Lieferzeit BMW M850i jetzt ist er Da

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Die Wartezeit ist vorbei. Ein LT ist nicht festzulegen, daher ein schon konfiguriertes Fahrzeug was schon beim Händler stand.

    Bin absolut begeistert. Tatsächlich schon 1800km Einfahrzeit erledigt .

    War sicherlich kein Verkehrshinderniß und habe tatsächlich nur einen Verbrauch von ca. 10l gehabt.

    Da ist mei 540ix nicht wesentlich sparsammer.


    Hätte gerne mal ein paar Bilder eingestellt. Sind im Bilderserver abgelegt, aber ich kriege sie nicht als Anhang hier rein.


    Jürgen

  • Gerade bei hohen Geschwindigkeiten ist der Verbrauch echt gut. Bei 262 Tacho braucht meiner zwischen 22-24l nach Anzeige, momentan, in der Abriegelung. Das ist echt spitze.

  • Gute Fahrt!


    1800km Einfahrzeit?


    Was bedeutet das?

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Hätte gerne mal ein paar Bilder eingestellt. Sind im Bilderserver abgelegt, aber ich kriege sie nicht als Anhang hier rein.

    Am einfachsten ist es den gewünschten HTML code zu kopieren im Bildserver.
    Dann hier bei der Beitragerstellung den ersten Icon (Quellcode) anklicken, ist der erste ganz links.
    einfügen
    wieder zurück mit Quellcode Icon klicken und schon hast das Bild eingefügt ;)

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • 1800km Einfahrzeit?


    Was bedeutet das?

    Ich würde vermuten, dass von der Einfahrstrecke schon 1800 km erledigt sind (weil's ein Bestandsfahrzeug war).

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Müssen denn heute Neufahrzeuge tatsächlich noch eingefahren werden?


    Das verwundert mich.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

    Einmal editiert, zuletzt von tom01 ()

  • War ein Neufahrzeug mit 10km.

    BMW gibt bis 2tsd.Km schon ein gewisses Einfahren mit einer reduzierten Drehzahl und Geschwindigkeit vor.

    Ich würde es von mir aus auch nicht machen wollen ein Neufahrzeug gleich zu "Treten".

    Habs auch nicht bei Leasingfzg. gemacht , die ich nach drei Jahren eh wieder abgebe. Den Nachbesitzer freuts .

    Den 8er will ich ja länger fahren und daher war ich bis jetzt zurückhaltend.

    Allerdings braucht der Motor eh nicht viel Drehzahl da er schon von Unten raus extrem gut anschiebt.


    Jürgen

  • Wie findest du so den Materialmix aus 3er/5er/z4. Ich meine hätte meine Kiste nicht indiv vollleder, alcantara Himmel crystal dings bums könnte es auch ein Vierer sein.

  • Bisher find ich es Klasse. Das Crystal dings bums hat er zum Glück nicht.

    Habe ja noch parallel einen 540ix dazu mit nahezu Vollaustattung aber der 8er ist schon noch ne Stufe drüber.

    Dachdämmung ist perfekt. bei schlechtesten Straßen null Geräusche.

    Jetzt warte ich noch auf meinem Eisenmann Endschalldämpfer. Liefertermin , leider wie üblich, unbekannt.


    Jürgen

  • Merkst Du eigentlich selbst den Widerspruch?


    Die Dachdämmung is super damit man von aussen nix hört - wofür dann den Sportauspuff, den Du dank perfekter Dachdämmung auch nicht hörst?

    Und wenn der Auspuff HU-konform ist, dann darf der mittlerweile nicht mehr lauter sein wie Serie - höchstens anders klingen - und nen lauteren Auspuff würde ich mir bei der aktuellen Stimmungslage in D zweimal überlegen.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Servus Georg


    Kein Widerspruch

    Mir geht`s gar nicht um den Sound. Den hat es schon so Perfekt wenn die Klappen offen sind.

    Der Eisenmann hat eine EG-genehmigung und ist in keinster weise Lauter.

    Nur die Optik mit den richtigen Endrohren gefällt mir um Welten besser.


    Jürgen

  • Ohne bling bling hat der ja so nen plaste/Leder wählhebel…hmmm. Dämmung ist besser ja. Aber auch die Sitze zb, Oberschenkelauflage nicht elektrisch, Rückenlehne nicht geteilt, keine Massage…meine Kiste hatte einen BLP von über 150k, das ist schon ne gute Cash Cow die Kiste mit den Gleichteilen.

  • Bei den Sitzen ist es schon elektr.

    Massage gibts leider nicht. Rücklehne ist schon geteilt umlegbar.

    BLP lag schon gut über 150k

  • Massage gibts leider nicht.

    Echt jetzt? 8|


    Die Sitzmassage einschalten gehört bei mir zum "Start-Ritual" weil ich die echt :top::top: finde und die dauernd läuft!


    Anscheinend ist der 8er innen so "klein", dass die Komfort-Sitze nicht reinpassen?!

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Ganz Klar

    Die Breite für nen Komfortsitz reicht da sicherlich nicht.

    Ich habe die M-Sportsitze drin und wüsste ich auch nicht wo da noch Platz für das Massageequipment wäre.

  • @beax

    Die Oberschenkel Auflage ist doch nicht elektrisch! und die Rückenlehne ist nicht geteilt, wie beim früheren Kontursitzen, zu Oberkörperunterstützung, das wäre mir alles niemals die über 150k wert für ein so ein Coupé.

  • Sorry, falsch verstanden. Dachte die Lehne der Rückbank, die ist geteilt. Der Sportsitz ist natürlich einteilig. Für mich ist die Sitzposition völlig in Ordnung.

    Ist aber ein Cabrio, als Coupe hätte ich was anderes genommen.