Kindersicherungs-App, Kind Iphone, Mama Samsung....welche ist zu empfehlen?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallöchen,


    wie geschrieben brauchen wir eine App, die ähnlich Family-Link das Handy unserer Tochter überwacht bzw. die Bildschirmzeit und Appzeiten steuert, sie hat nun ein Iphone 11 und die Mama ein Samsung! Welche App ist denn da zu empfehlen, wegen der beiden unterschiedlichen Betriebssysteme?


    Danke,


    Armin

    TMH GmbH - Spezialisten für Thermoelemente und Widerstandsthermometer Pt100 Pt1000

    "Wer zuletzt HA-HA´t, HA-HA´t am besten"

  • Hat wirklich keiner einen Tipp? Family Link geht leider nicht! Das war bisher drauf....aber mit eben beiden Handys mit IOS!


    Danke, Armin

    TMH GmbH - Spezialisten für Thermoelemente und Widerstandsthermometer Pt100 Pt1000

    "Wer zuletzt HA-HA´t, HA-HA´t am besten"

  • Hat wirklich keiner einen Tipp?

    Etwas Systemübergreifendes kenne ich nicht. Ich hatte die Problematik hier auch, allerdings andersrum.


    Ich muss allerdings feststellen dass die beste Kindersicherung 1.) die Hardware und 2.) die psychologische ist. Mit Hardware meine ich feste Zeiten mit abnehmen, mit Psychologie die Information. Sicher gibt es die Möglichkeit das Smartphone zu bestimmten Zeiten zu sperren. Klingt erstmal gut, wenn keine anderen Geräte zur Verfügung stehen. Laptop, man lernt, irgendein Tablet, tralala.....Ansonsten ist eher die soziale Integration hilfreich. Dort kann die mediale Unterbrechungszeit am besten kontrolliert und beeinflusst werden.

    Gegen soziale Medien usw., also irgendwelche Apps hast du kaum eine Chance. Da helfen weder sperren noch sonstwas. Es gibt immer Wege drumherum, und die Kids sind erfinderisch :rolleyes: *feststellenmuß*

    Mich zu mögen ist ein Talent, das nicht jeder hat! :sz::zf:

  • Hat wirklich keiner einen Tipp? Family Link geht leider nicht! Das war bisher drauf....aber mit eben beiden Handys mit IOS!


    Danke, Armin

    Habt ihr denn kein zweites iOS Gerät im Haushalt (iMac, iPad, etc.)? Mit "Bildschirmzeit" wird sich das wohl am besten lösen lassen, mir ist sonst auch nichts bekannt.

  • Sicher dass die nicht aushebelbar ist?

    Ich nutze das und das funktioniert super. Solang die Kinder dann keinen Zugriff auf iPhones/iPads der Eltern haben um sich die Zeiten dann quasi selber freizugeben ;)

    Vier gewinnt....

  • Doch, wir haben ein iPad in der Küche, dient nur zur Musiksteuerung! Das würde gehen.....denke ich. Ist Passwort geschützt!

    TMH GmbH - Spezialisten für Thermoelemente und Widerstandsthermometer Pt100 Pt1000

    "Wer zuletzt HA-HA´t, HA-HA´t am besten"

  • Doch, wir haben ein iPad in der Küche, dient nur zur Musiksteuerung! Das würde gehen.....denke ich. Ist Passwort geschützt!

    Ja, dann nimm das her. Sollte gehen. Aber ein Tipp dazu: Die Kinder sind erfindungsreich! Der Bildschirmzeit-PIN muss ja an einem Gerät eingegeben werden, wenn man die Zeiten verlängert. Und da bekommen die Kids auf einmal Stielaugen und sehen ALLES! :D

    Vier gewinnt....

  • Solche Sperren sind eine hervorragende Motivation, IT-Wissen bis hin zur Programmierung zu erlernen. Je nach Fähigkeiten natürlich.

    Erlebe ich im Bekanntenkreis. Der 14-jährige ist jetzt schon virtuos. Über die von den Eltern eingerichteten Sperren hat der sich vor ein paar Jahren nur kurz geärgert.


    Eine psychologische und soziale Motivation sollte daher, wie Martin bereits richtig schrieb, nicht fehlen.

  • Genau, die Kinder können GAR nix am Computer....nicht mal ein bisschen Word. Null Interesse.....aber SOWAS finden sie raus, jede Schwäche des Programms! Zumindest bei denen meiner zukünftigen Frau :zf:

    TMH GmbH - Spezialisten für Thermoelemente und Widerstandsthermometer Pt100 Pt1000

    "Wer zuletzt HA-HA´t, HA-HA´t am besten"

  • Genau, die Kinder können GAR nix am Computer....nicht mal ein bisschen Word. Null Interesse.....aber SOWAS finden sie raus, jede Schwäche des Programms!

    Ist normal. Genauso wie man hier in Whatsapp Gruppenchats perfektes Englisch schreiben kann und bei der Klassenarbeit die einfachsten Worte nicht auf die Kette bekommt :ough::rolleyes:

    Mich zu mögen ist ein Talent, das nicht jeder hat! :sz::zf: