Fragen zu Anmeldung an Windows und Office im Betrieb

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Outlook alleine ist auch nicht unbedingt teuer, und die Frage die sich mir stellt ist ob das nicht über den zentralen Einkauf dort bezogen werden kann. Wenn man schon Exchange anbietet oder sogar voraussetzt.... Volumenlizenzen sind doch billiger.

    Ja, ich mache mich da mal kundig. Wenn das aber so teuer ist wie die EDV selbst, dann kann man das vergessen. Da bekommen die Kaufleute horrende Preise in Rechnung gestellt. Wenn ich da einen billigen Office PC über die Group beziehe, dann kostet das so viele wie ein High End PC, den man selbst anschafft bei Alternate etc.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Zum Offlinekonto erstellen bei der Installation Netzkabel abziehen. Wir haben auch sämtliche Rechner an verschiedenen Standorten mit Win 10 und Office Paket - alle mit Offlinekonto. Zur Nutzung des Outlook Exchange Server ist zwar ein Konto nötig aber kein "Onlinekonto". Die dämliche One Drive wird bei mir per Aufgabenplanung und Skript regelmäßig abgeschaltet und deaktiviert.

  • Zum Offlinekonto erstellen bei der Installation Netzkabel abziehen. Wir haben auch sämtliche Rechner an verschiedenen Standorten mit Win 10 und Office Paket - alle mit Offlinekonto. Zur Nutzung des Outlook Exchange Server ist zwar ein Konto nötig aber kein "Onlinekonto". Die dämliche One Drive wird bei mir per Aufgabenplanung und Skript regelmäßig abgeschaltet und deaktiviert.

    Ok, also alles neu aufspielen....

    Viele Grüße
    Oliver

  • Wenn ein onlinekonto angemeldet ist: Einstellungen, Konten


    Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden --> Zu einem lokalen Konto wechseln


    Vorher Dokumente usw. des Onlinekontos sichern.

    Ich bin nur zum pöbeln da :zf::sz:

  • Falls Du Office 365 Tage im Jahr bezahlen mußt, kauf Dir ein Paket (Glaube "Professional" hat alle Programme) für jeden Rechner.

  • Ich will einmal eine Software anschaffen und halte nichts von Abo Model

    Wenn ein onlinekonto angemeldet ist: Einstellungen, Konten


    Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden --> Zu einem lokalen Konto wechseln


    Vorher Dokumente usw. des Onlinekontos sichern.


    Habe das so gemacht. Jetzt ist das vorherige Konto ein lokales Konto aber das One Drive, Outlook mein persönlicher Browser sind noch drauf.

    Im Prinzip würde das so auch reichen für alle Mann, die das nutzen, so lange ich das Outlook und das One-Drive Passwort sichern kann.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ich will einmal eine Software anschaffen und halte nichts von Abo Model


    Habe das so gemacht. Jetzt ist das vorherige Konto ein lokales Konto aber das One Drive, Outlook mein persönlicher Browser sind noch drauf.

    Im Prinzip würde das so auch reichen für alle Mann, die das nutzen, so lange ich das Outlook und das One-Drive Passwort sichern kann.

    1. Zeile: Sehr vernünftig!!!

    Es gibt meines Wissens auch mit One Drive ein lokales Konto.

    Soweit ich weiß (hatte nur einmal damit zu tun) wird zumindest sehr viel trotzdem lokal gespeichert. Die dämliche blaue Wolke findet sich mit dem einen oder anderen Update wieder im Explorer, deswegen schaltet mein durch Aufgabenplanung gesteuertes Skript One Drive regelmäßig ab. Der von Outlook benötigte Exchange Server hat nichts mit One Drive gemein. Persönlicher Browser?