Modell S gekauft

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Solange die Hinterachse nicht knarzt...



    Sorry, BTT ;)

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Gratuliere zur Fahrzeugwahl nach Wunsch :top:


    Die ersten 300km zeigen mir, dass so ein Dickschiff entschleunigt. Der Cayenne verleiht Ruhe, auch auf der Bahn bei > 200km/h. Kaum hörbares und spürbares dahingleiten auf Luftfahrwerk, extrem entspannt, gemütlich wie auf dem heimischen Sofa.


    Freu dich auf die erste richtige Langstrecke und WIE entspannt du vor Ort tatsächlich ankommt. ^^

    Wenn wir grade bei dem Thema Verbrauch sind, nach dieser noch sehr kurzen Zeit kann ich nur nach den Verbrauchsangaben des PCM gehen: In reinem Stadtverkehr sind da schon 13-15l fällig. Auf Landstrasse liege ich je nach dem bei 11-13, auf der Autobahn zwischen 11 und 12,5. Man kann dort sicher auch auf 20-25 kommen, aber das ist surreal, nicht mein Fahrstil. Wie auch sicher unter 10l möglich sind, genausowenig mein Fahrstil.


    Das ist für diese Gattung und einen Benziner V8 wirklich wenig. 8|
    Ich fahre meinen V8 (Diesel!) GL im Schnitt zwischen 11-13 Litern wobei der Unterschied zwischen "sehr sparsam" und "sehr flott" wirklich außerordentlich gering ist.

    In "sehr, sehr flott" sinds dann knapp 15 Liter.



    Was mich noch interessieren würde (ein "weil halt" reicht mir da aber auch): der Cayenne hat nur eine AHK Vorrüstung aber keinen Zigeunerhaken dran -> möchtest du damit ziehen oder warum hast du dich für den Cayenne und nicht bspw. für einen Panamera entschieden?

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Solange die Hinterachse nicht knarzt...


    skodaxjxD.jpg


    Sorry, BTT ;)

    Lach nicht, mit genau diesem Posting als Antwort hat mich Aline angegraben, erfolgreich wie man sieht :respekt:

    Freu dich auf die erste richtige Langstrecke und WIE entspannt du vor Ort tatsächlich ankommt.

    Ich kenne das noch vom Elfer. Dort glaubt man es weniger, aber es ist tatsächlich so. Es kommt vermutlich ein A8 oder ne S-Klasse grade so ran.

    Was mich noch interessieren würde (ein "weil halt" reicht mir da aber auch): der Cayenne hat nur eine AHK Vorrüstung aber keinen Zigeunerhaken dran -> möchtest du damit ziehen oder warum hast du dich für den Cayenne und nicht bspw. für einen Panamera entschieden?

    Ich will damit nix ziehen. Zumindest momentan nicht. Und ich bin dankbar dass mein Vorbesitzer nur die Vorrüstung ran hat. Schont den Wagen. Lt. eigener Aussage wollte er dann die AHK von Westfalia ranbauen lassen, das hätte aber die Approved gekostet, obwohl im PZ genau die gleiche AHK mit gleicher Nummer verbaut wird, nur halt vierstellig teurer :ough:

    Und zum Panamera: käme optisch nicht in Frage, hast du mal als Kind einen Frosch aufgeblasen? Ich finde, genau so sieht der aus. :kotz: Im PZ wollte ich mal in einen einsteigen, aber es hat mich angewidert. Für mich ist der Panamera ein klarer Fall für Was ist das hässlichste, je gebaute Auto? (DSL only) :sz: Sorry.

    Man beachte um welche Marke es da geht...

    Glaubt man einem biederen Skodafahrer halt nicht :sz: Oder weiss Petra da was nicht....? :duw:

    Mich zu mögen ist ein Talent, das nicht jeder hat! :sz::zf:

  • Sehr schönes Kfz! :top:

    Obwohl ich nicht (mehr) auf SUV's stehe, ist der Cayenne (vllt. neben einem schön ausgestattetem X5) das einzige Auto dieser Gattung bei dem ich schwach werden könnte.

    Einzig der Preis und die damit für mich verbundene Versteuerung :heul::D


    Wäre schön, wenn du evtl nach einiger Zeit ein paar Eindrücke schildern könntest.

  • Nice... :top:


    Genau die richtige Wahl in diesen Zeiten ^^


    Welches Baujahr ist der?


    Allzeit gute Fahrt!

  • Und jetzt erklärt mich für verrückt :party:

    Keineswegs!



    Allzeit knitterfreie fahrt. :top:


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Porsche unser in Stuttgart,
    Geheiligt werde dein Name,
    Dein Boxster komme,
    Dein Cayman geschehe,
    Wie in Hockenheim,
    So in der Eifel.
    Unseren täglichen 911 gib uns heute.
    Und vergib uns unseren VW.
    Wie auch wir vergeben unseren Audianern.
    Und führe uns nicht zu Lamborghini,
    Sondern erlöse uns von den Ferraris.
    Denn dein ist das Stuttgart und das Weissach und das Leipzig in Ewigkeit.
    Amen!

  • Hach, endlich jemand der mich versteht :top::party:

    Martin Perscheid war ein bekennender SUV-Gegner (-Hasser?) - er hat das in seinen Cartoons auch immer gern mit der Bemerkung "kleiner Pimmel" garniert :duw:



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Martin Perscheid war ein bekennender SUV-Gegner (-Hasser?) - er hat das in seinen Cartoons auch immer gern mit der Bemerkung "kleiner Pimmel" garniert

    Ich liebe Perscheid... genialer Cartoonist. Welche Einstellung einer hat ist mir wurscht, so lange sein Humor stimmt. Und man muss auch über sich selbst lachen können.

    Mich zu mögen ist ein Talent, das nicht jeder hat! :sz::zf:

  • Martin Perscheid war ein bekennender SUV-Gegner (-Hasser?) - er hat das in seinen Cartoons auch immer gern mit der Bemerkung "kleiner Pimmel" garniert :duw:

    Na dann, jetzt mal auf den Tisch mit den Maßen

    :duw: