M850i Leistungssteigerung

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Habe für meinen M850i ein Angebot über eine Kennfeldoptimierung angeboten bekommen.

    Angegeben 680ps und 850Nm(mehr nicht wegen dem Getriebe),320km/h

    Einer der wenigen mit TÜV-Gutachten und optionaler Garantie.

    Meine Frage wäre,hats schon jemand gemacht und wie steckt es der V8 weg. Ich selbst bin ein vernünftiger Fahrer, der nicht das letzte aus seinem Auto rausholt und eh erst mal Gas gibt wenn das Öl 80grad hat.

    Gibts Erfahrungsberichte?

    Bitte nicht den Spruch...hättest ja gleich nen M8 nehmen können. Hatte schon für mich Sinn das es "nur" der M850i war.


    Jürgen

  • Thema ist leider gestorben.

    Es wurden alle Gutachten eingezogen und werden auf unbestimmte Zeit nicht wieder ausgestellt.

    Angeschwärzt wurde er von einem Branchenkollegen der das ohne Gutachten anbietet.

    Daher lasse ich es. Falls da was Ernstes passiert,gerade mit der Vmax,ist mir das zu gefährlich.


    Jürgen

  • Ganz schön happig für eine 90-PS-Steuergerät-Leistungssteigerung... 8|

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Sehe ich auch so.

    Steht in keinem Verhältniß, vorallem ist es ja auch nur ne Box die zwischengesteckt wird.

    Die Vmax-Abriegelung bleibt auch unberührt.

    Da zahlt man auch leider für den Namen. Ist für mich keine Alternative.


    Jürgen

  • Ihr wisst den Preis echt nicht zu würdigen. Es gibt doch immerhin eine "Aluminium Plakette für den Motorraum" dazu.


    ^^:p

  • Ich hatte kurz ne Box aus den USA drin zum Testen…für umgerechnet 500€ mein ich hat die ein Kollege für sich mitgebracht. Auto lief super. 100-200 unter 7s…war mir aber zu heiß wegen Versicherungsschutz etc pp. Bei ihm ist die Box in einem 750i eingebaut, läuft seit ca. 15tkm ohne Probleme und der fährt jetzt auch ca. 7,5 100-200.

  • Die Vmax-Abriegelung bleibt auch unberührt.

    Das ist in meinen Augen auch das Hauptproblem: Ich hätte z.B. auch sehr viel Interesse an Vmax offen aber kaum Interesse an mehr Leistung......


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Hast du Drivers Package? Wenn nicht kenne ich jemanden in Heidelberg der dir das Orginal codiert…dann hast du Tacho 290…aber immer noch Abriegelung. Manche kann er auch komplett öffnen. Kostet ca. 300€.

  • Wenn es einem nur um die Vmax-Anhebung geht - die kann man IMMER nachträglich bei BMW ordern - kostet halt so viel, wie ein ordentlicher Tuner auch will - aber ist eben mit Absegnung von BMW und man bekommt noch ein Fahrertraining mit dazu...

  • Und es ist eben mittlerweile oft keine Vmax Aufhebung sondern eben nur eine Anhebung und da würde sich bei mir - egal wie viel das Auto kostet - alles dagegen sträuben, dafür was zu zahlen

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Hast du Drivers Package?

    Jupp, heißt mit dem T ja offiziell 280km/h....


    Zu sehen wie viel er offen liefe, wieder zu spüren wie der Wagen bergauf kämpft und bergab läuft, geht momentan aber nur mit dem C180 - deutlich ungefährlicher.... :teufel:


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Wenn es einem nur um die Vmax-Anhebung geht - die kann man IMMER nachträglich bei BMW ordern - kostet halt so viel, wie ein ordentlicher Tuner auch will - aber ist eben mit Absegnung von BMW und man bekommt noch ein Fahrertraining mit dazu...

    Aber soweit ich weiß, nur bei den reinen M-Fahrzeugen. Selbst die M-Performance-Fahrzeuge bieten das ja auch nicht ab Werk an.


    Jan Henning:

    Das geht auch wunderbar mit meinem 118i. Der verliert trotz abgeriegelter Vmax bei GPS 211km/h bergauf wieder an Tempo. Hatte die letzten beiden Wochen auf insgesamt 2500km mehrfach die Gelegenheit, das genauer zu untersuchen.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • Aber soweit ich weiß, nur bei den reinen M-Fahrzeugen. Selbst die M-Performance-Fahrzeuge bieten das ja auch nicht ab Werk an.

    Oh - Du hast natürlich recht - nur reine M-Modelle können das Drivers Package buchen... Sorry - das hatte ich überlesen, dass es um einen M850i geht...