ABS-Sensor überprüfen auf Funktion

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Unter Last, ja. Ist das aber die Ruhespannung kann es sein, dass die deutlich unter 11,8V bei Last einbricht. Und dann gibt's Mäusekino.

    Scheizz Autokorrektur. Ja, das meinte ich. Und genau dieser Ansicht sind ja auch die Entwickler der BMS, wenn man sich die Schaltpunkte ansieht.

    Naja, ich geh davon aus BJ. 2013 das die von da ist, bin mir aber nicht zu 100% sicher.

    Denkbar, ja. Eine solche hab ich vor kurzem rausgeschmissen, die war noch bei knapp über 50% Kapazität. Da fangen dann die spielchen an...

    Manchmal frage ich mich was die Leute von mir denken. Dann fällt mir aber ein, dass die meisten Leute gar nicht denken, und ich bin wieder beruhigt :party:

  • Hmm ok, da kann es auch zu den ganzen Fehlermeldungen kommen. Wäre ja gut wenn es nur die Batterie wäre. Bin morgen beim freundlichen um mal den Fehlerspeicher auszulesen und dann schauen sie an was es liegen kann. Komisch ist nur das die Freie Werkstatt den Speicher ausgelesen hat und da kam alle 4 Raddrehzahlsensoren kein Signal usw. Kommt das eventuell auch hin mit der Batterie? Aber was ich noch nicht ganz so verstehe, warum machte er es beim fahren mit dem Tacho, mal ging er kurz dann Ausfall dann war wieder gut und bei der Heimfahrt kurz vor meiner Heimat, ist alles komplett ausgefallen.

  • Kann ein Zellenschluss der Batterie sein. Ein Schlagloch und die Zelle ist kurzgeschlossen, ein weiteres Schlagloch und die Matsche ist wieder von der Zellenwand weg.

  • Kann auch ne schlechte Masseverbindung am Steuergerät oder an den Hauptanschlüssen Batterie oder Generator sein, wie Henry weiter oben schon angeführt hatte.

    Manchmal frage ich mich was die Leute von mir denken. Dann fällt mir aber ein, dass die meisten Leute gar nicht denken, und ich bin wieder beruhigt :party:

  • eine Batterie von 2013 würde ich auf jeden Fall vorsorglich tauschen, die ist sicher nicht mehr wirklich zuverlässig und bringt bei den heutigen rollenden Computern nur Probleme.

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Ok, ich messe nachher mal die Batterie im Ruhezustand was sie hat. Also wenn alles aus ist.


    Hatte auch schon die Vermutung das es das ABS-Steuergerät ist oder der CAN-Bus weil soviel Fehlermeldung da sind.

  • 12.55 ist knapp wenn vorher länger gefahren wurde. Kannst ja mal testweise über Nacht Ladegerät anhängen und nochmal messen am nächsten Tag.

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Ok, wegen den masse Punkten, der hat ja brutal viel, kann einer sagen wo die alle sitzen?

    Kenne die vorne Motorraum, hinter dem rechten Scheinwerfer, Beifahrer unten zwei Stück.

  • 12.55 ist knapp wenn vorher länger gefahren wurde. Kannst ja mal testweise über Nacht Ladegerät anhängen und nochmal messen am nächsten Tag.


    Bin grad 50 km heim gefahren und eben angestellt.


    12.55 ist knapp wenn vorher länger gefahren wurde. Kannst ja mal testweise über Nacht Ladegerät anhängen und nochmal messen am nächsten Tag.

  • Kurzes Update zur Sache.

    War ja heute beim freundlichen.

    Laut Aussage von denen könne sie das ABS/Steuergerät nicht ansprechen, besser gesagt sie bekommen keine Meldung vom Steuergerät. Meinen Zettel den ich hatte (Siehe Seite 1) hat die mal nur am Rande interessiert, also was alles schon gemacht wurde usw. Sie meinten gleich ja muss neuer Kabelbaum rein, eventuell neues Steuergerät und dann eventuell mich neues VTG kosten ca um die 8-9000€. Dann meinte ich ok aber woher sie wissen ob es das oder das ist, Aussage, ja muss man nach und nach tauschen dann schauen ob es wieder geht…. Sorry aber was ist den das für eine Aussage.

    Auto hab ich wieder und morgen wird das Steuergerät ausgebaut und eingeschickt zu einer Firma die es prüfen kann und eventuell auch reparieren, die sind darauf spezialisiert. Dann schauen wir weiter.

    Was ich heute noch im Display gesehen hab das beide Verschleissensoren der Bremsen auch nichts mehr anzeigen. Auch diese gehen auf das Steuergerät, also für mich nochmals ein Indiz das es das Steuergerät sein sollte.


    Ich würde davon ja gerne ein Bild rein setzen, weiß nur nicht wie.


    Was meint ihr so dazu?


    Danke und Gruß.

  • Danke dir für den Tip, dies werde ich auch noch parallel tun. Komisch ist nur das sich das Steuergerät gar nicht meldet und überall Spannung anliegt. Also denke ich das ich den Kabelbaum mal ausschließen kann.

  • Komisch ist nur das sich das Steuergerät gar nicht meldet und überall Spannung anliegt. Also denke ich das ich den Kabelbaum mal ausschließen kann.

    Aus reiner Neugier würde ich persönlich das Steuergerät mal abklemmen und die Pins der Spannungsversorgung kurzschließen. So als komplettes entladen aller Bauteile.

    Manchmal frage ich mich was die Leute von mir denken. Dann fällt mir aber ein, dass die meisten Leute gar nicht denken, und ich bin wieder beruhigt :party:

  • Pins der Spannungsversorgung kurzschließen

    Das war bei den Generationen E39, E46 etc. noch ein guter Tipp. Bei neueren Fahrzeugen sollte man das keinesfalls mehr tun. Das kann Steuergeräte killen. Besser 1-2 Stunden warten, dann ist auch alles entladen.

  • Steuergerät wurde heute Morgen schon ausgebaut und ist Unterwegs zu der Firma die es mal prüft.

    Wenn es was neues gibt, werde ich euch wieder informieren, parallel schau ich mal die Batterie zu laden, was denke ich nicht viel unterschied machen wird, da alles anliegt was am Steuergerät eigentlich anliegen sollte, hoffe ich zumindest ;)