Spritverbrauch beim breiteren Reifen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ich habe das Auto von einem Händler gekauft, anscheinen hat er das alles einfach nur zurück gesetzt.

    Ja, offensichtlich. Lass Öl und Bremsflüssigkeit machen, dann ist das erstmal gut. Wenn der Stempel mit dem Zündkerzen zu glauben ist sind die bis 200tkm gut.

    Warum der Luftfilter 2019 nochmal getauscht wurde verstehe ich nicht...ggf. mal anschauen ob der damals echt getauscht wurde, ich habe da um die 60tkm Intervall im Kopf....

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • bei dieser dubiosen Servicehistory auf jeden Fall Motoröl + Filter neu. Bremsflüssigkeit neu. Luftfilter prüfen, Kerzenbild prüfen. Möglichst anwesend sein dabei.

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Wenn es finanziell geht = Alles an Schmierstoffen & Filter & Bremsflüssigkeit & Zündkerzen raus.

    Getriebeöl und Diff Öl sind bei dem Baujahr wirklich nicht dumm....und inzwischen gibt es das MTF fürs Getriebe auch im normalen KFZ Handel....ganz ohne die "warum" Diskussion beim BMW Händler ;)

    Kerzen sehe ich als unproblematisch...wenn ich die Historie richtig interpretiere dürften die noch bei BMW gemacht worden sein.


    Kerzenbild prüfen

    Vorsicht: Ist bei diesem Motor gar nicht aussagekräftig. Vor allem mit dem Kurzstreckenbetrieb. Du siehst eigentlich nur wie viele km vor dem Rausschrauben der Kerze gefahren wurden...hast du das Auto nur 2km bewegt sind die dunkel, wenn über 10km sind die weiß...

    Einzigen Aufschluss den ich jemals an so nem modernen Motor von der Kerze bekommen habe war eine blau/grün gefärbte Keramik. Da liefen Tropfen Kühlwasser rein wenn der Motor aus war.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Mit Kerzenbild dachte ich eigentlich eher an die Sichtprüfung des Verschleisses der Kontakte und des Abstands, also das Alter der Kerze, sorry dass ich mich ungenau ausgedrückt habe :-)

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Welchen Motor hat der denn drin?


    Ich bin zur Überbrückung 2017 für einige Monate einen E84 sDrive 2.0i mit 18“ Mischbereifung, aber als Schalter, gefahren. Den musste man anschieben für einen halbwegs akzeptablen Verbrauch (d.h. nicht zweistellig).

    Unser F45 220i mit dem B48 nimmt sich in allen Lagen locker 2(!) Liter weniger.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • Hallo


    Unser Senior hat jetzt neue Sommerreifen bekommen - von 185/65 R15 91H auf 195/65 R15 91H - die 11 Jahre alten Conti EcoContact™ (jetzt in Version 6) waren doch schon sehr hart. Ich bin auch mal gespannt ob da der Verbrauch hoch geht...


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Unser Senior hat jetzt neue Sommerreifen bekommen - von 185/65 R15 91H auf 195/65 R15 91H - die 11 Jahre alten Conti EcoContact™ (jetzt in Version 6) waren doch schon sehr hart. Ich bin auch mal gespannt ob da der Verbrauch hoch geht...

    Die hätten sich aber immerhin nicht mehr abgefahren... :hehe:

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Du kennst meinen Vater nicht, da ist mehr Abrieb an der Reifenflanke als an der Lauffläche.... :drive:


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • solche Hartgummi-Schlappen waren auf dem 8er beim Kauf auch drauf. Ich glaub, die waren DOT 2004, oder so. :hehe:

    Liefen zumindest noch rund.

  • solche Hartgummi-Schlappen waren auf dem 8er beim Kauf auch drauf. Ich glaub, die waren DOT 2004, oder so. :hehe:

    Liefen zumindest noch rund.

    Der Achter hat wenigstens 4 Räder. Am Erbroller vom SV waren die Reifen... keine Ahnung.. Erstausrüstung? :D Der konnte garnicht verstehen, dass ich die nach 8 Jahren Standzeit dann wechseln ließ. Die wären doch noch gut :crazy:

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Wir werden jetzt die Sommerferien von unserem Golf Variant auch mal erneuern, die sind ja auch schon über 10 Jahre alt und die Abrollgeräusche bei Autobahnfahrten sind schon lauter geworden.


    Gelaufen sind sie ja nicht so viel, der Wagen hat jetzt 40 Tsd Kilometer drauf und mit Winterreifen wird er ja auch noch gefahren.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Hallo


    Unser Senior hat jetzt neue Sommerreifen bekommen - von 185/65 R15 91H auf 195/65 R15 91H - die 11 Jahre alten Conti EcoContact™ (jetzt in Version 6) waren doch schon sehr hart. Ich bin auch mal gespannt ob da der Verbrauch hoch geht...


    Munter bleiben: Jan Henning

    Kann man einfach so umbereifen auf deutlich mehr abrollumfang?

  • Der Unterschied ist geringer als der zwischen einem Dunlop und einem Bridgestone in der selben 185/65 R15 91Her Reifengröße. Die Krux ist die Felgenbreite. Die 185er gehören auf 6 Zoll breite Stahlfelgen. Die 195er auf 6 1/2 Zoll breite. Die Felgen mußten ebenfalls neu, die 8-Loch Alus gibt es aber nicht mehr neu. Bordsteinschaben hat Rost verursacht.... Also 6 1/2 er Stahlfelgen gekauft und 195er aufziehen lassen. So gibt zumindest Benz das vor.....


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Zitat

    Der Abrollumfang kann je nach Reifenhersteller Variieren bis zu 1,5% mehr oder 2,5% weniger.

    Quelle


    Wenn der Wagen jetzt statt 100km/h 102km/h fährt spielt das bei der Wünschelrute von Tacho keine Rolle.... Und wenn der Reifen neu 7mm Profiltiefe hat und du die Sommerpelle auf 2mm abfährst, dann hast du auch 1cm Durchmesser weniger. Auch das ist mehr als der Unterschied 185/65 R15 zu 195/65 R15.....


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Beim Tuning vor 20 Jahren war das so einfach nicht. Da musste man bei evtl. Minderanzeige des Tacho wie in dem Fall um zwei km/h definitiv zum tüv und eine abgleichsfahrt machen. Hier wird der Umfang ja größer und nicht kleiner.

  • Auch das ist mehr als der Unterschied 185/65 R15 zu 195/65 R15.....

    Ist das freigegeben? Ich habe mal so nen Stunt beim E36 gemacht, weil jemand E46 Reifen bestellt hatte...das war eintragungstechnisch nicht soooo einfach.


    Mit Kerzenbild dachte ich eigentlich eher an die Sichtprüfung des Verschleisses der Kontakte und des Abstands, also das Alter der Kerze, sorry dass ich mich ungenau ausgedrückt habe :-)

    Beim E90 sind sicher, ggf. sogar bei deinem E36 die 4 Elektroden Kerzen drin. Die Verschleißen nicht, da kannst nichts sehen auch wenn die 200tkm gefahren sind. Die tauscht man vorsichtshalber halt bei 100tkm aus damit sie nicht irgendwann zerbröseln.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Ist das freigegeben?

    Das ist so vorgeschrieben....:sz:


    https://www.mercedes-benz.de/p…_202_Limousine_131119.pdf


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

    Einmal editiert, zuletzt von Jan Henning ()