Suche WLAN/LTE Hotspot

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Wenn du uns noch erklärst, warum du deine vielen Geräte (wie viele denn?) nicht einzeln an das Hotel Wlan ankoppeln möchtest, kann Dir vielleicht besser geholfen werden ....


    Und was hat das LTE damit zu tun?


    Ansonsten wäre der hier + Surfstick wohl tatsächlich das Richtige:


    TP-Link TL-MR3020 N300 WLAN Nano mobiler Router grau: Amazon.de: Computer & Zubehör [Anzeige]

    Einmal editiert, zuletzt von Cephalopod ()

  • Wenn du uns noch erklärst, warum du deine vielen Geräte (wie viele denn?) nicht einzeln an das Hotel Wlan ankoppeln möchtest, kann Dir vielleicht besser geholfen werden ....

    Das hat mehrere Gründe:


    - oft schlechter Empfang bzw. nur in bestimmten Ecken der Zimmer/Ferienhäuser

    - manchmal habe ich nur ein Ticket/Zugangscode bekommen, sobald sich das zweite Gerät eingeloggt hat fliegt das erste raus

    oder

    - man muss für jedes Ticket separat zahlen

    - ich habe auch Geräte die kein Captive Portal unterstützen und sich so gar nicht in ein entsprechendes Hotel WLAN einloggen könnten (die Tonie-/Tigerboxen meiner Kinder z.B.)

    - VPN für alle verbundenen Geräte, damit auch die Umgehung mancher Restriktionen im Ausland (Streaming z.B.)


    Und LTE ganz einfach weil es nicht überall WLAN gibt.

  • Hi

    Der Nighthawk wird in der Camperszene sehr gut bewertet.


    Ich habe mir 2018 einen mobilen Router von Tplink als WarehouseDeal geholt plus damals 3G Surfstick da in der FeWo kein Internet war.

    Hatte ihn letztes Jahr mit in Holland, leider war nur 1 Wlan Code im Ferienhaus kostenlos mit drin (doof bei Regenwetter mit 3 Personen), jedenfalls hat man es per Wlan Verbindung nicht geschafft die vorgeschaltete Betreiberseite zu umgehen. Immer kam die Login-Seite des Vermieters.

    Tp Link MR3020


    Leider unterstützen die mobilen Geräte oft nur 8 Teilnehmer - auf unserem Campingstellplatz nutze ich das nun um das Gäste-Wlan außerhalb des Bumscontainers zu verstärken und ein eigenes Wlan zu haben. Wollte da gestern noch ein gebrauchtes Handy einrichten und es kam immer zu Abbrüchen.


    Als 4G / LTE Surf-Stick kann ich die 1&1 InternetAntenne empfehlen- läuft auch problemlos mit aktuellen FritzBoxen.


    Dazu die FreenetFunk SimCard für 99 Cent unlimitiert am Tag dazu

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • Ich habe einen mobilen LTE Hotspot seit Jahren im Einsatz, der genau das geforderte macht. Entweder per Mobilfunk SIM ein WLAN anbieten oder sich in ein bestehendes WLAN einloggen und die Verbindung dann über das eigene WLAN verteilen. Schon zahlreich in Hotels oder der Bahn genutzt.

    Das hier sollte der Nachfolger sein, aber bitte lieber noch ein bisschen recherchieren, ob der immer noch alles kann:

    HUAWEI - 4G Travel LTE Mobile Wi-Fi Hotspot: Amazon.de: Computer & Zubehör [Anzeige]