Klimaaktivisten oder: (K)leben fürs Klima

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • Jan Fleischhauer, lesenswerter Artikel:

    Zitat

    Um was geht es der Klimabewegung? Um das Klima? Sollte man meinen. Bis man anfängt, sich ausführlicher mit den eigentlich wichtigen Zielen zu beschäftigen.


    https://focus.de/politik/deutschland/schwarzer-kanal/die-focus-kolumne-von-jan-fleischhauer-yallah-intifada_id_184193677.html

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Zitat

    „Sie haben den Flug als Privatleute gebucht, nicht als Klimaschützer. Das muss man auseinanderhalten können.“

    Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Und dann wundern die sich.....

    Teil VI der Episode "Das Land muss doch irgendwie kaputtzukriegen sein... "

  • ich finde es soooo geil....


    https://focus.de/184584673


    Nachdem ich auch als Privatperson Auto fahre und Gas verheize kann mich die Klimabewegung Mal ganz formal am Allerwertesten. Die gehören in Bali an einen Baum geklebt und dann in Ruhe gelassen....

    Wieso bestätigen die Vögel immer alle Vorurteile, die man gegen sie hat? Ist wirklich unglaublich.

    Ich habe mich damals schon bei FfF gewundert - Kids aus unserer Strasse (16 Jahre alt) ganz vorn mit dabei, die Mamas ganz stolz drauf. Kaum war Sommerurlaub, gings mit dem Flieger ab nach Kroatien und es gab tausende Insta-Bilder von Motorbootfahrten usw.

    Zum Zahnarzt im Ort kann man auch nicht mit dem Fahrrad, da muss Mama ganz klassisch Fahrdienst machen. In den Nachbarort zum Reiten (ja, auch ganz toller ökologischer Sport) kann man nicht Fahrrad oder Bus nehmen, nein, das kann man 13-16 jährigen Jungs und Mädels ja nicht zumuten - auch da muss Mama fahren.

  • Gegen Dummheit und Vorlautheit in Personalunion hab ich ja schon per se etwas. Aber Heuchelei finde ich wirklich zum Kotzen.


    Dieses dumme ***** Pack.

    Sehe ich ganz genau so.


    Das ist aber die Hoffnung: Die Grünen damals hatten massive Selbstreinigungskräfte. Da wurden Heuchler, Verfassungsfeinde und Pädos von Leuten wie Fischer auf Linie gebracht und mundtot gemacht. Diese Selbstreinigung gibt es hier ähnlich zur AFD nicht wie die Reaktion klar zeigt. Solange die sich solche Fehler erlauben können sie sich nicht etablieren.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Diese Selbstreinigung gibt es hier ähnlich zur AFD nicht wie die Reaktion klar zeigt.

    Das interessante und nicht nachvollziehbare ist ja eben, dass das von oben auch noch gerechtfertigt wird. Umso schlimmer.

    Teil VI der Episode "Das Land muss doch irgendwie kaputtzukriegen sein... "

  • Das interessante und nicht nachvollziehbare ist ja eben, dass das von oben auch noch gerechtfertigt wird. Umso schlimmer.

    Ja, genau. Die einzig richtige Reaktion ist solche Leute raus zu werfen oder anderweitig zu rösten. Aber man versucht selbst die Unbrauchbarsten einzusammeln wie eine Sekte.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • ich finde es soooo geil....


    https://focus.de/184584673


    Nachdem ich auch als Privatperson Auto fahre und Gas verheize kann mich die Klimabewegung Mal ganz formal am Allerwertesten. Die gehören in Bali an einen Baum geklebt und dann in Ruhe gelassen....

    Man sollte sich über solche Vollzeit-Idioten nicht zu viele Gedanken machen. Das sind einfach schlechte und undemokratische Menschen....

    Viele Grüße
    Oliver

  • Die Grünen damals hatten massive Selbstreinigungskräfte. Da wurden Heuchler, Verfassungsfeinde und Pädos von Leuten wie Fischer auf Linie gebracht und mundtot gemacht.

    Man muss aber - egal was man von Fischer sonst hält - sagen, dass er einer der wenigen Grünen waren, die rechtzeitig erwachsen wurden und verstanden hat, wie das Spiel "Politik" gespielt wird und was man dafür tun muss.

    Dass es zwar ne Zeit lang schön und lustig ist, im selbstgehäkelten Norweger mit Strickzeug im Bundestag zu sitzen - man aber dafür national wie international von der deutlichen Mehrheit nur belächelt - aber nicht ernstgenommen wird.

    So mancher wird sich noch daran erinnern wie JF vom Turnschuh zu Armani gewechselt ist.


    Ob bei den heutigen Gruppierungen genügend Leute dabei sind, die ausreichend Intelligenz besitzen und sich bei Erwachen derselben nicht aus den Gruppierungen zurückziehen muss sich erst noch zeigen - i woaß ja ned, wie der Bayer sagen würde.

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Zitat
    „Sie haben den Flug als Privatleute gebucht, nicht als Klimaschützer. Das muss man auseinanderhalten können.“


    Dieser Satz ist die Frechheit schlechthin, unglaublich.

    Lässt sich aber super passend machen:


    "Ich fahre den V8 ja auch nicht als Klimaschädling sondern privat. Das muß man auseinanderhalten können!"

  • Man muss aber - egal was man von Fischer sonst hält - sagen, dass er einer der wenigen Grünen waren, die rechtzeitig erwachsen wurden und verstanden hat, wie das Spiel "Politik" gespielt wird und was man dafür tun muss.

    Ja, mein ehemaliger Prof hat ihn privat gekannt auch Studienzeiten. Und wenn der sagt, der war sehr schnell im Kopf, dann heißt das was.

    Fischer war letztendlich ein extrem guter Machtpolitiker wie ein Herr Schröder oder eine Frau Merkel.


    Dem Fischer sein Armani, der Baerbock ihr Vigasist und der rote Mantel. :hehe:

    Baerbock darf man da glaube ich nicht mit rein zählen. Die ist eher eine Berufspolitikerin aus gutem Hause mit bezahlter Ausbildung und vermutlich nicht viel Idee einer ehrlichen Arbeit nachzugehen...ähnlich einem zu Guttenberg auf Seiten der CSU um da ein Äquivalent zu schaffen. Fischer war anders und alle diese Politiker passen halt so gar nicht zum klebenden Fußvolk....

    Wer mich da verwundert ist die Frau Neubauer, ich würde sie genauso als Berufspolitikerin aus gutem Hause ansehen. Bisher tadellose PR Performance hingelegt (vermutlich auch gut und teuer beraten), der Aufstieg innerhalb der Grünen ist nur eine Formalie und sie kann bereits in der nächsten Legislatur nen Ministerium abstauben. Warum schießt die sich mit den Klebeidioten so ins Knie, das riecht förmlich nach Karriereknick?


    Lässt sich aber super passend machen:

    Ich weiß nicht....wie Oliver sagt sind das Vollzeit Idioten. Ich würde den Satz einfach als Frechheit stehen lassen, die Gedankengänge gar nicht versuchen nachzukonstruieren.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Zuzüglich oberdämlich, bei dem was man so liest und hört.

    Teil VI der Episode "Das Land muss doch irgendwie kaputtzukriegen sein... "

  • der Aufstieg innerhalb der Grünen ist nur eine Formalie und sie kann bereits in der nächsten Legislatur nen Ministerium abstauben. Warum schießt die sich mit den Klebeidioten so ins Knie, das riecht förmlich nach Karriereknick?

    Ja, soll die blöde Kuh antreten und wird hoffentlich den Grünen Stimmen kosten.....

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ja, soll die blöde Kuh antreten und wird hoffentlich den Grünen Stimmen kosten.....

    Muahahaha, eher Symphatiepunkte.

    Teil VI der Episode "Das Land muss doch irgendwie kaputtzukriegen sein... "

  • Ich glaube jede so radikale Gestalt wie die wird das Wechselwähler-Potenzial von denen wegmünzen......

    Sehe ich auch so. Wobei ich mich korrigieren muss, man hat ja Habeck und Baerbock nach wie vor als Gallionsfiguren. Ich hätte jetzt gesagt die Neubauer wäre sonst eines der Gesichter einer nächsten Wahl, aber im aktuellen Zustand kann man die nicht präsentieren. Dafür zielen die Grünen mittlerweile zu sehr auf die Mitte.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Sehe ich auch so. Wobei ich mich korrigieren muss, man hat ja Habeck und Baerbock nach wie vor als Gallionsfiguren.

    Wenn Neubauer kommt, hört Habeck ja nicht auf Politik zu machen...... er gestaltet einfach nur nichts mehr.......

    Viele Grüße
    Oliver