Welche BMW 3er Limousine, 6 Zylinder, wäre ideal für Damen von ca. 1,60 m - sowie für längere Strecken?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    Zum Thema Sitzeinstellung fällt mir gerade eine Frage ein die sich mir schon lange stellt:


    Ich habe die Lehne normalerweise gerne recht steil eingestellt. Bei praktisch allen Autos finde ich dann allerdings dass die Kopfstütze zu weit nach vorne geneigt ist...

    Hat das noch jemand? Irgendwie hoffe ich nämlich dass ich da nur irgendwas falsch einstelle...

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • Ich habe auch die Rückenlehne ziemlich steil stehen, aber die Kopfstütze stört mich nicht, weder beim X3 noch beim Amarok.


    Bei meiner Chinapritsche zwar schon, aber ich glaube nicht, dass da die Kopfstütze die Ursache ist, sondern eher die ganze Karre.

  • Meine Herren,


    die meisten Herren von Ihnen, können keine E-Mails (gleiche Wichtigkeit wie ein Brief) vom Anfang - bis zum Ende lesen, geschweige verstehen!


    - Wer in eine E-Mail von einer anderen Person geht (Brief), und dort die Fahrzeug-Identifikationsnummer abändert, ist nicht nur dumm,

    sondern begeht damit auch eine "Urkundenfälschung"!


    - Die meisten Antworten, bezogen sich nicht auf meine sachbezogene Anfrage. Sie waren nur "billige Männer-Witze"!


    - Und, ein Pseudonym (wie VIELE hier), benötige ich auch nicht!


    Aus diesem Grunde, verabschiede ich mich hier.


    Gerda Wiethüchter

  • der/die TE-Mensch*in war anscheinened nicht zufrieden mit uns, dann soll "es" anderswo in einem blaugestrumpften Regenbogenforum Lösungen suchen..... :teufel::rauchen:

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Jetzt zeigt doch mal ein bisschen Verständnis. Wenn Ihr ständig von Sport- und Serienfahrwerk postet, muss die Dame das doch auf ihre Beine beziehen, alles Sexisten hier :p

  • Martin

    Hat das Thema geschlossen.
  • Ich mach dann hier zu ;)

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Hier muss ich doch trotz Schließung noch mal reingrätschen

    - Wer in eine E-Mail von einer anderen Person geht (Brief), und dort die Fahrzeug-Identifikationsnummer abändert, ist nicht nur dumm,

    sondern begeht damit auch eine "Urkundenfälschung"!

    1. Gehe ich davon aus dass mit der "E-Mail" der (öffentliche) Post gemeint ist, in dem die FIN veröffentlicht wurde und da hab ich als Admin sehr wohl Editierrechte wenn dies mir aus bestimmten Gründen als notwendig erscheint.

    2. Wer mir hier frech eine Urkundenfälschung andichtet wenn ich versuche, jemandem der immer wieder betont, seinen Realnamen zu verwenden, davor zu bewahren, sensible Daten so öffentlich zu machen dass es zwilichtigen Gestalten einen möglichen Diebstahl deutlich zu erleichtern, zeigt, dass er nicht weiterdenkt sondern nur noch provozieren will

    3. Wer über die Nicknames hier im Forum lästert zeigt damit nur, dass er mit Foren NULL Erfahrung hat weil das dort - wie die meisten wissen - ein absolut übliches vorgehen ist und die hier häufiger verwendeten Realnamen eher eine Ausnahme sind.


    Und nebenbei:

    Wer ebenso öffentlich jemanden als dumm bezeichnet und der Urkundenfälschung beschuldigt sollte aufpassen dass der immer wieder hervorgehobene reale Inhaber des Namens nicht plötzlich eine ebenso reale Anzeige wegen Beleidigung und übler Nachrede vorfindet - ich lasse mir sicher nicht meinen guten Ruf in der BMW Clublandschaft von so jemanden ruinieren.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.