namen "blau" bei einem aktuellen Vierer entsprechen? Ich sage = Nein. Was gestern "blau" war, muß heute nicht "blau" sein. Weil, außer die Freaks hier und in in anderen Foren erkennen den Unterschied nicht. Und erwarte ihn auch nicht?

  • Liegt natürlich auch mit am Foto.... gerade solche Mischfarben sind schwierig zu fotographieren.

    Da hilft nur eins: In Natur anschauen.

    In der BMW-Welt kann man sich die meisten Farben auf echt lackierten Blechen vorführen lassen.

    Gleiches gilt für das CoE von Mercedes, wobei es dort mehr Auswahl gibt (was die Auswahl dann NOCH schwieriger macht ;) ).

    Ansonsten bieten mir bekannt zumindest MB, Ferrari und Aston Martin auch eine Lackierung nach vorgegebenem Farbmuster an, solange die Farbe den aktuellen Lackierrichtlinien und Umweltvorschriften entspricht.


    Wie schon erwähnt: Geht nicht, gibt´s nicht (oder nur selten)......

  • Bei mir in der Nachbarschaft steht ein M2 in urban green, der sieht top aus. Beim M8 bin ich mir aber nicht so sicher....


    Habe ich mir eben auch nochmal länger angeschaut auch wenn es eigentlich aussortiert war. Eigentlich finde ich es geil..... stört mich nur etwas, dass es eben kein Metallic ist.....


    Aber das hier sind doch trotzdem top Eindrücke. Sieht das hier niemand auf dem M8?



    Scrollt mal weiter runter wo der M8 an der Tankstelle steht...... ich finde es Hammer! Weiß gerade gar nicht mehr, warum ich die Farbe schon aussortiert hatte final.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Achtung, das ist ein Uni Lack…

    Ja, ich weiß. Trotzdem flasht er ein gutes Stück weit....


    Mir gefällt zumindest, dass er bei jeder Lichtstimmung Präsenz zeigt im Gegensatz z. B. zu Malachit Grün.


    Könnte mir das echt vorstellen nachdem ich lange diese sehr detailreichen Bilder betrachtet habe. Ist zumindest keine langweilige Farbe.


    Ich habe das Gefühl, dass einige Farben auch am Coupé besser wirken als am GC. Das Coupé ist aber auch mega geil geschnitten. Da hat man beim GC schon etwas optische Einschränkungen die man für die vier Türen in Kauf nehmen muss.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Kann ICH mir mit der geplanten Innenraumkonfi gar nicht vorstellen.

    Echt? Gerade dieses Zusammenspiel finde ich sehr stimmig (wie bei Malachit auch). Bei Isle of Man, Atlantis und im Prinzip auch Ägäisch ist es zumindest nicht so gut aufeinander abgestimmt wie bei Urban.....

    Wenn wir die Betrachtung mit dem Innenraum mal außen vor lassen, wie findest du die Farbe an dem Auto? Du hattest dich ja gegen Malachit positioniert. Daher würde mich das mal interessieren in diesem Zusammenhang. Möglicherweise ist für dich ja auch ermes das einzig wahre Grün. Bin jetzt gerade angefixt vom Urban. :):)

    Viele Grüße
    Oliver

  • Hat mal jemand vor einem Aventurin Rot gestanden?

    Ich habe mir das vorher gar nicht angeschaut weil es im Konfigurator so grottenschlecht aussieht aber jetzt mal ein Video gesehen und im ersten Moment sieht es gar nicht schlecht aus.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Wenn man hier im Forum nach Aventurin sucht, findet man bisher keinen einzigen Eintrag.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Alles besser als dieses schreckliche Tarnfarben-Grün. :crazy:


    Dieses Rot habe ich auf irgendeinem BMW schon mal live gesehen und es sah für meinen Geschmack gut aus, ich mag allerdings generell Rottöne nicht sonderlich gerne und ob es zu einem M8 passt weiß ich nicht so recht.


