Verfügbare Farben bei BMW und deren Eindruck

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • Da musst dir jetzt nur noch ein Cabrio bestellen, damit die schicken Löcher in den Sitzen vorhanden sind. :kasper:

    Bin gerade eher mit den Farben beschäftigt..... die Optionen sind erschlagend.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Wird es jetzt wirklich ein M8 GC???? So richtig mit endgültiger Bestellung usw?

    Das wissen wir erst wenn er nicht mehr bestellbar ist :duw:

    Teil VI der Episode "Das Land muss doch irgendwie kaputtzukriegen sein... "

  • Wird es jetzt wirklich ein M8 GC???? So richtig mit endgültiger Bestellung usw?

    Ja, wenn jetzt nicht noch die Eier legende Wollmilchsau vom Himmel fällt, dann schon. :) Da der AMG GT 4 Türer nun als reiner V8 68 S konfigurierbar ist, kann ich den definitiv ausschließen (preislich).

    Hatte heute kurz mit dem M8 Coupé geliebäugelt da ich zu 95% allein im Auto sitze aber nochmals Kofferraumvolumen abgeben wollte ich dann auch nicht.


    Muss im Prinzip nur noch eine Farbe aussuchen. Zu konfigurieren gibt´s für mich nicht viel, da fast alles schon drin ist:

    Vollleder Schwarz / Midrand beige

    Interieurleisten Carbon Fibre (muss ich noch abklären mit den matten Leisten aber vielleicht lasse ich´s einfach so)

    Sonnenschutzverglasung

    Entfall Touch Funktionalität auf BMW Controller

    Typenbezeichnung lasse ich diesmal nicht entfallen, werde ich aber vermutlich entfernen und in irgendeiner Form als Deko an anderer Stelle einsetzen


    Habe mich heute lange mit Farben beschäftigt und mal eine Vorauswahl getroffen, was in Frage kommt (gut möglich, dass ich auch was Cooles übersehen habe).


    Aegean Blue

    Orinoco Blue

    Marina Bay Blue

    Tanzanite Blue


    Urban Green

    Malachite Green

    Verde Ermes


    Zanzibar II



    Das bisher ins Auge gefasste Isle of Man Green habe ich erstmal auf Seite gelegt, da es wohl nicht so gut zur Lederausstattung passt und vielleicht auch für dieses Fahrzeug nicht ideal ist - verwerfe es noch nicht 100% aber ich glaube, die Alternativen sind besser.


    Aegean und Orinoco blau finde ich interessant (scheinen sehr ähnlich zu sein - muss ich noch versuchen, mehr Material zu sichten bzw. live anzuschauen).

    Urban Green und Malachite könnten auch was sein. Urban Green als M Farbe steht hoch oben im Kurs - bin mir nur noch nicht ganz schlüssig ob es d i e Farbe für den M8 ist oder besser zum M3 / M4 passt.....


    Marina Bay Blue gefällt mir aber auch gut - vor allem zusammen mit der Lederausstattung. Angesichts dessen, dass die Farbe ohne Aufpreis mit dabei wäre, ist das eine ernsthafte Option. Interlagos blau und ähnliche habe ich gar nicht augeführt, wenn sie mir zu ähnlich erschienen um den Aufpreis zu rechtfertigen.


    Noch besser würden mir verschiedene Matt-Farben gefallen. Aber dass die keinen Sinn machen, war ja hier an der ein oder anderen Stelle schon Thema.

