Unterschied zwischen Wartung und Fahrzeug-Check

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • hallöchen,

    kann mir einer von euch sagen, wo der unterschied zwischen Fahrzeug-Check und Wartung ist???


    Immer, wenn ich mein Auto anmachen, steht vorne zwischen Tacho und Drehzahlmesser ein Auto, da drunter Km: 15000 und unter den Kilometern eine Uhr 04/2021. Laut Bedienungsanleitung ist das die nächste Wartung.

    Im iDrive unter Service steht aber ein Auto auf der Bühne (Fahrzeug-Check) und da steht Km: 15000 Datum: 04/2022


    Wo ist der Unterschied ??

  • Die Uhr ist der Bremsflüssigkeitswechsel. :top:

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Was steht denn bei den anderen Punkten?

    Gibts irgendwie ne Jahreskontrolle oder is die HU fällig?

    Wird doch heute alles irgendwie gezählt.

    Bin mal gespannt wie das wird wenn solche Autos mal richtige "Gebrauchte" sind, die nicht mehr regelmäßig gewartet werden.

    Irgendwann kommt ein Hersteller garantiert auf die Idee irgendwas abzuschalten wenn bestimmte Termine zu lang überschritten wurden.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Das Auto habe ich erst vor ca. 3 Wochen gekauft. ist ein 320i Bj. 2006.


    Bei den anderen steht:


    Motoröl: 19.000 km 08.2021

    Zündkerzen: 90.000 Km

    Bremsbelege Hi.: 90.000 Km

    Bremsbelege Vo.: 31.000 Km

    Mikrofilter: 16.000 Km 04.2021

  • Meiner Meinung nach ist der Mikrofilter deine Antwort. Das ist die fällige Wartung bei 04.2021, sonst nix.

    Öl ist 08.2021 und Fahrzeug-Check (Inspektion) ist 04.2022.

  • ok, soll ich das jetzt so verstehen, dass bei der Wartung nur Sachen getauscht werden die getauscht werden müssen, wie z.B. der Mikrofilter, Zündkerzen, Bremsen und was wird dann bei Fahrzeug-Check gemacht ???

  • Umgekehrt passt der Schuh.

    Beim Check sind gewisse Dinge fällig und ggf. eine kleine Überprüfung

    Die Wartung ist das was man als "Inspektion" von früher kennt.


    Da Du das Auto aber erst vor 3 Wochen gekauft hast solltest Du Dich mal mit der BA auseinandersetzen.

    Da steht so was drinn und ggf. noch diverse andere Dinge (Goodies) die Du sonst nicht findest.

    Ich erinnere mich noch deutlich an meinen ersten E30 als ich das Parklicht nicht gefunden habe weil das bei dem zum ersten mal nicht automatisch angegangen ist wenn man den Blinker bei abgezogenem Zündschlüssel eingeschaltet hat, damit es eben nicht versehentlich brennt wenn der Blinker angelassen wurde (Lösung war kurz überdrücken über die Blinkstellung - muss man aber wissen. Heute ist das nix besonderes mehr)

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • ok, soll ich das jetzt so verstehen, dass bei der Wartung nur Sachen getauscht werden die getauscht werden müssen, wie z.B. der Mikrofilter, Zündkerzen, Bremsen und was wird dann bei Fahrzeug-Check gemacht ???

    Einfache Erklärung:

    Beim Fahrzeug Check wird nichts gemacht, nur geschaut und Fehlerspeicher gelesen.

    Genauso wie bei HU und AU.

    Alle anderen Punkte bestehen nur aus Tausch der genannten Teile, ohne schauen oder andere Arbeiten.


    Ich habe beim E90 immer den Check und die Bremsflüssickeit bei BMW machen lassen für den Stempel im Serviceheft. Billigste Stempel für die gegnerische Versicherung. Rest woanders oder selber ohne Stempel.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top: