KFZ heute abgemeldet - darf ein Käufer damit an einen anderen Standort fahren?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi

    Frage steht ja schon oben: Das KFZ wird abgemeldet, der Käufer nimmt den Wagen an der Zulassungsstelle in Empfang und fährt mit den ungestempelten Kennzeichen in einen ganz anderen Landkreis. Die Versicherung und Steuer für diesen Tag wird ja noch berechnet. Also sollte eine solche Fahrt erlaubt sein. Im Netz finde ich dazu nur folgende flauschige Worte weniger offiziellen Charakters:

    Zitat

    die Rückfahrt nach der Abmeldung des Fahrzeugs, also mit ungestempelten Kennzeichen, ist innerhalb des gleichen Tages erlaubt.

    .

    .

    Rückfahrten nach der Abmeldung sind ohne Beschränkung des Umkreises bis zum Ablauf des Tages der Außerbetriebsetzung zulässig.

    Ist das so, jemand Infos?

    Gruß&Danke

    Martin

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Im Absatz 4 steht außer der Versicherungspflicht keine Beschränkung für die Rückfahrt:

    Zitat

    (4) Fahrten, die im Zusammenhang mit dem Zulassungsverfahren stehen, insbesondere Fahrten zur Anbringung der Stempelplakette sowie Fahrten zur Durchführung einer Hauptuntersuchung oder einer Sicherheitsprüfung dürfen innerhalb des Zulassungsbezirks und eines angrenzenden Bezirks mit ungestempelten Kennzeichen durchgeführt werden, wenn die Zulassungsbehörde vorab ein solches zugeteilt hat oder eine Reservierung nach § 14 Absatz 1 Satz 4 besteht und die Fahrten von der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung erfasst sind. Rückfahrten nach Entfernung der Stempelplakette dürfen mit dem bisher zugeteilten Kennzeichen bis zum Ablauf des Tages der Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs durchgeführt werden, wenn sie von der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung erfasst sind.

    § 10 FZV - Einzelnorm

    Ich schreib hier in der Regel meine Meinung. Ab und zu ergänze ich die auch mal mit Quellen.

    Einmal editiert, zuletzt von zinn2003 ()

  • Ich kenne das nur so, dass man an diesem Tag bis 24 Uhr noch fahren darf.


    Die Versicherung läuft bis zu diesem Zeitpunkt.

    Grüße Peter

  • Ich würde hier lieber kurz mit der eigenen Versicherung Rücksprache halten.

    Der Versicherer ist immer in der Nachhaftung. Mit dem Verkauf geht der Vertrag auf den Käufer über und er kann schon auf dem Heimweg seine eigene SF ruinieren. Egal ob abgemeldet oder nicht.

    https://www.mobile.de/magazin/artikel/auto-verkaufen-was-geschieht-mit-der-versicherung--16084

    Ich schreib hier in der Regel meine Meinung. Ab und zu ergänze ich die auch mal mit Quellen.

  • Ich kenne das nur so (leider):

    "

    WO DARF MAN MIT UNGESTEMPELTEN KENNZEICHEN FAHREN?

    Autos mit ungestempelten Kennzeichen dürfen nur innerhalb des Zulassungsbezirks und eines angrenzenden Bezirks fahren. Gemäß Definition ist dies der kürzeste Weg zur Zulassungsbehörde beziehungsweise zur Prüfstelle, zugleich darf die Fahrt nicht anderen Gebrauchszwecken dienen. Umwege mit dem abgemeldeten Auto sind in keinem Fall zulässig. Rückfahrten nach der Abmeldung sind ohne Beschränkung des Umkreises bis zum Ablauf des Tages der Außerbetriebsetzung zulässig.

    "


    https://www.autozeitung.de/ungestempelte-kennzeichen-fahren-ohne-zulassung-134010.html

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Ich glaub bei der Relevanz steht das Gesetz steht deutlich über der Autozeitung. :D

    Ich schreib hier in der Regel meine Meinung. Ab und zu ergänze ich die auch mal mit Quellen.

  • Ich glaub bei der Relevanz steht das Gesetz steht deutlich über der Autozeitung. :D

    Ich bin mir relativ sicher, dass die sich das nicht aus den Rippen gesogen haben (ausserdem sagt das ja, habe ich gerade gesehen, auch nichts anderes als Dein Link oben)... :sz:

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Ich bin mir relativ sicher, dass die sich das nicht aus den Rippen gesogen haben (ausserdem sagt das ja, habe ich gerade gesehen, auch nichts anderes als Dein Link oben)...

    Das schränkt erheblich mehr ein und differenziert nicht mit An-/Abmeldung wie es das Gesetz eben macht.

    Ich schreib hier in der Regel meine Meinung. Ab und zu ergänze ich die auch mal mit Quellen.