GT 4 Türer Coupé

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi!

    Als Ersatz für meinen M5 Ende kommenden Jahres habe ich ein Auge auf das viertürige AMG GT Coupé geworfen. Das muss es doch als 63er geben aber ich finde im Car Konfigurator nur das 43er oder 53er. Haben Sie das 63er eliminiert?


    Preislich wird das 63er vermutlich sowieso in einer irren Liga spielegen, wenn ich mir mal die Konfi vom 53er anschaue..... Parallel habe ich mir auch mal die E Klasse als AMG 63 konfiguriert. Sieht halt nicht so schick aus wie der GT aber ob die riesen Preisunterschiede bei Berücksichtigung der Motoren gerechtfertig ist, steht auf einem anderen Blatt.


    BMW würde auch den M850i günstig raushauen als Fokusmodell. Ich finde nur das Cockpit so unfassbar hässlich im Vergleich zum 5er. Kantige Optik und billig wirkend. Das gefällt mir überhaupt nicht......


    Bei Audi finde ich dagegen kein passendes Modell. S6 gibt es nur als TDI mit überschaubaren PS - ein alterantiv passendes Auto finde ich dort nicht.....


    Wie ordnet ihr die Mercedes Fahrzeuge ggü. dem M5 ein? Könnte ja auch einfach mein Leasing nochmal verlängern. :p
    Die Frage ist nur wieviel Sinn das macht, fallen doch dann auch Verschleißteile etc. an.

    Viele Grüße
    Oliver

  • AMG GT 4 Türer und Understatement?? Dann doch lieber den Taycan. Der 8ter hat übrigens mit Vollleder aktuell objektiv materialtechnisch das hochwertigste Cockpit was du bei BMW seit langer Zeit kriegen konntest. Mir fehlen hier einfach nur gescheite Sitze, dann würde ich bei den Konditionen wieder zum 8ter greifen. Understatement ist das aber leider auch nicht.


    PS: Frag mal einen GT 4 türer an, da setzt du dich nach dem Ramsch M5 aber hin.

  • PS: Frag mal einen GT 4 türer an, da setzt du dich nach dem Ramsch M5 aber hin.

    Wie ist das zu verstehen?


    Mir gefällt der 8er innen um einiges besser als der 5er.

    Ok, ich muss ihn mir live angucken. War vorhin bei einem Händler, der hatte aber keinen da. Ich gehe jetzt nur von der Visu des Car Configurators aus und die finde ich Grotte. Allein der Schalthebel in der Mittelkonsole. Und die kleinen Lüftungsschlitze gefallen mir überhaupt nicht. Aber ich schaue es mir mal live an. Das Fahrzeug wäre mit Abstand wirtschaftlich gesehen die vernünftigste Lösung. Finde aber Mercedes schöner und ich finde das besser mit dem großen Tank.


    Schon auf der Visu sieht der alufarbene Kunststoff an den Tür-Innenseiten mega billig aus.



    AMG GT 4 Türer und Understatement??

    Ja, da hast du Recht. Gibt immer zwei Seiten einer Medaille.... :)

    Viele Grüße
    Oliver

  • Hi!

    Als Ersatz für meinen M5 Ende kommenden Jahres habe ich ein Auge auf das viertürige AMG GT Coupé geworfen. 53er

    Hi, mein Chef hat den als 53er jetzt 2 Jahre gefahren. Kam vom GLE 63s. Da der GLE damals gerade ein Facelift bekommen hatte, hat er den genommen.

    Er wollte jetzt wieder einen GLE 63s. Es war aber keiner zu bekommen, gingen alle nach China.

    Er hat jetzt einen RSQ8 bestellt. Den bekommt er im April und als Übergang einen A6.


    Schau also mal, ob er verfügbar wäre.


    Ciao Mike

  • 12 Monate Lieferzeit. Aber ich brauche den ja auch erst im November. SUVs mag ich keine. Ich nehme nur Coupés oder Limousinen.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Hi!


    Preislich wird das 63er vermutlich sowieso in einer irren Liga spielegen, wenn ich mir mal die Konfi vom 53er anschaue..... Parallel habe ich mir auch mal die E Klasse als AMG 63 konfiguriert. Sieht halt nicht so schick aus wie der GT aber ob die riesen Preisunterschiede bei Berücksichtigung der Motoren gerechtfertig ist, steht auf einem anderen Blatt.

    :respekt:

    Grüße aus Köln
    Franz

  • Vom Klang her eine Katastrophe. Aber daran muss man sich halt gewöhnen.

    Viele Grüße
    Oliver

    Einmal editiert, zuletzt von Oliver ()

  • ich hatte den GT63s mal von Sixt (danke fürs Upgarde :D ) für so 600km. Maschiert gewaltig, aber ein paar Sachen passten für mich nicht zusammen. Diese sehr sportlichen Schalensitze (die schon gut sind) aber in so einem riesen Schiff, ich weiß nicht. Verbrauch war ordentlich wg. Gewicht und allrad. So 3-4 Liter mehr als mein damaliger C63s. In der Tiefgarage habe ich gemerkt, dass das Auto unglaublich lang ist. Gefühlt deutlich länger als ein 5er.


    Ich wäre persönlich auch eher bei einem E63 oder M8 Gran Coupe / M850 GC. Preislich sind die AMGs gerade alle nicht mehr so interessant. Glaube Schnäppchen sind vorbei im Moment.

    Was ist mit Panamera? Viel Spaß beim Suchen!

    Viele Grüße - Benjamin

  • Die Schalensitze sind ja nicht Pflichtprogramm. Weder Rabatt noch LF sind beim AMG GT 4 Türer gerade interessant, ein Kollege hat mal einen angefragt, der Panamera den er dann bestellt hat war dann deutlich günstiger (und das will bei Porsche schon was heißen) wobei das Ding selbst laut meinem Verkäufer keiner haben will, er hat fünf fürs nächste Jahr als Quote, am liebsten hätte er gerne Null.

  • Die Schalensitze sind ja nicht Pflichtprogramm. Weder Rabatt noch LF sind beim AMG GT 4 Türer gerade interessant, ein Kollege hat mal einen angefragt, der Panamera den er dann bestellt hat war dann deutlich günstiger (und das will bei Porsche schon was heißen) wobei das Ding selbst laut meinem Verkäufer keiner haben will, er hat fünf fürs nächste Jahr als Quote, am liebsten hätte er gerne Null.

    Panamera oder AMG unbeliebt?

  • Der AMG ist so hoch und massig fast wie ein SUV, irgendwie total plump.


    Warum kaufst Du nicht was Cooles? M8 ist um

    Klassen smarter. Notfalls auch Panamera.

  • Der AMG GT 4-Türer ist hier bei uns im Süden sehr sehr stark vom „südländischen“ Klientel gefahren. Weiß nicht ob du darauf stehst?!

    Sowas wäre mir völlig egal. Aber ich glaube, es macht mehr Sinn, den starken Motor zu nehmen und damit nicht bei über 160k Liste zu landen. Daher ist der E 63 glaube ich schon ganz gut.


    Evtl. kaufe ich auch den M5 aus dem Leasing raus oder verlängere das Leasing. Zumindest mal der M850i wird dem nicht das Wasser reichen können. M8 wiederum finde ich wird zu teuer vom VFM her.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Sind völlig verschiedene Fahrzeuge. Der m850i ist gegen den M5 richtig komfortabel und selbst umcodiert innen immer merkbar leiser, da er besser gedämmt ist. Der M5 ist gerade oben raus deutlich schneller und auf Landstraßen präziser zu fahren. Einlenken sind zwei paar Schuhe, dafür schüttelt es einen halt ordentlich durch. Wenn man nur ein Fahrzeug hat und richtig Spaß möchte ist der M5 sicher die bessere Wahl.