Scheibenfrostschutz -60 Grad

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Saab , Rolls und einige andere Luxus-Exoten hatten auch die SWRA mit Blättern, stimmt.

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Aber damals (tm) als die Fliegen noch nicht der Erderwärmung zum Opfer gefallen waren, gab es für viele Fahrzeuge als SA die ScheinWerferReinigungsAnlage mit Intensivreinigung (Entfall der IR beim Cabrio) wo dann auch ein zweiter Behälter verbaut war, in den man spezielle Reinigungsflüssigkeit füllen konnte.

    Frag aber nicht nach dem Wasserverbrauch wenn man die mal ausgelöst hat.

    War das beim e39 nicht auch? :idee: Zumindest gab es spezielle Intensivreinigungsflüssigkeit die auch echt ziemlich intensiv saubergemacht hat (habe davon sogar noch eine Flasche in der Garage)

  • Jepp, gabs auch noch beim E36, E38 oder E39 - hier allerdings bereits mit Spritzdüsen für die SWRA statt mit Wischern

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Abgefahrener Schei§§ 🤩


    Mit Grausen erinnere mich an eine eingefrorene Teleskopdüse an einem e46 … 🤣

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Abgefahrener Schei§§ 🤩


    Mit Grausen erinnere mich an eine eingefrorene Teleskopdüse an einem e46 … 🤣


    Mir ist beim GL beim Frost letzte Woche echt eine SWRA Düse "aufgegangen".
    Also nicht geplatz/aufgefroren sondern vom Frost auseinandergedrückt...

    Ich hatte zwar relativ hoch konzentriert nachgekippt, aber trantütig nicht daran gedacht, den konzentrierteren Kram auch in die Leitungen zu befördern. :kpatsch::kpatsch:


    Und NATÜRLICH muss die Stoßstange ab, um an die Düse der SWRA zu kommen.

    Mache ich im neuen Jahr, nach Kroatien. So kann ich halt immer nur ein paar 100ml Wischwasser nachfüllen bevors rausläuft aus der offenen Düse. :rolleyes:

    Aber immerhin haben die meisten Hersteller ja soweit gedacht, dass die SWRA weniger wichtig als die Sicht des Fahrers ist weswegen die SWRA Pumpe / Leitung höher sitzt als die für die Scheibe - und da es ein älterer Benz ist habe ich den Vorteil, die SWRA manuell steuern zu müssen/können (keine automatische Reinigung wenn Scheibe wischen + Licht an oder sowas).

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Ich hatte bei meinem A4 jetzt schon seit einigen Wochen ein Problem mit der Scheibenreinigung hinten und der Reinigung der hinteren Kamera. Vorne alles i.O. Seit Anfang der Woche kam hinten gar nix mehr raus.

    Habe heute Mal sowohl bei der Scheibe als auch bei der Kamera mit ner Nadel gepiekst....

    Bei der Kamera kam eine Gelartige Masse (könnte man auch als Schleim bezeichnen) raus. Ganz komisch...

    Hab das gesamte System dann mit 10 Liter heissem Wasser gespült und jetzt funktioniert wieder alles wie es soll?

    Kann jemand die gallertartige Masse erklären?

  • Ja - lies mal die letzten Seiten hier durch.

    Ausflocken heisst nicht, dass es Kristalle bildet - das kann durchaus auch gelartig werden.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ausflocken heisst erst mal, das sich was sichtbares festeres in der Flüssigkeit bildet.

    Dass das richtig hart wird ist bei zwei Flüssigkeiten eher unwahrscheinlich - aber es reicht halt, dass es sich an den Knicken und engen Stellen ansammelt und dadurch die Leitung verstopft.

    In den Düsen hat das Röhrl ja nur noch nen mm Durchmesser.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Das is der Spruch des Tages!


    Wäre damals doch ne tolle SA bei Audi gewesen

    zusätzliche "Röhrldüsen" seitlich ^^

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.