Warnton / Gong nach abstellen (Zündung aus)

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Moin Moin,


    habe bereits schon g_oo_gle befragt, aber so richtig finde ich nix, wobei das Phänomen nicht gänzlich unbekannt zu sein scheint.....


    Das Phänomen: gefühlt auch sporadisch, nach dem Motor abstellen mit Zündung auf 0 ist, dass ich den Warnton / Gong zu hören bekomme - neulich sogar nach abschließen per Ferndbedienung noch 3mal oder so....


    Es betrifft wohl div. Baureihen mit verschiedenen Lösungsansätzen, aber so richtig schlau bin ich noch nicht, deshalb frage ich hier im Allerlei, ich fahre aktuell einen F31 (318d aus 2013)


    Wenn es nach dem abstellen des Motors wieder GONG macht und man sofort wieder in das Fehlermeldung Menü geht (Zündung auf 2) ist im check control alles grün.


    Ich nutze bimmerlink und bimmercode, auch hier ist kein auffälliger Fehler zu finden. Dachte erst an Batterie leer oder Knopfzelle der Fernbedienung geht leer,

    aber das Prozedere geht nun schon paar Monate so.... Programmiert hab ich nix wildes, start-stop wurde optimiert, sowie die Gurtwarnung oder dass die Heckklappe per einmaligen Knopfdruck schließt


    Dürfte meines Erachtens doch keinen Einfluß haben, so ein paar Komfort Anpassungen?


    Hat jemand noch ne Idee hier in der Runde :m:

    ... heute war gestern noch morgen ....

  • Überleg mal Dein Verhalten.


    Ich kenne es z.B. beim E46 mit Lichtautomatik, dass dieser einmal bimmelt wenn man die Tür bereits geöffnet hat und erst danach die Zündung von der Betriebsstellung auf 0 stellt.

    Dann überlappt sich die vollständige Abschaltung der Beleuchtung bei Zündung auf 0 mit der Funktion "bimmeln wenn die Tür geöffnet wird und das Licht noch an ist. Dies kann vorkommen wenn man das Licht manuell schaltet weil dann das Standlicht anbleibt.

    Da das Licht natürlich durch die Automatik trotzdem aus geht, gibts auch keine Fehlermeldung.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • ........hmm, ja das werde ich mal beobachten, wenn ich Zündung 0 und Licht aus schalte, bevor ich die Tür öffne


    könnte sein, dass er sich "verschluckt" wenn zuviel auf einmal passiert, wo er gern warnen möchte.....


    passt dann zum sporadischen auftreten, wollte das nämlich schon mal nen Kollegen vorführen, was natürlich da nicht ging


    bzw könnte es andersrum ggfs darüber provozieren, ist ja langes WE vor der Tür :cool:

    ... heute war gestern noch morgen ....

  • Das mit dem Licht war nur ein Beispiel für Situationen die eben in der Software nicht abgefangen werden.

    Bei Dir kann das nen ganz anderen Zusammenhang haben

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Das kann beim F3x zu geringer Wischwasserstand sein, Motoröl zu wenig, Service überzogen o.a.

    All das wird mit Gong angezeigt nach Ausschalten der Zündung oder, wenn du bei aktiver Zündung aussteigst und mit Verriegeln die Zündung ausschaltest.


    Im CC findest Du dazu keine Meldung, auch nicht im Fehlerspeicher. Abhängig von der Ausstattung kannst Du dazu etwas unter der Rubrik "Mitteilungen" finden oder über die BC-Taste. Ggf. wird Dir nach dem Start ja auch bereits etwas angezeigt.

  • ...danke euch für die guten Ansätze


    Flüssigkeiten werde ich mal alle kontrollieren am WE, Service dürfte alles grün sein, alles erst frisch gemacht ^^


    die Reihenfolge beim aussteigen, das werde ich mal im Auge behalten, wie bereits von Georg empfohlen


    beim Neustart zeigt er keine Info oder Gong an, dass dem Wagen was fehlen würde, aber unter Mitteilungen schau ich auf jeden Fall nochmal :zf:

    ... heute war gestern noch morgen ....

  • Ansonsten mal von BMW / mit BMW Software auslesen (lassen). Da wird mehr angezeigt als mit Bimmerlink.

  • ....kurzes update, das phänomen mit dem gong, tja.......... nix wirklich was neues, denke es ist ne art warnung:


    '.....achtung karre noch offen und/ oder schlüssel noch drinnen......'


    so hab ich das jetzt die letzten 6 monate erlebt, als es wieder gong machte nach dem abstellen :dudu:


    .....wobei seit mitte märz eine ölstandswarnung hinzu kommt (sehr sporadisch) :zf:


    '...bitte 1 liter nachfüllen bei nächster gelegenheit....'


    habe noch einen richtigen ölmessstab, dort liegt allerdings die schwarze brühe zwischen MIN / MAX :party:


    oder sollte das ganze doch zusammen hängen ..........??????????? :sz:

    ... heute war gestern noch morgen ....