RS232 mit W10

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Jepp!


    Man muss auch mal berücksichtigen, wann die RS232 definiert wurde. Das war nämlich in den 60ern als noch keiner an PCs gedacht hat. Klick

    Da waren 9600 Baud mehr als die Endgeräte liefern konnten.

    Genau wie mit der Entfernung - ich kann ne RS232 auch mal über 50m betreiben (auch wenn die Spec geringer ist) - mach das mal mit ner USB Schnittstelle ohne Booster.

    Ne RS232 ist die "UZI" der Schnittstellen - langsam aber simpelst und extrem unempfindlich gegen Störungen.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • 9600 Baud!
    Ich kann mich erinnern mal ein Papier geschrieben zu haben betreffend der Frage ob ein 2400Bd-Modem oder ein 4800Bd-Modem zu verwenden sei und ab wann sich das schnellere Modem auf Grund der kürzeren Verbindungsdauer lohnt.

    Da wir einen reduzierten Zeichensatz einsetzen konnten, hatten wir die Daten und ein Zeichen mit 7Bit statt mit 8Bit dargestellt. Bei der EAN haben wir zur Übertragung (und Speicherung!) die Prüfziffer weggelassen. Die gesamte Übertragung und Speicherung war optimiert zur Reduktion von Speicherplatz (sehr teuer) und zur Reduktion des Übertragungsvolumens.

    Das waren lustige Zeiten.

    Früher war alles besser. Vor allem die Zukunft!

  • Jo, das waren noch Zeiten

    Wir haben mal - ab 1997 - eine 10-Kopf Säge gebaut, da waren PC und SPS auch nur über 9600Bd (via RS485) angebunden, hat aber prima funktioniert

    Und wenn man heute eine Modellbahnsteuerung betreibt werkelt meist ganz unten auch nur so eine schnöde serielle Schnittstelle herum, auch wenn sie heute oft in TCP/IP "verpackt" wird

    Kofferraum statt Hubraum !

  • So, hier der aktuelle Status:

    Karte mit RS232-SS ist eingebaut und läuft. Verbindung zu Ergometer funktioniert. Ergoplanet-Software funktioniert. Die ersten Touren mit Video sind bereits gefahren (kleine Tour im Odenwald und Teile der Eisacktal-Tour). Alles im grünen Bereich, funktioniert super!

    Früher war alles besser. Vor allem die Zukunft!