Katze zur Behandlung in Tierheim abgegeben - Tierheim verweigert nun die Rückgabe

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ich würde niemals meine Katzen für eine medizinische Behandlung oder aus irgendeinem anderen Grund in ein Tierheim geben. Man gibt ja auch ein adoptiertes Kind nicht zur Behandlung ins Kinderheim zurück.


    Eine stationäre Behandlung bei einem Tierarzt oder einer Tierklinik ist schon die absolute Ausnahme, weil für die Katzen ein traumatisches Erlebnis. Ein Aufenthalt im Tierheim ist sicherlich noch schlimmer für das Tier, vor allem wenn es früher schon mal da war.


    Ich höre auch zum ersten Mal von einem Fall, wo Parasiten bei Katzen nicht in den Griff zu bekommen sind. Wenn der Tierarzt mit sowas schon scheitert, sollte man einen anderen oder eine Tierklinik fragen.


    Kurzum: es ist für uns schwer einzuschätzen, welche Gründe das Tierheim hat und ob die gerechtfertigt sind. Das solltest du vielleicht erst mal klären, bevor du die große Brechstange auspackst. Es ist möglich, aber unwahrscheinlich, dass die das nur aus Langeweile gemacht haben. Vielleicht ist es nur ein Missverständnis, zum Beispiel die Annahme dass die Krankheit seit 4 Jahren durchgehend vorliegt.


    Gruß

    Stefan

  • Ich würde niemals meine Katzen für eine medizinische Behandlung oder aus irgendeinem anderen Grund in ein Tierheim geben. Man gibt ja auch ein adoptiertes Kind nicht zur Behandlung ins Kinderheim zurück.

    Stimmt.


    Es kann auch ganz schnell der Eindruck erweckt werden, dass die Halterin mit den Tieren und der Situation überfordert ist und daher den Weg zum Tierheim gesucht wurde.

    So wird auch ein Schuh daraus :zf:

  • Wie sieht das Thema Polizeiliche Unterstützung aus? Sprich ich erhalte meine Tiere/Sache nicht mehr zurück. Martin hat ja schon von Unterschaltung gesprochen. ICH habe ja (also meine Schwester) einem Herausgabeanspruch der auch extrem einfach zu bewerkstelligen ist. Die Katzen liegen ja auch nicht im Übertragenen Sinn auf Intensiv bzw. sind kurz vor dem sterben..... also Polizei anrufen weil jemand meine Katzen unterschlägt?

    Zivilrechtlich macht die Polizei absolut nichts! Herausgabe der Katzen mit Titel und Gerichtsvollzieher. Das Tierheim wird sich sicher gegen den Titel wehren. Dann kannst Du klagen. Wie andere bereits geschrieben haben: falsche Tierhaltung.....

  • Meines Erachtens kann das Tierheim nur die Katze behalten/abnehmen die von dort kommt, die „eigene“ bereits schon länger im Haushalt lebende Katze müssen sie wieder rausgeben.


    Es ist ja bekannt dass die Tierheime Tiere die von dort kommen wieder abnehmen können wenn sie feststellen dass die Haltung nicht ordnungsgemäß ist.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Meines Erachtens kann das Tierheim nur die Katze behalten/abnehmen die von dort kommt, die „eigene“ bereits schon länger im Haushalt lebende Katze müssen sie wieder rausgeben.

    Das sehe ich nciht ganz so. Das Tierheim ist eine Institution die dem Tierwohl verpflichtet ist und daher auch Tiere bei falscher Haltung aus einem haushalt holen kann - aber normalerweise nicht einfach so.

    Wie das is wenn das "misshandelte" Tier bereits in ihrem Besitz ist - da müsste ein Anwalt was zu sagen (Besitz, Eigentum etc.)

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Das sehe ich nciht ganz so. Das Tierheim ist eine Institution die dem Tierwohl verpflichtet ist und daher auch Tiere bei falscher Haltung aus einem haushalt holen kann - aber normalerweise nicht einfach so.

    Müssen sie in diesem Fall ja gar nicht, es wurde ihnen ja sogar übergeben ;)


    Sie würden bei der Rückgabe an den Besitzer IMHO gegen das Tierschutzgesetz verstoßen, wenn sie aufgrund des Zustand des Tieres (oder warum auch immer) von einer schlechten Haltung ausgehen.


    Papst78

    Was gibt es denn Neues?

  • Siehe mein zweiter Satz der sich darauf bezog

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Siehe mein zweiter Satz der sich darauf bezog



    Zivilrechtlich macht die Polizei absolut nichts! Herausgabe der Katzen mit Titel und Gerichtsvollzieher.

    Einen Titel gibt es nur vom Gericht, nicht vom Anwalt.


    Und wenn es um Tierschutz geht, sind wir im Strafrecht.

    Also Staatsanwalt.


    Beispiel:

    Verstoß gegen das Tierschutzgesetz - Rechtsanwalt hannover - Strafverteidiger Hannover (rechtsanwalt-in-hannover.de)

    Das Urteil kann durchaus hier Anwendung finden.

    Trotzdem haben wir zu wenig Fakten, um über den Vorfall abschließend zu urteilen.

  • Das war nicht der Satz, sondern der Hinweis was passiert wenn sie das Tier schon haben - aber egal.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Einen Titel gibt es nur vom Gericht, nicht vom Anwalt.

    Wer hat da jetzt nun im Bezugsposting wieder was von Anwalt geschrieben?

