Welches Fahrzeug eurer bisherigen Autos / Motorräder hättet ihr heute noch gerne?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • mein 328iA den ich von 1999 bis 2011 als Zweitwagen hatte, musste wegen Platzmangel gehen.


    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Mir gehts ähnlich wie Amtrack

    Haben wollen gäbs noch so einiges - wieder haben wollen fällt mir eigentlich nur meine Supra MK III mit der Leistungssteigerung ein.

    Mag auch daran liegen dass ich die nach nem Jahr schon wieder verkauft hab weil eben der Turbo massiv Hinterreifen gefressen hat.

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Das gute Wasserbüffel-Leder mit Recaro-Sportsitzen und ein Momo Lenkrad noch ohne Airbag. :cool:



    Und das Ganze für einen Schnapperpreis von DM 163000 im Jahre 1991 incl. 110 Liter fassenden Benzintank :trink:

    Grüße aus Köln
    Franz

  • Kann ich verstehen, waren/sind wirklich sehr gute Autos, vor allem gut durchdacht und nur da verbessert wo es zur Serie hin nötig oder machbar ist.


    Mein erster Alpina war ein B6 E21 in froschgrün mit Clarion Turm inside, 200 PS, ganz großes Kino seinerzeit. :respekt:

    Grüße aus Köln
    Franz

  • Von allen 34 Fahrzeugen am Ehesten:



    Nicht nur, dass sie toll fuhren und ich mich an schöne Fahrten erinnere, sie waren vor allem in einem Zustand, bei dem man sich heute die Finger danach lecken würde, da der Markt nun quasi leer ist 8|

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

    Einmal editiert, zuletzt von Fox323 ()

  • Das gute Wasserbüffel-Leder mit Recaro-Sportsitzen und ein Momo Lenkrad noch ohne Airbag. :cool:


    Und das Dampfrad voll aufgedreht wie ich sehe :cool::top:

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Meinen 1990er Honda CRX ED - leider hab ich kein digitalisiertes Foto von dem...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."

  • Mein erster, selbst bezahlter Wagen nach dem Abi 1977








    Toyota Celica GT 2000 Liftback, 2 obenliegende Nockenwellen, 120 PS nur mit schöneren Felgen :cool:

    Grüße aus Köln
    Franz

  • Auweia... DAS ist wirklich eine schwierige Frage!


    Vermissen tue ich sicher meinen ehemaligen E09 CSL. Allerdings eher als "Sammlerstück" als denn zum fahren.


    Ein Bild nach aufwendiger Restauratur (praktisch komplette Karosse ersetzt) und neuer Lackierung:


    Sonst wird mir immer ein E24 Alpina B7 Turbo Coupe in sehr angenehmer Erinnerung bleiben



    Vermissen tue ich auch den 599 GTB. War schon eine außergewöhnliches Auto für uns. (Fotos auf der HP)


    Aber am allermeisten vermisse ich den SL65 AMG, den ich fast 11 Jahre lang gefahren habe (Bilder auch auf der HP)

    Das Auto war für mich einfach das Optimum. War ein Fehler den zu verkaufen. Echt schade drum.

  • Toyota Celica GT 2000 Liftback, 2 obenliegende Nockenwellen, 120 PS nur mit schöneren Felgen :cool:

    genau so einen auch in Silber hatte ich auch 3 Jahre, Erinnerungen sind gut, aber der Rost nagte ....

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Ehrlich gesagt: klar hätte ich manchmal meinen E46 325ci gerne wieder

    dann fällt mir aber wieder ein was der zuletzt (mit 190 tkm) schon so an Zicken und Gebrechen hatte

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Wirklich ein interessantes Thema und etliche tolle Autos von euch hmm.


    Hatte auch schon viele Autos, die schönsten Erinnerungen habe ich aus meinen jungen Jahren an: Coupé Fiat 20V Turbo und insbesondere Boxster 986.


    Später bin ich zu den Luftgekühlten vorgedrungen (964 & 993 Targa). Leider verkauft vor ca. 12 Jahren. Was die heute wert wären :(


    Was ich noch mehr bereue, dass ich damals ganz knapp einen 993 Speedster Umbau nicht gewagt habe. Ich war in 2 Fällen kurz davor, ein mal direkt am eigenen. Einer davon fährt heute rum, bei jemandem, der es durchgezogen hat. In weiß mit schwarzen TechArt-Felgen, ein Traum und absolute Seltenheit. Normal nicht erhältlich, nur als Werksumbau für wenige Auserwählte.


    Ansonsten als Alltagsauto: montrealblauer 320d E91 mit nachgerüstetem M-Paket und ferricgrauen M193-Rädern. Der 320d GT mit M-Paket in estorilblau ist mir auch ans Herz gewachsen. Wenn er nur leiser / besser gedämmt gewesen wäre.


    Mittlerweile sind allerdings andere Dinge im Leben wichtiger geworden. Sieht man auch an meinen aktuellen Fahrzeug ;)

  • Alle Autos, die ich seit 1986 gekauft habe, habe ich noch (Pininfarina Spider Volumex, Lancia GammaCcoupé, BMW E30 320i Cabrio, BMW Z1, BMW E36 328i Cabrio, Buick Rouadmster Estate Wagon), bis auf die Tourings, die als Familienkutschen verschlissen habe. und von denen hatte ich gerne meinen E34 525ix Touring wieder. Hat einer zufällig einen in brauchbarem Zustand, den er loswerden möchte?

  • Ehrlich gesagt fällt mir spontan ein Auto ein, welches ich wirklich vermisse:


    BMW 325d Limousine E90

    Bilder auf der Userpage


    Der Wagen war nahe der Perfektion.


    Ein Auto welches für mich zum Absoluten Traumwagen geworden ist und welches ich unheimlich gerne einmal fahren würde:


    BMW Z8 Roadster