    Viele Grüße
    Oliver

    2 Mal editiert, zuletzt von Oliver ()

  • Aegean Blue

    Orinoco Blue


    Malachite Green

    Verde Ermes

    Oh, schöne Auswahl! :) Orinoco Metallic ist wohl zu ziemlich meine Lieblingsfarbe, ich konnte sie auch schon live sehen. Eigentlich muss man sie auch live sehen. Zum Midrand Beige dürfte meines Erachtens das Aegean Blue aber wohl am besten passen bei dieser Auswahl. Das dürfte sehr elegant wirken. Zu Orinoco würde ich sattelbraunes Leder wie hier bevorzugen (Bild 15 beschreibt die Exterieurfarbe meines Erachtens am besten, auf Fotos kann man den Lack leider wirklich sehr schlecht "einfangen"). Den würde ich genau so nehmen. :m: Midrand Beige ohne Schwarz würde da aber ganz gut rankommen, das bringt da im Kontrast etwas mehr Farbe ins Spiel, weil Orinoco ja doch ein wenig gedeckt/dezent ist. Aber das wären bei dieser Auswahl auch tatsächlich meine Favoriten. Am Ende ist aber alles erlaubt, was gefällt - auch die Varianten, vor denen eher abgeraten wird, haben schließlich etwas für sich. Den Mut zur Farbe finde ich immer wieder toll! :respekt:

    Hast du dir schon mal Messing Metallic angeschaut?

    Einmal editiert, zuletzt von Rex ()

  • Die ganzen Grüntöne sind ja unfassbar. Man hat kaum die Chance, sie zu vergleichen. Man müsste sie nebeneinander sehen...... einzelne Grüntöne wie British Racing Green konnte ich ausschließen weil ich ein Vergleichsvideo hierzu mit Oxford Green gefunden habe. Tatsächlich sind theoretisch sogar derart viele Grüntöne denkbar, wo ich zumindest mal 1-2 Fotos oder ein Video gefunden habe nachdem ich sie im Konfigurator entdeckt habe..... schwierig, es runter zu brechen...... würde sogar nochmal Javagrün überlegen, was für einen potenziellen zweiten M5 ein Thema gewesen wäre..... weiß aber nicht, ob es zum M8 passt......


    Versuche die Grün-Töne zumindest mal der Helligkeit nach zu sortieren (Verde Ermes habe ich im Individual Konfigurator gar nicht mehr gefunden und daher weg gelassen) - muss dann irgendwie anfangen, auszuschließen:


    Javagreen II

    laguna green

    Oxford green II

    Urban Green II

    Aurora Diamant grün

    Boston green

    Malachit green


    Wird man vermutlich weder alles live anschauen können noch für alles geeignete Bilder / Videos und v. a. Vergleiche bei sehr ähnlichen Farben finden. Da helfen sicherlich dann doch die Individual-Lack-Muster. Hoffe, die gibt es nicht nur in München zu sehen sondern auch bei den Händlern.


    Rex, danke für das Foto von Orinoco. Ich glaube, dem M8 würde das Aegean tatsächlich besser stehen. Im Blaubereich könnte man die Auswahl auf Aegean vs. Marina Bay Blue beschränken denke ich. Darüber hinaus gibt es sicher ähnlich viele denkbare Varianten / Nuancen wie beim Grün aber beim Durchschauen habe ich gesehen, dass es gerade bei den kräftigeren Farben schwer wird, irgendwo € 6.900 Aufpreis für sich zu rechtfertigen ggü. dem schon sehr schicken Marina Bay Blue. Aegean wäre halt ein völlig anderer Ton. Sollte jemand Tansanitblau passend finden, gerne mal ein Statement abgeben. Ich fürchte, es ist etwas zu dunkel. Ist aber sicher von der Qualität des Lacks und dem Preis-/Leistungsverhältnis ggü. manch anderem Lack auch nicht schlecht. Ebenfalls interessant wäre, ob jemand beim Isle Of Man Green bleiben würde:.... ich persönlich bin fast weg davon - nicht weil es völlig unvorstellbar wäre aber sollte ich mich dagegen entscheiden, 6.900 € Aufpreis in die Hand zu nehmen, würde ich eher bei Marina Bay Blue als bei Isle of Man landen.


    Zanzibar II kann glaube ich raus...... zu wenig Sportlichkeit, wenn auch sehr elegant.


    Bin mal gespannt, wer eher für die eleganteren Farben ist und wer vielleicht einen Daumen hoch geben würde für eine Entscheidung in Richtung etwas mutigerer Farben wie Java und Urban! :)


    Habe mal angefangen, mir in den Bookmarks, Youtube-Videos in einem Extra Ordner für die einzelnen Farben, wo was Brauchbares zu finden ist, abzuspeichern und zu sortieren.



    EDIT:
    Midnight Blue und Aegean Blue sind auch so zwei Farben die unheimlich nah beieinander liegen:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Viele Grüße
    Oliver

    6 Mal editiert, zuletzt von Oliver ()

  • Ästhetisch.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Urban Green und Malachite könnten auch was sein. Urban Green als M Farbe steht hoch oben im Kurs - bin mir nur noch nicht ganz schlüssig ob es d i e Farbe für den M8 ist oder besser zum M3 / M4 passt.....

    Urban Green hatte ich vor etlichen Jahren mal live gesehen -- wenn es noch die gleiche Farbe ist, das sah ziemlich wie Nato-Olivgrün aus... würde vielleicht auf einen X passen, aber fände ich schon am M3/M4 recht deplaziert :sz:


    Rauchtopas

    Das hat was finde ich :top:

    Müsste man aber mal noch draußen bei natürlichem Licht sehen wie es dort wirkt, und nicht wie hier perfekt beleuchtet...

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • Urban Green hatte ich vor etlichen Jahren mal live gesehen -- wenn es noch die gleiche Farbe ist, das sah ziemlich wie Nato-Olivgrün aus... würde vielleicht auf einen X passen, aber fände ich schon am M3/M4 recht deplaziert :sz:

    Hier ginge es ja um den M8.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Hier ginge es ja um den M8.

    Schon klar...ich hatte dich so verstanden dass du die Farbe auf M3/M4 passender findest als am M8, dazu meinte ich dann dass ich sie schon am M3/M4 nicht so passend fände...und also am M8 dann erst recht nicht. Unter der Annahme dass es die gleiche Farbe ist; ich habe kein aktuelles Fahrzeug in Urban Green gesehen bisher, kann das also nicht bestätigen.

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • Weiß außen und innen finde ich echt furchtbar. :D

    Ganz so ist es ja zum Glück auch nicht, dass es nur eine Farbkombination gäbe ;) Aber z.B. beim Model 3 fünf verschiedene Außenfarben und innen wahlweise schwarz oder weiß -- ich hatte mal alle möglichen Kombinationen von Farben, Motorisierungen und Ausstattungen überschlagen und kam auf unfassbare 90 Varianten ^^ Da gibt's bei den M-Modellen (um zum Thema zurückzukommen :) ) vermutlich schon allein mehr Varianten der Ziernähte am Lenkrad...oder so ähnlich :cool::D

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • Ganz so ist es ja zum Glück auch nicht, dass es nur eine Farbkombination gäbe ;) Aber z.B. beim Model 3 fünf verschiedene Außenfarben und innen wahlweise schwarz oder weiß -- ich hatte mal alle möglichen Kombinationen von Farben, Motorisierungen und Ausstattungen überschlagen und kam auf unfassbare 90 Varianten ^^ Da gibt's bei den M-Modellen (um zum Thema zurückzukommen :) ) vermutlich schon allein mehr Varianten der Ziernähte am Lenkrad...oder so ähnlich :cool::D

    Viele Optionen gibt es beim Model 3 wirklich nicht: Fünf verschiedene Farben, zwei verschiedene Interieurs, zwei verschiedene Felgen. Da wären wir optisch bei gerade einmal 20 verschiedenen Varianten. BMW bietet beim M8 schon alleine elf Exterieurfarben, vier verschiedene Felgen, neun verschiedene Interieurfarben/Polster und vier verschiedene Interieurleisten. Und da haben wir noch nicht über die nahezu unendliche Weite von Individual gesprochen. Man hat also die Qual der Wahl... Positiv: Leute, die sich schwer entscheiden können, finden beim Tesla schnell das geringste Übel und quälen sich damit nicht länger. Negativ: Wer sich extrem unsicher ist und wahre Perfektion erreichen will, hat zwar bei BMW/Individual extrem viele Möglichkeiten, aber die Entscheidung wird irgendwann echt schwer.

    Beim M8 Competition Gran Coupé kann man sicher davon reden, dass es nicht auf den letzten Cent ankommt. Welche Farbe es wird, hängt also gar nicht einmal so sehr von den Aufpreisen und Kosten ab. Dennoch darf man hier anmerken, dass es komplett aufpreisfrei drei richtige Farben gibt: Marina Bay Blau Metallic, Isle of Man Grün Metallic und Aventurinrot Metallic. Man kann natürlich auch 6900 € für einen Individuallack hinzubuchen (im Vergleich zu Porsches Paint To Sample ist das aber fast ein Schnäppchen).

  • Wenn Farben im Visualizer nicht aufgeführt sind, gibt es die definitiv nicht mehr? Z. B. finde ich kein Donington Grey. Das wollte ich damals fast beim M5 nehmen und hatte mich dann für das Austin Gelb entschieden. Donington scheint dunkler zu sein als das jetzt erhältliche Skyscraper Grey....


    Habe jetzt auch mal einige Videos zu dravitgrau gesehen mit angeblichen bräunlichen / goldgelben Sprenkeln im Sonnenlicht (bringen Videos natürlich nicht so rüber). Scheint ja eine sehr besondere Farbe zu sein, weshalb diese auch einen Aufpreis hat im Konfigurator.


    Die "besonderen" Farben heraus zu finden ist das Interessante bei der erschlagenden Auswahl an Individualfarben. Im Prinzip kann man am Ende auch € 6.900 ausgeben um irgendeinen (technisch gesehen) "Standardlack" zu haben...... aber man erhält eben auch diverse tolle / sehr spezielle Lacke mit verschiedenen Effekten..... Malachitgrün ist ja auch so einer.....


    Habe eben noch Ceylon Gold gefunden. Finde ich unfassbar toll. Aber dann ist man wieder der Typ mit dem (dann richtigen) goldenen Auto. Vermutlich auch einfach irgendwo too much mit einem M8 . Kann mir Javagreen auf dem Wagen auch nicht so recht vorstellen - Urban Green mittlerweile auch nicht mehr so.....

    Werde mal gucken, dass ich einige Lacktafeln anschaue mit Ägäischblau, Midnight Blue und evtl. 2-3 Grün-Varianten, wobei ich da stark zu Malachit tendieren würde bei Grün. Aber generell ist grün immer noch was, wo ich nicht sofort sage "Muss ich haben."


    Würdet ihr Marina Bay Blue denn auch als besondere Individual Farbe sehen mit besonderen Effekten o. Ä.? Oder ist Interlagos einfach ein anderes Niveau?


    Sehen es eigentlich alle User so, dass man Isle of Man Green mit Midrand Beige / Schwarz im Innenraum auf keinen Fall kombinieren kann? Ich habe mich ertappt, auch darüber nochmal nachzudenken......

    Viele Grüße
    Oliver

  • Habe eben noch Ceylon Gold gefunden. Finde ich unfassbar toll. Aber dann ist man wieder der Typ mit dem (dann richtigen) goldenen Auto. Vermutlich auch einfach irgendwo too much mit einem M8 .

    Ich musste direkt nach dem Lack suchen und da finde ich Bilder vom 3.0 CSL und vom M8. Beide können es wirklich tragen! Gut gefällt mir, dass es leicht ins Gelb oder Orange abdriftet, je nach Licht. Wenn man nicht auffallen will, ist das aber der falsche Lack. Dezenter fährt man da schon mit dem Malachitgrün...

    Würdet ihr Marina Bay Blue denn auch als besondere Individual Farbe sehen mit besonderen Effekten o. Ä.? Oder ist Interlagos einfach ein anderes Niveau?

    Interlagos Blau ist per se keine Individualfarbe, sondern ein ehemaliger Exklusivlack für M-Fahrzeuge (nunmehr ist sie natürlich nur noch über Individual erhältlich). Der Unterschied zu San Marino Blau oder Marina Bay Blue ist nicht gewaltig - wobei diese beiden Lacke meines Erachtens noch stärker ihr Blau nach außen schreien und damit spezieller wirken. Schöne Blautöne konnte BMW irgendwie schon immer unterbringen, insbesondere für die M-Abteilung. Ja, Marina Bay Blue würde ich als besondere Individualfarbe werten (wobei mir San Marino Blau noch etwas besser gefällt, weil es ein etwas weiteres Spektrum hat). Ein so brillantes Blau bekommt man selten, selbst bei diffusem Licht wirkt der Lack nicht zu dunkel oder entsättigt. Interlagos Blau wäre da schon eine Spur zurückhaltender. Mir wäre es wohl bei so wenig Unterschied den Aufpreis nicht wert. Den würde es nur geben für etwas total Seltenes, Abgefahrenes und Individuelles. Ein paar dieser Beispiele (z.B. Ägäischblau, Ceylon Gold) wurden bereits genannt.

    Sehen es eigentlich alle User so, dass man Isle of Man Green mit Midrand Beige / Schwarz im Innenraum auf keinen Fall kombinieren kann? Ich habe mich ertappt, auch darüber nochmal nachzudenken......

    Das würde mich auch mal interessieren. Man kann beide Farben schon kombinieren, Grün mit Beige ist eine sehr klassische Farbkombination, die auch einem BMW gut steht. Allerdings finde ich sowohl das Grün als auch das Beige jeweils schon sehr farbintensiv, auch wenn das Beige durch das Schwarz kontrastiert wird. Da geht die klassische Ader abhanden. Daher finde ich das Kyalami Orange beim M3 dazu schon wirklich nett, wenn man diesen Mut aufbringt. Es ist aber alles Geschmackssache. Ich sehe im Internet viele verschiedene Kombination, die wohl jemandem gefallen haben. Gerade beim M8 gibt es da eigentlich keine falschen Farben, weil er ohnehin ein Exot ist und diesen Status auch mit gewagteren Farben nach außen tragen darf. Schwarzes Leder oder schwarzer Lack wäre dafür doch ziemlich langweilig, etwas Farbe (zur Signalisierung von Gefahr ;) ) steht ihm schon sehr gut. Zumindest will uns das die M GmbH glaubhaft machen, das Farbangebot ist schon sehr respektabel.

    Am Ende müssen wohl die Würfel entscheiden. ^^

  • Den würde es nur geben für etwas total Seltenes, Abgefahrenes und Individuelles. Ein paar dieser Beispiele (z.B. Ägäischblau, Ceylon Gold) wurden bereits genannt.

    Wobei auf Ägäischblau glaube ich das selbe zutrifft wie auf Interlagosblau - dass es mal eine normale Farbe bei älteren Fahrzeugen war.


    Malachitgrün dagegen ist meine ich eine "echte" Individualfarbe. Naja, am Ende soll es gefallen.



    Mir wäre es wohl bei so wenig Unterschied den Aufpreis nicht wert. Den würde es nur geben für etwas total Seltenes, Abgefahrenes und Individuelles.

    Das sind auch meine Gedanken. Darum muss ich Ägäischblau, midnight blue etc. mal ansehen..... malachit grün kann man sich auch so schon gut vorstellen und ich glaube, das würde auch gegen Oxforf, Diamond green, Boston etc. gewinnen.



    EDIT:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Was sagt er bei ca. 20-25 Sekunden über Midnight Blue? Versteht das jemand?

    Viele Grüße
    Oliver

    Einmal editiert, zuletzt von Oliver ()