Familienauto für 5-10.000 km pro Jahr?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Stimmt, viel lief auch bei mir mir der nachträglichen Rechtfertigung/Entschuldigung;


    Ich war jung und hatte das Geld….


    :hehe: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • ihr macht Euch ja zu Recht lustig;)


    bei Sportwagen war ich sehr spontan und habe damit Unsummen wie beim GT R versenkt im Nichts


    jetzt muss ich als bald angehender Rentner sparen und komme mit den vielen Varianten nicht zurecht von Abo, Leasing über Gebrauchte bis hin zum Neuen. Dann die ganzen scheiß Hybriden


    eigentlich müsste man doch so einen Plug in Hybriden kaufen, so dumm sind die gar nicht, werden gefördert und man kann ein paar Meter elektrisch fahren...


    man dreht sich im Kreis... :)


    wegen 7000km im Jahr so ein Aufriss... :m:

  • ihr habt mir jetzt Angst gemacht wegen dem Öl. Der hatte seit 2016 dann nur 1mal Wechsel, der war vor 2,5 Jahren...


    der Typ ist im Schnitt 100km pro Woche gefahren, wenn das Kurzstrecke war (jeden Tag 14 oder so), dann gute Nacht

    Was erwartest du bei einem Rentnerauto? Jeden Tag 5km zum Aldi, Rewe und Bäcker. Sonntags 15km zum Kaffee. Der Rest sind Urlaubsfahrten.


    Spielt aber für mich keine Rolle, das Ding hat ja nur 30tkm sehe ich gerade. Neues Öl rein und fertig. Mein Kommentar mit Ölspülung ist sinnvoll wenn das Auto länger so bewegt wurde...bei 100tkm z.B..


    Kaufhindernis ist nur der Preis.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Egal was Scam nach unendlichem Überlegen sich zulegt - lange bleibt das endgültige Auto doch nicht im Haus, da könnte ich fast wetten. :p


    Die Angst ums Öl teile ich allerdings nicht: wie oft liest man denn von echten Motorschäden bei aktuellen BMW Motoren?

    Fast nie.


    An der Peripherie kann was vorkommen (AGR Ventil und deren Kühlung, Turbo, Injektoren, diverse Sensoren) - aber dass ein richtiger Motorschaden auftritt ist nach meinem Eindruck eine absolute, sehr seltene Ausnahme.


    Alte M_Motoren und ihre Pleuellager mal außen vor gelassen, oder bestimmte 8 Zylinder Benziner.

    Grüße Peter

  • Mal zurück zur Ernsthaftigkeit. Geschäftlich fahre ich ja KIA. Verabschiede dich vom Mainstream und schaue da mal. 7 Jahre Vollgarantie, ordentliche Verarbeitung. Z. B. KIA C‘eed Kombi. ;)

    ja absolut eine gute Idee die Koreaner. bin mal einen gefahren, dessen Motor und Schaltung war nicht so mein Ding, aber ist lang her


    Hyundai i30 N ?


    gibt es auch als Schalter

    dann kann ich auch den M2 behalten;)

    Was erwartest du bei einem Rentnerauto? Jeden Tag 5km zum Aldi, Rewe und Bäcker. Sonntags 15km zum Kaffee. Der Rest sind Urlaubsfahrten.


    Spielt aber für mich keine Rolle, das Ding hat ja nur 30tkm sehe ich gerade. Neues Öl rein und fertig. Mein Kommentar mit Ölspülung ist sinnvoll wenn das Auto länger so bewegt wurde...bei 100tkm z.B..


    Kaufhindernis ist nur der Preis.

    ok, bin beruhigt, denke auch, dass man das riskieren kann


    ich warte noch ein paar Wochen, dann wird er nochmal runter gesetzt, sagte der Verkäufer... er kann aber jetzt nix machen, BMW handelt nicht

  • Ganz einfach.

    Kauf dir den genannten C63 AMG, sollte was kaputt gehen verkaufst ihn halt wieder oder lässt es reparieren.

    Alle anderen genannten Optionen, nackter 330i, Kia, Hyundai werden bei dir keine längere Haltedauer haben.

    Komm schon, da kommt es auch nicht mehr drauf an :top:

  • Joah, der AMG wäre sozusagen die Vernunftlösung und dürfte länger bleiben - außer, es klappert etwas. :)

    Grüße Peter

  • wie das Leben so spielt. Benötige im Alltag kein Auto seit Jahren und jetzt passiert was, dass ich die kommenden Wochen wohl eins benötige ab und an... (und das ist exakt der erste Moment in 35Jahren, wo ich gar kein Auto habe :crazy:, bestes timing aller Zeiten)


    da ich ja komplett unfähig bin aus den ganzen Varianten eine Lösung zu finden und es nun schnell gehen muss, kommt die letzte Variante ins Spiel aus der Not: AVIS, 15min von mir. Golf fürs Wochenende 90 Euro. Mal schauen, ob das auch eine dauerhafte Alternativ sein könnte...


    Mieten, wenn man einen Wagen braucht...




    (hatte gestern noch bei APL einen GTE bzw Golf Style Hybrid angefragt, die gibt es mit ca 30% Nachlass (40k NP, mit den ganzen Nachlässen 28k), die Pug In Hybrids gefallen mir eigentlich ganz gut und kosten Steuer u Versicherungstechnisch fast nix... )

  • (hatte gestern noch bei APL einen GTE bzw Golf Style Hybrid angefragt, die gibt es mit ca 30% Nachlass (40k NP, mit den ganzen Nachlässen 28k), die Pug In Hybrids gefallen mir eigentlich ganz gut und kosten Steuer u Versicherungstechnisch fast nix... )

    gut gemeinter Rat, vergiss es.

    Ich hab ja seit ein paar Wochen so ein Ding.

    Spaß macht das überhaupt keinen.

    Sagte gestern auch meine Frau, die den Wagen hauptsächlich fährt.

    Traktion auch furchtbar. (Reiner Frontantrieb, völlig überfordert bei sportlicher Fahrweise mit dem Drehmoment)

    Gutes Auto, aber halt völlig spaßfrei.


    Neupreis beim GTE liegt auch eher bei 45-50k€, würde ich niemals dafür ausgeben.

  • Wenn du sowenig fährst würde ich dir ein Leasing bei VW empfehlen, die haben oft gute Angebote. Zudem muss es beim Leasing nicht immer ein Neuwagen sein, Junge gebrauchte sind auch gut und sind deutlich günstiger.

  • Joah, der AMG wäre sozusagen die Vernunftlösung

    Ein C63 ist die Vernunftlösung, das kann auch nur in einem Autoforum passieren! :D

    Zudem muss es beim Leasing nicht immer ein Neuwagen sein, Junge gebrauchte sind auch gut und sind deutlich günstiger.

    Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen! :)

    Wenn man überlegt, wie lange die endgültigen Autos bei Scam im Schnitt so halten, ist die Frage eigentlich nur 24 oder 36 Monate! ;)

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • bei der M2 Abgabe heute wollte ich mir den C63 anschauen, ist glücklicherweise gescheitert ... so kam ich nicht in Versuchung


    wie das Schicksal es so will, brauche ich jetzt plötzlich ein Auto, also direkt zu Avis.... eventuell ist das wirklich ne Dauerlösung, man mietet, wenn man es braucht....