Scheinwerfer ausbauen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Der linke Scheinwerfer war nass und ist nun innen verdreckt. Also muss er raus, damit ich ihn säubern kann. Ich hatte die Scheinwerfer vor vielen Jahren schon mal draußen, habe mir aber leider nicht gemerkt, wo genau die vierte Schraube ist, die man ja nur von unten erreichen kann. Hat jemand zufällig ein Bild, damit ich eine Ahnung habe, wo ich danach tasten muss? die Radhausverkleidung ist so weit gelöst, dass ich drunter fassen kann.

  • Die ist mittig unten am Scheinwerfer. Bild hab ich leider keines. Die muss man auch nur lockern

    Pass aber auf wegen der Radhausverkleidung, nicht dass die bricht wenn Du sie biegst - die is ja mittlerweile gerne spröde

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ich habe letztlich doch den Unterboden abgebaut, es sind ja nur 20 Schrauben :) Dann ist es sehr viel einfacher, an die Schraube heranzukommen. Mit Tasten und Suchen bin ich nicht weitergekommen.

    Hier der Blick auf die Halterung, von oben:


    Hostet by BMW-TREFF.DE


    Hier der Blick von unten auf die Schraube, die andere Schraube (waagerecht), steht für die blinde Arbeit im Wege und macht es schwer, an die Lampenschraube heranzukommen :

    Hostet by BMW-TREFF.DE


    Drei der Schrauben müssen nur gelöst werden, die vierte, die am hinteren Ende des Scheinwerfers zur Wagenmitte hin, muss komplett entfernt werden. Jetzt ist der Scheinwerfer wieder sauber.

    Hostet by BMW-TREFF.DE