Batterie "entlüftungsleitung"

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo Georg,

    wird eigentlich bei neuer Batterie die Entlüftungsleitung noch benötigt? Und wohin führt die Leitung im Boden?


    Dir auch noch ein glückliches neues Jahr.

    Liebe Grüße

    Hans-Werner

  • wird eigentlich bei neuer Batterie die Entlüftungsleitung noch benötigt? Und wohin führt die Leitung im Boden?

    Ich bin zwar nicht Georg, aber wenn die neue Batterie eine Anschlußmöglichkeit für die Entgasungsleitung hat, sollte diese auch dringend angeschlossen werden, sonst droht ein Rostinferno durch im Batteriefach bleibende Säuregase. :(


    Die Leitung führt i.d.R. außerhalb der Karosse in's Freie damit die Säuregase abgeleitet werden und sich nirgnedswo ansammeln.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Ich hab das mal ins Z1 Forum verschoben und vermute dass das richtig ist. Im A/K hat es jedenfalls nix verloren :)

    User markieren kannst du mit dem @ Zeichen vor dem Namen *tipgeb*

    Grüße

    Martin

    Nur wer Sprache gut beherrschen tut ist in der Lage dem Gegner Ravioli zu bieten! :sz::zf:

  • Schee hat er des beschrieben der Martin


    Und der Jan-Henning sieht das ähnlich wie ich. Auch wenn moderne Batterien nur noch eine "Not" Entlüftung haben bevor sie platzen wird durch die Entlüftung verhindert dass es im Fall des schlimmsten Falles noch zusätzliche Schäden gibt. Den Teppich gibts nicht mehr und sustretende Säure saugt sich im Teppich schnell in den sichtbaren Bereich bis vor die Abdeckung der Batterie.


    Zudem ist AFAIK ein Entgasungsschlauch vorgeschrieben wenn sich die Batterie im Innenraum befindet, was beim Z1 ja der Fall ist.


    Die Entlüftung führt einfach ins Freie, genau wie die Entlüftungen an den Scheinwerfern.


    Nebenbei: Das ist oft ein Grund warum die SW noch stärker beschlagen, wenn die Belüftungen nach nem Ölwechsel unten nicht sauber wieder durch die vordere Motorraumabdeckung geführt werden unddas abgeschrägt offene Ende nicht nach hinten weist.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Danke für eure Infos.

    Jetzt bin ich mal gespannt ob die neue Batetrie in der Höhe passt. So wie ich gelesen habe ist diese 190 mm hoch wodurch sie an den Halter im Batteriefach anstoßen würde. Mal schaun.


    5740120683132 VARTA BLUE dynamic E11 12V 1 172,81 50,31% 85,87 85,87

    74Ah 680 A/EN gefüllt

    Länge 278mm

    Netto-Warenwert € 85,87

    zuzüglich 19% MwSt aus € 85,87 € 16,32

    Gesamtbetrag € 102,19

  • Deswegen hab ich gerade beim Z die alte Batterie immer mit dabei zum Vergleich und lass mir nix geben das die maximalen Abmessungen übersteigt.


    Nebenbei: Wenn die Entlüftungsöffnung auf der falschen Seite ist - das kann man tauschen

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • ok, man hat mir eine andere neu angeboten mit 180 mm Höhe allerdings nur 70 Ah. Aber das müßte passen.

    Aber ohne den Sitz ausbauen ist es ganz schon eng. Die Kabel welche zu den Batteriepolen führen muss ich neu "einbinden"

    Spielt es eine Rolle wie lange die Batterie abgeklemmt ist.


    Hans-Werner

  • 1. Was heisst "neu einbinden"? Ist bei der Batterie die Polung vertauscht?


    2. Da die Breite von Batterien genormt ist sehe ich das nicht so problematisch.

    - Sitz Höhenverstellung nach oben stellen (dadurch gewinnt man einige cm weil sich der Sitz schräg nach vorne oben bewegt.

    - Lehne ganz nach oben

    - SItz möglichst weit nach vorne schieben

    Dann geht die problemlos und ohne Kratzgefahr rein. Verdeck sollte natürlich geöffnet sein.


    3. Was heisst denn hier "nur" 70Ah?

    Abgesehen davon, dass die wichtigere Zahl die dreistellige ist die den Maximalstrom nennt den die Batterie kurzzeitig liefern kann, war ab Werk damals AFAIK 65Ah verbaut und selbst ne 45 Ah würde zum starten problemlos reichen - nur bei den längeren Standzeiten unserer Z1 würde sie halt nicht so lange durchhalten.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • mit neu einbinden meinte ich, dass die Isolierung um die Kabel zu den Steuergeräten sich total auf- und losgelöst haben.

    Ansonsten Danke für die Infos.

  • Moin


    die Varta BLUE dynamic (Art.-Nr.: 560 409 054 3132) passt gerade eben aber gebau ins Batteriefach. Es ist die größte Blue Dynamic die reingeht.


    VG

    Michael

  • Man hat mir eine andere angeboten - 560 409 054 3132

    Es ist immer gut wenn ein Teileverkäufer auch nen Z1 fährt. ;)


    Tut er nicht? :idee:

    Woher soll der dann die äußerst beengten Verhältnisse im Z1 kennen?

    Der verkauft doch eher nach dem Motto "wird scho passen da muss doch genug Platz drumrum sein"


    Ich hoffe für Dich dass es klappt

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • auch wenn ich mit Gewalt/Hebel versuche die Batterie in den "Raum" zu schieben reicht es nicht soweit, dass ich den mit dem Halter die Batterie festschrauben kann.

    Das Gewinde im Boden ist immer verdeckt.


    Fällt jemanden hierzu etwas ein - evt. Batterie kippen !?


    Hans-Werner

  • Andere Batterie kaufen.

    Die Batterie scheint oben irgendwo anzustoßen weil die Breite von Batterien ist normalerweise immer gleich - nur die Länge ändert sich je nach Kapazität.

    Dementsprechend MUSS die so weit reingehen dass man ans Gewinde kommt.


    Fühl mal nach - Rest siehe Post vorher.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • ok, die Jungs haben mir laut Lieferschein die richtige geliefert ab nur lt. Lieferschein - es war doch die falsche und ich habe versucht diese in den Schacht zu bringen -natürlich keinen Sitz ausgebaut so dass man nicht sieht wo sie anstößt. Jetzt haben sie mir die richtige gebracht und es war trotzdem noch ein ganz schöner Akt bis ich sie angschlossen bekam.

    Danke für die Hilfe.

    Hans-Werner