    Bei kräftigen Farben stellt sich immer die Frage, ob die anfängliche Begeisterung auch auf Dauer anhält - bei deinem gelben M5 ist es so, das war ein Glücksgriff.

    Grüße Peter

  • Bei kräftigen Farben stellt sich immer die Frage, ob die anfängliche Begeisterung auch auf Dauer anhält - bei deinem gelben M5 ist es so, das war ein Glücksgriff.

    Ja, das stimmt (beides).


    Ich kann mich immer weniger mit dem Isle of Man anfreunden. Es ist genau so grell wie mein Gelb aber es ist eben kein Gelb. ;)

    Habe das Gefühl, dass ich mich daran schnell satt sehen würde.


    Ansonsten gefällt mir im grelleren Bereich noch Atlantis / Long Beach Blue wie gehabt. Aber am 8er wohl echt keine gute Sache.


    Versuche immer noch heraus zu finden, ob im tristesse grauen deutschen Alltag das Malachit Grün oder das Ägäischblau heller aussieht. Bei direkter Sonneneinstrahlung gefällt mir Malachit am besten. An regnerischen Tagen dagegen sieht ja selbst ermes wie ein dunkles Grün aus. Ägäischblau kann ich dahin gehend gar nicht greifen - einfach keine passenden Fotos / Videos zu verfügbar. Hatte die Tage auch wenig Zeit, mich drum zu kümmern - aber wie auch - die Farben sind ja schlicht nicht live irgendwo zu sehen......


    Hatte diese Frage nochmal an die Kollegen in München geschickt. Bekomme dazu Montag Antwort. Da ich eine Patt-Situation habe zwischen Ägäisch und Malachit würde ich es davon abhängig machen, was heller wirkt bei Durchschnittswetter / schlechtem Wetter......


    Ich lege ja nicht soooo viel wert auf eine perfekte Abstimmung Innen- und Außenfarbe. Dennoch finde ich in diesem Hinblick die Kombi Malachit und Midrand-Beige/Schwarz etwas stimmiger als das Ägäischblau mit den Beige-Elementen..... aber gehen tut beides......


    Alles besser als dieses schreckliche Tarnfarben-Grün. :crazy:

    Findest du es so schlecht? Ich finde, das ist eine geile M-Farbe. Würde ich nur nachts fahren oder bei schlechtem Wetter, würde ich das sofort gerne nehmen. Aber vor der WIrkung im Sonnenlicht graut es mir etwas. Aber ich finde die Farbe noch mega stark!!!

    Viele Grüße
    Oliver

  • Zu Farben kann man - außer Preis und vielleicht noch Pflegebedarf - schlecht etwas raten, das ist einfach reine Geschmackssache.


    Ich mag am liebsten Blautöne (ärgerte mich, dass es Mediterranblau nicht mehr gab, hätte ich sofort genommen) und durchaus manche Grüntöne, grau sowieso - aber dieses Urban Green finde ich einfach nur furchtbar, wollte ich niemals haben.


    Aber es wird doch dein Auto und dir alleine muss es gefallen.

    Grüße Peter

  • Aber es wird doch dein Auto und dir alleine muss es gefallen.

    Natürlich. Darum geht´s.


    So toll Urban Green in der Dunkelheit oder bei künstlichem Licht ist, so störend finde ich es im Sonnenlicht. Wenn ich diese zwei Eindrücke hier vergleiche, siehst du, was ich meine - würde es immer so toll wirken wie im zweiten Link, wäre das denke ich meine Wahl:


    https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/87959179_2634913603298315_565802739418791936_n.jpg?_nc_cat=102&ccb=1-7&_nc_sid=dd63ad&_nc_ohc=b73jhudTFzkAX_-hiN8&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=00_AfCgyeugtqt_cfVdu7jy3uX-IDCEa3jPjUKHR0ngvdMPRg&oe=6591BA5F


    https://f92.bimmerpost.com/forums/attachment.php?attachmentid=3155151&stc=1&d=1681465215


    Die Farbe ist was für Rotlichtgrößen oder andere Leute, die meist nachts unterwegs sind schätze ich. :hehe:

    Viele Grüße
    Oliver

    Einmal editiert, zuletzt von Oliver ()

  • Beim E36 gab es auch das wunderschöne avusblau. Vor einiger Zeit konnte man sich das bei BMW Individual gegen kräftigen Aufpreis bestellen.

    Das ist mir auch gerade untergekommen. Liegt glaube ich schön zwischen Ägäisch und Atlantis. Tolle Farbe. Le Mans ist auch stark.

    Hatte mich leider in München mit den ganzen Blautönen so im Detail nicht befasst da ich nur Midnight Blue, Atlantis und Long Beach gecheckt habe......

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ich mag am liebsten Blautöne (ärgerte mich, dass es Mediterranblau nicht mehr gab, hätte ich sofort genommen) und durchaus manche Grüntöne, grau sowieso - aber dieses Urban Green finde ich einfach nur furchtbar, wollte ich niemals haben.

    In dieser Beziehung haben wir zu 100 % den gleichen Geschmack. Das Mediterranblau war toll, das aktuelle Phytonicblau ist dagegen ziemlich fade. Dann lieber eine Spur gedeckter mit dem Arctic Race Blue. Das Urban Green fand ich schon damals am Z4 E85 absolut furchtbar und das ist es für mich auch heute noch - an einem X-Modell durchaus noch akzeptabel, aber mein Geschmack wäre es eben trotzdem nicht. Mich erinnert es irgendwie mehr an Dosenerbsen als ans Militär. :m: Die haben ja praktisch auch jede Farbe verloren... Dass man die Farbe faszinierend findet, kann ich trotzdem nachvollziehen. So eine Farbe findet man selten (was vermutlich aber auch gute Gründe hat). Military Look wäre jetzt nur nicht mein Style.

    Aber es wird doch dein Auto und dir alleine muss es gefallen.

    Ganz genau.

    Das ist mir auch gerade untergekommen. Liegt glaube ich schön zwischen Ägäisch und Atlantis. Tolle Farbe. Le Mans ist auch stark.

    Avusblau und Le Mans Blau sind noch klassische M Farben, die unter anderem am E36 (mit M Sportpaket) sowie am M5 E39 durchaus gängig waren.

    Einen groben Eindruck, wie Avusblau am M8 GC wirken könnte (aufgrund der vergleichbaren Designlinie mit weichen Linien und kantigen Details), kriegt man hier am aktuellen X5. Le Mans Blau hatte ich mal an einem 135i, das konnte man sich wirklich anschauen. Bei dunkler Lichtstimmung kommt da aber auch nicht viel Faszination auf.

  • Einen richtigen Eindruck zu Aurora Diamond Green bekommt man besser auf einem Video. Es handelt sich ja um einen Flip Flop Lack.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bei dunkler Lichtstimmung kommt da aber auch nicht viel Faszination auf.

    Das ist die große Kunst, hier eine passende Farbe zu finden..... die paar Wochen mit Sonnenwetter im Jahr.......


    Hatte mit Le Mans und Avus gestern erst angefangen, zu schauen. Le Mans scheint näher an Marina Bay Blue zu sein als Avus und Ägäischblau...... Ägäischblau traue ich mich einfach nicht, wenn ich es nicht live gesehen habe. Ich könnte mir vorstellen, Avus oder ggf. Le Mans wäre da ein guter Kompromiss...... Montag / Dienstag muss es auf den Weg gebracht werden. Aus derzeitiger Sicht würde ich wohl Malachit bestellen - aber ohne wirklich überzeugt zu sein bezüglich Low Light.

    Viele Grüße
    Oliver