    Das war nicht der Satz, sondern der Hinweis was passiert wenn sie das Tier schon haben - aber egal.

    Total neben der Spur, aber hauptsache was dazu geschrieben - kommt mir manchmal wie ein Alkohol- oder Tablettenproblem vor.

    Wie melde ich jetzt eigentlich Gender-und diskriminierungsgerecht ein herrenloses Damenfahrrad im Schwarzwald? :idee:

  • Wer hat da jetzt nun im Bezugsposting wieder was von Anwalt geschrieben?


    Wie das is wenn das "misshandelte" Tier bereits in ihrem Besitz ist - da müsste ein Anwalt was zu sagen (Besitz, Eigentum etc.)


    Total neben der Spur, aber hauptsache was dazu geschrieben - kommt mir manchmal wie ein Alkohol- oder Tablettenproblem vor.

    Hauptsache User beleidigt aber nichts zum Thema beigetragen.

  • *was dazu sagen* hat also direkt was mit einem Titel zu tun?


    Merkst du das nicht selbst?

    Wie melde ich jetzt eigentlich Gender-und diskriminierungsgerecht ein herrenloses Damenfahrrad im Schwarzwald? :idee:

  • *Grummel*


    Vorsicht Maddin - so wier Du grad zitiert hast könnte man auch meinen das mit dem "Total neben der Spur..." bezieht sich auf meinen Post den Du davor zitiert hast. ;)

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Merkst du das nicht selbst?

    Merkst du nicht selbst, dass du es jedes mal schaffst, noch jede sachlich geführte Diskussion durch die persönlichen Probleme die Du mit einigen User hast, kaputt zu machen?


    Vorsicht Maddin - so wier Du grad zitiert hast könnte man auch meinen das mit dem "Total neben der Spur..." bezieht sich auf meinen Post den Du davor zitiert hast. ;)

    So habe ich es in der Tat auch verstanden :idee:

  • Vorsicht Maddin - so wier Du grad zitiert hast könnte man auch meinen das mit dem "Total neben der Spur..." bezieht sich auf meinen Post den Du davor zitiert hast. ;)

    Sorry, so sollte das nicht wirken. Aber nene.... fühlt sich direkt angesprochen anstatt einfach mal zuzugeben dass er Mist im Nebel geschrieben hat:

    Hauptsache User beleidigt aber nichts zum Thema beigetragen.

    Doch ich hab schon was sinnvolles dazu beigetragen. Also halt dich mal zurück.


    Das war im übrigen keine Beleidigung, Beleidigen würde anders aussehen. Das kann ich viel viel besser.

    Ich kenne halt leider Leute die in solchen Zuständen ähnliches absondern, da drängt sich der Eindruck auf.

    Wie melde ich jetzt eigentlich Gender-und diskriminierungsgerecht ein herrenloses Damenfahrrad im Schwarzwald? :idee:

  • Vielleicht bin ich blind - aber ich finde in meinem Beitrag nirgends das Wort "Anwalt"?

    Hast du auch nicht.

    Du hast den Sachverhalt völlig korrekt wiedergegeben.

    Einen Titel könnte man auch ohne Anwalt, z.B. durch einen Mahnbescheid, erzielen.


    Es sollte hier nur nicht der Eindruck entstehen, dass ein hinzugezogener Anwalt oder die Polizei das Tierheim dazu bewegen könnte, die Katze herauszurücken, sollte das Tierwohl gefährdet sein.

  • Merkst du nicht selbst, dass du es jedes mal schaffst, noch jede sachlich geführte Diskussion durch die persönlichen Probleme die Du mit einigen User hast, kaputt zu machen?

    Ich habe kein Problem damit wenn du sachlich bleibst. Wenn ich mich im Zitat irre kann ich das zugeben ohne 3x drauf hingewiesen zu werden. Und ohne dazwischen noch ständig Ausreden zu suchen. Das unter anderem ist aber leider genau dein Verhaltensmuster.

    Ich habe mit >95% der Menschen keine Probleme. Ich hatte mal einen Kollegen, den mochten genau 5 von 160 Mitarbeitern. Der Rest hat ihn regelrecht gehasst. Im Verhältnis genau umgekehrt zu mir. War blöd für mich da der große Teil der Mitarbeiter dann lieber doch mich angesprochen hat wenn was war, und die Arbeit an mir hängen blieb.

    Wenn ich mir hier so im allgemeinen die Reaktionen ansehe weiss ich wer ein persönliches Problem hat. Und lieber auf andere zeigt. Der angesprochene Kollege hat das aber auch nicht bemerkt. Hat sich aber auch irgendwann erledigt gehabt :top:

    Meistens liegts an einem selber wie man angesprochen oder behandelt wird.

    Wie melde ich jetzt eigentlich Gender-und diskriminierungsgerecht ein herrenloses Damenfahrrad im Schwarzwald? :idee:

  • Ach ja, eine Frage noch OT zum Verständnis, weil ich ja manchmal bissl schwer von Begriff bin:

    Hauptsache User beleidigt aber nichts zum Thema beigetragen.


    Merkst du nicht selbst, dass du es jedes mal schaffst, noch jede sachlich geführte Diskussion durch die persönlichen Probleme die Du mit einigen User hast, kaputt zu machen?


    So habe ich es in der Tat auch verstanden

    Kann mir die Reihenfolge jemand erklären? Oder war das nur nachtreten?

    Wie melde ich jetzt eigentlich Gender-und diskriminierungsgerecht ein herrenloses Damenfahrrad im Schwarzwald? :idee: