Energieeffizienz - Was kann man tun um Energie (gleich welcher Art) zu sparen?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Also, wenn die Abwägung ist ob ein paar wenige (wie viele braucht es zum vermessen) mal auf ein Wochenende verzichten oder tausende im Stau stehen, dann ist das Ergebnis für mich offensichtlich. Wieviele Leute arbeiten denn am Wochenende oder in der Nacht, damit auch Du es im Leben angenehmer hast? Konsequenter Weise müsstest Du sonst ja auch alle Tankstellen am WE oder nachts schließen, es dürfte keine Notdienste für Heizungen geben und zig andere Sachen.


    Und ja, ich habe in meinem Leben oft genug am Wochenende gearbeitet, viele andere tun das auch und habe das nie als großes Problem empfunden. Man kann ja dafür dann durchaus an einem anderen Tag frei machen.

  • Die Baustelleneinrichtung = ca. 3 Kilometer. Vermesser habe ich drei gesehen. Zwei waren mit den GPS-Stangen am Werk. Einer so. Und ein Auto. Mehr waren es definitiv nicht. Und ich bin um ca. 15:30 Uhr in die Baustelle gekommen. Vermessen wurde ca. so bei Kilometer1,5. Und nochmals, ich bin froh, wenn ich unter der Woche bzw. flexibel meine Freizeit legen kann. Glücklicherweise kann ich das. Ja, ich kenne die Ansichten der Kirche. ;) Und wenn die Mamas und Papas der Daseinsvorsorge auch jedes Wochenende frei haben möchten? Aha……! ;)

  • Ach komm, man kann alles echt gut ausleuchten. Oder was ist da der wahre Grund? Der miese Nachtzuschlag?

    der wahre Grund ist der übermüdete LKW Fahrer der gerne mal in solche Wanderbaustellen hineinbrettert


    ungebremst

    Kofferraum statt Hubraum !

  • naja, warum neuerdings nach 20 Uhr noch 90% der Ampeln in Betrieb sein müssen erschließt sich mir auch nicht so recht

    vor 20 Jahren war das noch anders

    andererseits ist doch heute eh alles auf LED Technik umgestellt, das Einsparpotential halte ich für sehr begrenzt

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Auch bei wenig Verkehr steigt das Unfallrisiko... ? War jetzt auch etwas plakativ. Schlimmer ist, dass noch mehr Schwimmbäder zumachen werden etc.


    Ich lebe schon immer sparsam wo es geht und kann das kälter drehen und kürzer duschen Gelaber nicht mehr hören. Da werd ich etwa aggro... Warum soll ich mich dank Politikversagen in meinem selbst erarbeiteten Wohlstand einschränken. Einfach nö.

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • Man muss nur mal die Milliarden Euro zusammenzählen die unsere Regierung in diesem Jahr wieder in andere Länder transferiert und in den letzten Jahren transferiert hat und in den nächsten Jahren noch transferieren wird, das würde locker reichen um die gestiegenen Kosten zu decken ohne dass der Steuerzahler mit noch höheren Abgaben zur Kasse gebeten wird.

    Weil das wird das Nächste sein, höhere Steuern für die leeren Kassen der Kommunen :kotz:

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • der wahre Grund ist der übermüdete LKW Fahrer der gerne mal in solche Wanderbaustellen hineinbrettert


    ungebremst

    Das kann natürlich tagsüber nicht passieren, da rauscht der in das Stauende statt in den Sicherungsanhänger am Zweitfahrzeug. Gut, trifft dann halt einen PKW. Ist weniger schlimm :rolleyes::sz:


    Vor allem bräuchte man dieses tagsüber gar nicht, sobald sich die ersten 50 Pkw hinter dem Mäher versammelt haben ist das vollkommen nutzlos. Mitfahren tut er natürlich trotzdem, klar, man hat ja genug Personal

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Man muss nur mal die Milliarden Euro zusammenzählen die unsere Regierung in diesem Jahr wieder in andere Länder transferiert und in den letzten Jahren transferiert hat und in den nächsten Jahren noch transferieren wird, das würde locker reichen um die gestiegenen Kosten zu decken ohne dass der Steuerzahler mit noch höheren Abgaben zur Kasse gebeten wird.

    Also Straßenlicht statt Hungerhilfe? :idee:

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Das kann natürlich tagsüber nicht passieren, da rauscht der in das Stauende statt in den Sicherungsanhänger am Zweitfahrzeug. Gut, trifft dann halt einen PKW. Ist weniger schlimm :rolleyes::sz:

    ok

    mal ganz plakativ:

    dein Kollege wird zermatscht damit der freie Bürger freie Fahrt hat


    a) ich verstehe das vollkommen und mache weiterhin Nachtbaustellen

    b) ich zeige meinem Schichtführer einen Vogel und arbeite nur noch bei Tageslicht mit möglichst weit reichender Absicherung

    Kofferraum statt Hubraum !

  • c) Es gibt eine Dienstanweisung dass Nachts zu arbeiten ist.


    Zudem ist die Wahrscheinlichkeit grundsätzlich schon sehr groß, und der Fahrer sitzt vorne in seinem 10-Tonner, da also "zermatscht" zu werden wenn einer hinten drauf fährt ist weit hergeholt.


    Da trifft es wirklich lieber die unschuldige Familie mit 2 Kleinkindern hinten dran. Schon kapiert.

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Also Straßenlicht statt Hungerhilfe? :idee:

    Wo steht das in meiner Ausführung?


    Nur mal EIN Beispiel für die Steuerverschwendung:


    China: Hunderte Millionen Entwicklungshilfe aus Deutschland. Wann ändert sich das? - WELT
    China ist längst eine Weltmacht – und wird doch offiziell noch immer als Entwicklungsland eingestuft. Es ist der drittgrößte Empfänger deutscher…
    www.welt.de

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Und hier noch was:


    Zitat

    Fest steht unterdessen schon jetzt, dass sich die Bilanz für Deutschland in diesem Jahr noch einmal verschlechtern wird. Bei den Verhandlungen zum EU-Finanzrahmen für die Jahre 2021 bis 2027 haben die Bundesrepublik und die anderen Nettozahler im vergangenen Jahr eingewilligt, ihre Beiträge noch einmal zu erhöhen, um den durch den EU-Austritt des Nettozahlers Großbritannien entstehenden Verlust weitgehend auszugleichen.


    Deutschland zahlt Rekordbetrag in EU-Haushalt
    Im letzten Jahr floss so viel Geld aus Deutschland nach Brüssel wie nie zuvor. Die Bundesregierung betont, dass die Milliardensumme gut angelegt sei, andere…
    app.handelsblatt.com

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Sorry, warum nicht. Findet flexibles arbeiten nur von Montags bis Freitags statt? Unterhalten wir uns jetzt über Krankenhaus, Polizei, Feuerwehr, Industrie usw.? Ich bin froh, dass ich auch mal am Wochenende und Abends arbeiten darf. Unter der Woche frei zu haben ist schön. Und Ja, ich bleibe bei meiner Meinung, solche hausgemachten Staus müssten nicht sein. Und Ja, arbeiten am Wochenende und Abends ist kein No Go.

    Ich arbeite auch oft Abends und gelegentlich am Wochenende. Und ja ich ziehe meinen Hut vor allen die regelmäßig am Wochenende oder Nachts arbeiten müssen. Denn gerade mit Kindern ist das durchaus kompliziert. Schau dir doch an wie schwierig es ist in den von dir genannten Berufen Personal zu finden. Dabei kannst du die Liste gern um Einzelhandel, Gastro- und Tourismusbranche erweitern. Außerdem wo fängt man an und wo hört man auf? Die Müllabfuhr blockiert auch regelmäßig die Straßen, sollen die deswegen nachts und am Wochenende den Müll abholen? Tagesbaustellen sollen zu Nachtbaustellen werden? Und da es dich offensichtlich interessiert: nein ich bin nicht in der Kirche.

    Grüße Chris

  • Sorry, wer in der Kirche ist oder nicht, interessiert mich absolut nicht. Ich sprach davon, das mir die Meinung der Kirchen zu dem Thema bekannt ist. Der Rest bestätigt meine Meinung. Armes Deutschland. Abends, Nachts und am Wochenende geschlossen. Flexibilität? Nicht mit uns. :rolleyes: