E93/E92 Standlicht defekt

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    Habe seit heute die Meldung im Display, dass Tagfahrlicht und Standlicht defekt ist. Vorne rechts leuchtet einer der beiden Ringe nicht mehr.

    BMW Werkstatt geht nur mit Termin und ewiger Wartezeit. Da werden bei mir auch immer erstmal 90€ Diagnosepauschale fällig.


    Kann man sowas selber wechseln? Lampe soll 18€ kosten, Teilenummer habe ich aber keine.

  • Jepp, das dürfte die sein

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ja Leute wechselt das mal.

    Ich habe echt kleine Hände

    Lampe raus ging ja noch, aber rein ging garnicht

    Erst als ich es ohne Stecker mit der alten Lampe probiert habe, hatte ich erstmal überhaupt die Richtung, in die man die Lampe einstecken muss. Die Federn bei der alten Lampe waren auch schon ausgeleiert. Die neue Lampe ging viel schwerer rein. Man braucht am besten einen Sitz für diese Aktion

  • Das war leider mal eine Zeit lang der Trend.

    Birnen - vor allem welche die normalerweise lange halten - gehen bei vielen Fahrzeugen aus dieser Zeit nur zu wechseln wenn man das halbe Fahrzeug zerlegt, Rad abbaut (Klappe im Radhaus) oder verbotene Kinderarbeit benutzt.


    BMW ist da noch harmlos - da haben andere Hersteller viel schlimmer zugeschlagen, weil wenn man keine Rücksicht auf solche "Kleinigkeiten" nehmen muss, dann lassen sich manche Dinge viel einfacher und billiger konstruieren.

    Das ging ja so weit nach oben dass da sogar eine EU Vorschrift erlassen wurde.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.