Da ging er dahin ... mein letzer 12-Zylinder (bis dahin)

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Da ist was dran.


    Oldtimer sind bisher geschützt und dürfen überall fahren (ist auch nachvollziehbar aufgrund der sehr geringen jährlichen Fahrleistung), aber ob das auch in 10 oder gar 20 Jahren noch so ist - da würde ich meine Hand nicht für ins Feuer legen.


    Und falls auf das böse Co2 abgestellt wird - da nutzt dann auch kein evtl. nachrüstbarer guter Kat etwas, der Verbrauch bleibt hoch.

    Und ein Umbau auf Elektroantrieb ist für mich kein Oldtimer mehr.

    Grüße Peter

  • Ich hatte es in vergleichbarem Zusammenhang schon mal auf Motor-Talk geschrieben: Ganz so pessimistisch sehe ich das nicht. Autofahrer sind auch Wähler. Und der Wutbürger hat schon mit so mancher etablierten Partei gebrochen... Was mir da eher Angst macht ist, wer sich da als Stimme des Volkes aufspielen könnte wenn die Politik so an den Interessen der Mehrheit vorbei entscheidet. Wenn solcherlei unpopuläre Entscheidungen Erna ihren Golf 4 unbezahlbar macht, ist die Hölle los. Und wir sitzen am Ende mit einem Kanzler mit Hundekrawatte da. Und dieses Szenario halte ich für realistischer als 5€ pro Liter Sprit. Was davon schlimmer ist mag sich jeder selbst vorstellen, aber die Politik spielt da mit dem Feuer.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori